Wie ticken Ihre Stimmkreiskandidaten? Jetzt den Kandidaten-Check Bayern machen!

Zum Kandidaten-Check

Finden Sie Ihre Abgeordneten

Stellen Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten, informieren Sie sich über Abstimmungsergebnisse und Ausschussmitgliedschaften.

Konstantin Wecker
Ich unterstütze abgeordnetenwatch.de, weil unsere Demokratie die bürgernahe Transparenz - durch massiven Lobbyismus extrem gefährdet - niemals aufgeben darf und wir gerade jetzt in diesen unruhigen Zeiten umso intensiver alle basisdemokratischen Möglichkeiten der Meinungsbildung und Kontrolle ausschöpfen müssen.

Konstantin Wecker

Jetzt fördern
Jetzt spenden

Fragen und Antworten

%
2816 von insgesamt
4309 Fragen beantwortet
25 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
DIE LINKE (69 Abgeordnete)
310 von 387 Fragen beantwortet (80,10%)
SPD (153 Abgeordnete)
953 von 1262 Fragen beantwortet (75,52%)
DIE GRÜNEN (67 Abgeordnete)
315 von 428 Fragen beantwortet (73,60%)
FDP (80 Abgeordnete)
205 von 301 Fragen beantwortet (68,11%)
CDU (200 Abgeordnete)
650 von 1144 Fragen beantwortet (56,82%)
AfD (94 Abgeordnete)
204 von 404 Fragen beantwortet (50,50%)
CSU (46 Abgeordnete)
175 von 381 Fragen beantwortet (45,93%)
fraktionslos (2 Abgeordnete)
4 von 11 Fragen beantwortet (36,36%)

Besitzen Sie ein abgeschlossenes Studium, oder eine Ausbildung?

Von: Cvreer Urvqre

(...) Ich studierte Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Evangelische Theologie. Das Studium schloss ich mit dem Grad Magister Artium ab. (...)

# Wirtschaft 24Sep2018

(...) Sehr geehrte Frau Jelpke, könnten Sie mir Ihre Position zum Thema Braunkohleabbau durch RWE darlegen? Sind Sie hinsichtlich dieses Themas bereits aktiv geworden? (...)

Von: Ynef Zrgmtre

An:
Ulla Jelpke
DIE LINKE

(...) Ich trete daher für den sofortigen Ausstieg aus der Braunkohle ein. Wir brauchen ein Kohleausstiegsgesetz, mit dem ein öko-sozialer Umbau möglich und die Interessen der Beschäftigten gesichert werden! (...)

# Internationales 24Sep2018

(...) die Spannungen in Kamerun steigen zwischen dem anglophonen Landesteil in South- und Northwest und der frankophonen Regierung in Yauondé, wie der Beauftragte der Evangelischen Landeskirche in der BZ vom 22.9.2018 ausgeführt hat. (...)

Von: Hyevpu Ervznaa

(...) In Ihrer Anfrage In Ihrer Anfrage weisen Sie darauf hine Besorgnis bezüglich des Konflikts in Kamerun über die Kirchen an die Bundeskanzlerin sowie die Bundestagsabgeordneten kommuniziert wurde. In der Tat stand ich hierzu unter anderem auch im schriftlichen wie persönlichen Austausch mit Pfarrer Eberhard Deusch, Landeskirchlicher Beauftragter für Mission und Ökumene Südbaden. (...)

(...) Was wollt Ihr tun um unser Land vor dem neuen rechten Untergang zu retten? (...)

Von: Naqernf Xbyo

(...) Wir Freie Demokraten verschließen nicht die Augen, sondern stellen uns dem Rechtsruck entschlossen entgegen. Die Geschehnisse in Chemnitz verurteilen wir auf das Schärfste; zu den Konsequenzen hat unsere Fraktion im Bundestag einen Beschluss gefasst ( https://www.fdpbt.de/sites/default/files/2018-09/180912_BeschlussChemnit... ). (...)