Finden Sie Ihre Abgeordneten

Stellen Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten, informieren Sie sich über Abstimmungsergebnisse und Ausschussmitgliedschaften.

Ich unterstütze abgeordnetenwatch.de, weil es jemanden geben muss, der rauskriegt, ob die Abgeordneten das Volk vertreten oder ihre Geldgeber.

Ulrich Staets fördert wie 7.331 weitere Menschen die Arbeit von abgeordnetenwatch.de

Jetzt fördern
Jetzt fördern

Fragen und Antworten

%
5748 von insgesamt
8199 Fragen beantwortet
27 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
Parteilos (3 Abgeordnete)
42 von 45 Fragen beantwortet (93,33%)
DIE LINKE (69 Abgeordnete)
555 von 669 Fragen beantwortet (82,96%)
DIE GRÜNEN (67 Abgeordnete)
700 von 876 Fragen beantwortet (79,91%)
SPD (152 Abgeordnete)
1931 von 2451 Fragen beantwortet (78,78%)
FDP (80 Abgeordnete)
428 von 592 Fragen beantwortet (72,30%)
CDU (200 Abgeordnete)
1366 von 2183 Fragen beantwortet (62,57%)
AfD (91 Abgeordnete)
390 von 670 Fragen beantwortet (58,21%)
CSU (46 Abgeordnete)
303 von 659 Fragen beantwortet (45,98%)
Die blaue Partei (1 Abgeordnete/r)
2 von 12 Fragen beantwortet (16,67%)
# Wirtschaft 17Apr2019

(...) Hierbei habe ich festgestellt, dass es lediglich marginaler Änderungen bedarf um die drohende Altersarmut von Mitarbeitern zu verringern und die Personalkosten in Unternehmen nachhaltig zu senken. (...)

Von: Qnavry Jrzcre

An:

Sehr geehrter Herr Jrzcre,

vielen Dank für Ihre Anfrage über www...

(...) ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zu den Jamaika-Sondierungen 2017. Um möglichst viele Eindrücke, Hintergründe und Ideen zu sammeln, habe ich mich entschlossen, Sie als gewählte/r Abgeordnete/r anzuschreiben. (...)

Von: Znevb Fpuzvgm

(...) Um besser auf Ihre Anfrage eingehen zu können, würde ich Sie bitten, mir eine Mail an matthias.seestern-pauly@bundestag.de zukommen zu lassen. Gerne beantworte ich dann auf diesem Wege Ihre Anfrage. (...)

(...) ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zu den Jamaika-Sondierungen 2017. Um möglichst viele Eindrücke, Hintergründe und Ideen zu sammeln, habe ich mich entschlossen, Sie als gewählte/r Abgeordnete/r anzuschreiben. (...)

Von: Znevb Fpuzvgm

An: Bundestagskandidat Bernhard Loos

(...) Dies haben die beiden Unionsparteivorsitzenden in verschiedenen Gesprächen aus Verantwortung für Deutschland ausgelotet und in Koalitionsverhandlungen umgesetzt. Warum sich die FDP dem verweigert hat, das muss die FDP beantworten. Die erneut gebildete Große Koalition hat sich in einem Koalitionsvertrag auf bestimmte Vorhaben verpflichtet, die nach und nach umgesetzt werden. (...)

(...) ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zu den Jamaika-Sondierungen 2017. Um möglichst viele Eindrücke, Hintergründe und Ideen zu sammeln, habe ich mich entschlossen, Sie als gewählte/r Abgeordnete/r anzuschreiben. (...)

Von: Znevb Fpuzvgm

An: Fabio De Masi in Hamburg, 2017
Fabio De Masi
DIE LINKE

(...) Besten Dank für Ihre Zuschrift. Eine umfassende Stellungnahme zu den Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU, FDP und Grünen (Jamaica) für eine Bachelor-Arbeit sprengt den Rahmen von Abgeordnetenwatch. Dazu wäre meines Erachtens ein Interview mit Tonband geeigneter. (...)