Jahrgang
1968
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Klassischer Philologe
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, Privatdozent
Wahlkreis

Wahlkreis 83: Berlin-Neukölln

Wahlkreisergebnis: 27,3 %

Parlament
Bundestag 2009-2013

Die politischen Ziele von Dr. Fritz Felgentreu

Neukölln hat einen Beitrag zu leisten. Die Veränderung der deutschen Gesellschaft durch Einwanderung ist eine Herausforderung für das ganze Land. Welche Aufgaben dabei zu bewältigen sind, zeigt sich nirgendwo deutlicher als bei uns. In Gebieten wie Neukölln entscheidet sich, ob gesellschaftliche Integration gelingt. Jede deutsche Stadt hat inzwischen ihr Neukölln - aber längst nicht überall wird darüber nachgedacht, was das für unser Land bedeutet.

Die Neuköllner SPD setzt sich seit etwa zehn Jahren intensiv mit den entscheidenden Zukunftsfragen der Integrationsgesellschaft auseinander. Immer wieder haben wir die Folgen gesellschaftlicher Desintegration durch Arbeitslosigkeit und die Bildung von Parallelgesellschaften analysiert und Konzepte zu ihrer Überwindung entwickelt.

Wir stehen für ein klares Ja zu einem intervenierenden und aktivierenden Sozialstaat. Unser Ziel ist es, Menschen aus der Abhängigkeit von Transferleistungen zu führen und sie zu befähigen, auf eigenen Füßen zu stehen. Ein Bildungssystem, das auffängt, was Familien nicht leisten können, muss Kindern und Jugendlichen Lebenschancen sichern - durch gemeinsames Lernen und optimale Förderung in Ganztagsschulen, aber auch durch die konsequente Durchsetzung der Schulpflicht. Wir brauchen dafür ein Umsteuern bei den Instrumenten der Familien- und Bildungsförderung, das die konsequente Stärkung der Integrationsmotoren Kita, Schule, Berufsschule und Hochschule zum Ziel hat.

Für ein solches Umsteuern will ich mich im Bundestag stark machen. Dabei setze ich auf die Neuköllner Erfahrung: auf ein klares Bewusstsein für das, was auf den Straßen Berlins jeden Tag geschieht und die Menschen beschäftigt. Auf die Belastbarkeit unserer Analysen und die Vernunft unserer Forderungen. Und auf den intensiven Erfahrungs- und Gedankenaustausch im Alltag des politischen Lebens in Neukölln. Meine Verankerung in der Neuköllner Politik bietet die Chance, diese Kraftquellen auch auf der bundespolitischen Arbeitsebene zu nutzen - eine Ebene, die wir viel zu oft als abgehoben und weit weg empfinden, obwohl gerade dort viele Entscheidungen fallen, die uns unmittelbar angehen.

Neukölln braucht mehr als redselige Integrationsgipfel im Kanzleramt. Neukölln braucht mehr als das, was eine laue CDU ohne Leidenschaft und Inhalte zu bieten hat. Deshalb freue ich mich auf die parlamentarische Arbeit an einer modernen Sozial- und Familienpolitik für die Integrationsgesellschaft unserer Städte.

Über Dr. Fritz Felgentreu

Geboren bin ich 1968 in Schleswig-Holstein. Seit 1989 lebe ich in Berlin, davon die ersten acht Jahre als Student und Doktorand in der Leinestraße 55 in Neukölln. Ich bin verheiratet, habe zwei Töchter und einen Sohn. Von Beruf bin ich Klassischer Philologe, das heißt: Ich lehre und forsche als Privatdozent an der Freien Universität auf dem Gebiet der lateinischen und der griechischen Literatur.

Seit 1992 bin ich Mitglied der SPD und seit 2004 Vorsitzender der Neuköllner SPD. 2001 und 2006 wurde ich im Wahlkreis Hermannstraße direkt in das Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt, wo ich als stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion vor allem Innen- und Rechtspolitik mache.

Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 24Sep2009

Sehr geehrter Herr Felgentreu,

ich bin noch unschlüssig, was meine Erststimme betrifft. Ich arbeite als Dozent in Integrationskursen -...

Von: Gvzb Eruz

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

Sehr geehrter Herr Rehm, 

ich danke Ihnen für Ihre Frage vom 24. September 2009, gebe jedoch zu, dass ich mich in der Kürze der Zeit...

Sehr geehrter Herr Dr. Felgentreu,

was konkret wollen Sie für die Gleichstellung von Männern und Frauen tun?
Welche Rolle spielt der...

Von: Trbetvn Senamvhf

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Frauen müssen in den Unternehmen verstärkt in die Führungspositionen. Wir wollen, dass Vorstandsvorsitzende ein Frauenberuf wird. Mit verbindlichen Regelungen werden wir dafür sorgen, dass Frauen bessere Aufstiegschancen bekommen. (...)

Sehr geehrter Herr Felgentreu,

zur Ihrer Beantwortung am 21.09.09 meiner Frage vom 21.09.09 möchte ich folgendes bemerken:

"Das...

Von: Znegva Evrzre

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Trotzdem sehe ich weiterhin Probleme. Ich vermute: Wenn die Effektivität des Gesetzes zur Bekämpfung der Kinderpornographie zweifelsfrei erwiesen wäre, dürften die Regelungen, die als Zensur kritisiert werden, wohl als hinnehmbar erscheinen. Aufgabe des Gesetzgebers wäre es dann vor allem darauf zu achten, dass die hier geschaffenen Eingriffsmöglichkeiten nicht beliebig ausgeweitet werden. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Felgentreu,

als jahrzehntelange SPD-Wählerin (seit 1972, als ich das erste Mal wählen durfte und dieses Recht...

Von: Fnovar Xähsre

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Diese Entscheidung stieß auch innerhalb weiter Teile der SPD-Fraktion auf - zum Teil scharfe - Kritik. Wäre ich an der Entscheidung des Bundestages beteiligt gewesen, hätte ich mich klar gegen den Rückzug des Bundes aus der Finanzierungshilfe und den direkten Finanzhilfen im Schulbereich ausgesprochen. Das Kooperationsverbot ist falsch, schädlich und muss wieder weg. (...)

Guten Tag Herr Felgentreu,

Was sind Ihre Visionen für das Tempelhofer Feld? Wie stellen Sie sich die kurzfristige Nutzung der Freiflächen...

Von: Fvzba Fgbym

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Ich begrüße die Öffnung des Tempelhofer Feldes ab Oktober dieses Jahres, auch wenn das Gelände vorerst nur durch eine Führung begangen werden kann. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Felgentreu,

ich habe 2 Fragen an Sie zu Ihrem aktuellen Wahlprogramm:

1. Wie möchten Sie die Integration, die...

Von: Zbevgm Xyrva

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Die wichtigste Grundlage für echte Integration ist für mich, dass Menschen von ihrem Arbeitseinkommen leben können und nicht auf staatliche Leistungen angewiesen sind. Für die Teilhabe am politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben ist diese wirtschaftliche Integration meines Erachtens die Voraussetzung. In Neukölln sind sehr viele Menschen von diesem Integrationsziel weit entfernt - ich erinnere nur daran, dass von den 300.00 Neuköllnern aus über 100 Nationen heute knapp 75.000 von ALG II leben. (...)

Sehr geehrter Herr Felgentreu,
an diesem Samstag fand in Berlin die durch ein großes Bürgerbündnis gestützte ´Freiheit-statt-Angst-Demo´...

Von: Znegva Evrzre

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Der Kampf gegen Kinderpornografie hat viele Facetten, die sich ergänzen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollten. Unabhängig von der Frage, ob der Missbrauch von Kindern selbst zugenommen hat, stellt sich zunehmend das Problem der Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten im Internet. (...)

# Arbeit 9Sep2009

Sehr geehrter Herr Felgentreu.

Im Rahmen unseres Sozialkunde Leistungkurses, beschäftigen wir uns mit den Bundestagswahlen 2009, um uns als...

Von: Vevan Täaf

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

Sehr geehrte Frau Gäns,

ich danke Ihnen für Ihre Frage vom 09. September 2009.

Es freut mich, dass Sie als Neuwählerin die...

# Außenpolitik 7Sep2009

Sehr geehrter Herr Felgentreu,

in erster Linie sollen Sie natürlich den Bezirk und im Bezirk die Bürger vertreten. Nichts desto trotz haben...

Von: Sevrqevpu Oenaqv

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Die UNPA-Kampagne zur Einrichtung eines Parlaments bei den Vereinten Nationen ist mir bekannt. Mir scheint ein solches Gremium, das mit direkter demokratischer Legitimation die Fortschritte des Global Governance begleiten und kontrollieren kann, sinnvoll und unterstützenswert. Eine Vielzahl von SPD-Bundestagsabgeordneten haben sich bereits als Unterzeichner der Kampagne eingetragen. (...)

Guten Tag !

Trotz Verbots werden in Neukölln Hunderte von Wettbüros betrieben. Diese Läden spiegeln das Bild unserer laissez-faire-...

Von: Qvex Onegryf

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Nach dem, was ich habe in Erfahrung bringen können, bearbeitet das Neuköllner Ordnungsamt keine Neu-Anmeldungen von Wettbüros, weil dieses Gewerbe nach wie vor unzulässig ist. Die Betreiber teilen deshalb dem Ordnungsamt die Eröffnung lediglich formlos mit. (...)

Auf Ihrer Homepage nennen Sie den Datenschutz als einen Ihrer Schwerpunkte. Wie stehen Sie zum Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung, das auch von...

Von: Ynhen Avgmfpuxr

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Im Ganzen hat die SPD-Bundestagsfraktion in den parlamentarischen Beratungen zu diesem Gesetz dafür Sorge getragen, dass der Einsatz verdeckter Ermittlungsmaßnahmen zum Zweck der Kriminalitätsbekämpfung und dem Schutz vor schweren Straftaten mit hohen, grundrechtssichernden Schwellen verknüpft ist, so dass das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit gewahrt bleibt. (...)

Lieber Herr Felgentreu,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre umfassende Antwort. Eine Nachfrage. Sie schreiben, "Einerseits ist klar, dass...

Von: Whyrf Rylfnq

Antwort von Dr. Fritz Felgentreu
SPD

(...) Wieviel das genau ist, ist Aushandlungssache. Ein Staat, der es mit der Freiheit der Forschung ernst meint, muss auch Wissenschaft ohne kapitalistischen Marktwert finanzieren. Aber dass die Finanzierung dieser Wissenschaftsgebiete jemals so auskömmlich sein kann, dass alle, die sich ihnen aus Neigung oder Neugier widmen, davon leben können, halte ich für unrealistisch. (...)

%
14 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.