Jetzt alle Infos zur Bayern-Wahl!

Zu den Ergebnissen

Finden Sie Ihre Abgeordneten

Stellen Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten, informieren Sie sich über Abstimmungsergebnisse und Ausschussmitgliedschaften.

Konstantin Wecker
Ich unterstütze abgeordnetenwatch.de, weil unsere Demokratie die bürgernahe Transparenz - durch massiven Lobbyismus extrem gefährdet - niemals aufgeben darf und wir gerade jetzt in diesen unruhigen Zeiten umso intensiver alle basisdemokratischen Möglichkeiten der Meinungsbildung und Kontrolle ausschöpfen müssen.

Konstantin Wecker

Jetzt fördern
Jetzt spenden

Fragen und Antworten

%
3113 von insgesamt
4630 Fragen beantwortet
25 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
DIE LINKE (69 Abgeordnete)
334 von 408 Fragen beantwortet (81,86%)
DIE GRÜNEN (67 Abgeordnete)
365 von 468 Fragen beantwortet (77,99%)
SPD (153 Abgeordnete)
1035 von 1348 Fragen beantwortet (76,78%)
FDP (80 Abgeordnete)
238 von 331 Fragen beantwortet (71,90%)
CDU (200 Abgeordnete)
713 von 1224 Fragen beantwortet (58,25%)
AfD (94 Abgeordnete)
230 von 444 Fragen beantwortet (51,80%)
CSU (46 Abgeordnete)
194 von 405 Fragen beantwortet (47,90%)
fraktionslos (2 Abgeordnete)
4 von 11 Fragen beantwortet (36,36%)
# Internationales 15Okt.2018

Was bedeutet der Migrationspakt der UN für Deutschland und wie stehen Sie dazu?

Von: Ynef Ehatr

(...) Deutschland hat intensiv am Entwurf des Globalen Migrationspakts mitgewirkt und arbeitet auf eine Unterzeichnung hin. Der Migrationspakt soll die Zusammenarbeit unter den Staaten zur Steuerung und Kontrolle von Migration verbessern. Er ist kein rechtlich verbindlicher Vertrag, sondern eine politische Vereinbarung. (...)

# Internationales 15Okt.2018

Was bedeutet der Migrationspakt der UN für Deutschland und wie stehen Sie dazu?

Von: Ynef Ehatr

(...) Zwar soll der Pakt keinen verbindlichen Charakter haben, jedoch öffnet er der Regierung Tür und Tor und bietet eine Rechtfertigung erneut Millionen sogenannte Schutzsuchende nach Deutschland einreisen zu lassen. Einige Staaten haben bereits angekündigt, den Migrationspakt nicht zu unterschreiben. (...)

# Arbeit 14Okt.2018

(...) Haben Sie die Hochschule mit einem Abschluss verlassen und wenn ja, mit welchem? Welcher Art war Ihre Tätigkeit bei der Deutschen Börse, die Sie hier beschreiben https://youtu.be/8pp8WSa476k und wie aktiv sind Sie noch auf dem Gebiet Feng Shui (ich fand den Hinweis ebenfalls im Internet) (...)

Von: Znexhf Jvagre

An:

(...) Ich habe mein Studium mit Magister Artium abgeschlossen, habe bei der Börse im Project Management Office gearbeitet und dort Projekte im IT Bereich betreut und beschäftige mich seit Jahren nicht mehr mit chinesischen Philosophiesystemen, weil mir leider die Zeit dazu fehlt. (...)

# Finanzen 12Okt.2018

(...) würden Sie den derzeitigen Länderfinanzausgleich reformieren wollen oder nicht? Würden Sie sich der alten CSU-Forderung anschließen, die Transferzahlungen an bestimmte Investitionen in den Empfängerländern zu koppeln anstatt wie bisher ohne Bedingungen? (...)

Von: Wbunaa Qvrfgryoret

An:

Sehr geehrter Herr Qvrfgryoret, (...)