Niedersachsen

Legislaturperiode
18. Landtag, 2017-2022
Ministerpräsident
Stephan Weil (SPD)
Landtagspräsidentin
Gabriele Andretta (SPD)
Koalition
SPD, CDU

Neueste Antworten von Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages

Frage an
Holger Ansmann
SPD

(...) Halten Sie das derzeitige Verbot des Verlkaufs an Provatpersonen in Baumärkten in Niedersachsen für gerechtfertigt? Unsere Nachbarlarländer Bremen und NRW haben meines Wissens die Baumärkte gerade in die Liste derjenigen Verkaufstätten aufgenommen, die weiterhin -- unter Beachtung der Mindestabstände etc. -- ausdrücklich geöffnet bleiben dürfen. Warum dieser Alleingang Niedersachsens? (...)

Gesundheit
30. März 2020

(...) die Niedersächsische Landesregierung hat heute beschlossen, die Baumärkte in Niedersachsen am kommenden Wochenende auch für Privatpersonen wieder zu öffnen. Damit soll der festgestellte und von Ihnen angesprochene "Tourismus" in die Baumärkte angrenzender Bundesländer beendet werden. (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) Darf ich also mit meinem Sohn meine Eltern bzw seine Großeltern besuchen? (...)

Gesundheit
29. März 2020

(...) nach der Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte anlässlich der Corona-Pandemie vom 27.03.2020 ist der Kontakt zu Personen außerhalb des eigenen Hausstandes auf ein nötiges Minimum zu reduzieren. Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen bzw. zu verhindern, ist es sehr wichtig, physische Kontakte so weit es geht einzuschränken.  (...)

Stephan Weil
Frage an
Stephan Weil
SPD

(...) Ich gehöre zur Risikogruppe lebe allein. Daher muss ich mal einkaufen gehen. Ich wäre sicherer, wenn ich wüsste, dass Kassiererinnen und Kassierer getestet wären. Dies ist sicher zu aufwändig? (...)

Senioren
21. März 2020

(...) der Einzelhandel hat eine Vielzahl von Maßnahmen (u.a. Ausgabe von Einmalhandschuhen bzw. Desinfektionstüchern, Plexiglasscheiben im Kassenbereich, Abstandsregelungen oder Begrenzung der Kundenzahl im Geschäft, Lieferservice) ergriffen, um Coronasvirus-Ansteckungen möglichst auszuschließen. (...)