Jetzt den Kandidaten-Check für Thüringen durchspielen!

Zum Kandidaten-Check

Finden Sie Ihre Kandidierenden

Stellen Sie Ihre Fragen und informieren Sie sich über Ihre Direktkandidierenden für die Landtagswahl in Thüringen!

Birgit Diezel, Landtagspräsidentin
© Landtag Thüringen

Schirmherrin zur thüringischen Landtagswahl 2019

Gerade im Jahr des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution sollte uns bewusst sein, dass Demokratie und Freiheit keine Selbstverständlichkeiten sind.

Birgit Diezel, Landtagspräsidentin

Fragen und Antworten

%
401 von insgesamt
531 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
DIE LINKE (44 Kandidierende)
76 von 82 Fragen beantwortet (92,68%)
DIE GRÜNEN (44 Kandidierende)
80 von 108 Fragen beantwortet (74,07%)
SPD (43 Kandidierende)
45 von 61 Fragen beantwortet (73,77%)
CDU (44 Kandidierende)
71 von 108 Fragen beantwortet (65,74%)
AfD (40 Kandidierende)
29 von 46 Fragen beantwortet (63,04%)

Die folgenden Parteien sind derzeit nicht im Parlament:

ÖDP (2 Kandidierende)
9 von 9 Fragen beantwortet (100%)
PIRATEN (1 Kandidierende/r)
1 von 1 Frage beantwortet (100%)
MLPD (34 Kandidierende)
60 von 73 Fragen beantwortet (82,19%)
FDP (44 Kandidierende)
26 von 36 Fragen beantwortet (72,22%)
Einzelbewerber (7 Kandidierende)
2 von 4 Fragen beantwortet (50%)
FREIE WÄHLER (18 Kandidierende)
1 von 5 Fragen beantwortet (20%)
MENSCHLICHE WELT (1 Kandidierende/r)
0 von 1 Frage beantwortet (0%)

(...) Wie kann das Ergebnis verbessert werden Glauben Sie, dass E-Autos das Problem des CO2 Ausstosses lösen? Wie sehen Sie die Belastung der Batterieherstellung für die Umwelt. (...)

Von: Revpu-Ybgune Qrzhgu

An: Steffen Dittes
Steffen Dittes
DIE LINKE

(...) Ich bin fest davon überzeugt, dass der Ersatz aller Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren durch E-Autos keine nachhaltige Maßnahme für konkreten Umweltschutz darstellt, wenn das grundsätzliche Verhältnis von Individual- und Öffentlichen Personenverkehr unverändert bleibt. Der stoffliche und energetische Ressourcenverbrauch bei der Herstellung der Fahrzeuge, die notwendigerweise zu versiegelnde Fläche für den ruhenden und stehenden Verkehr, Luft- und Bodenverschmutzung durch Reifen- und Bremsabrieb sowie die Umweltbelastungen bei Herstellung, regelmäßiger Ladung und Recycling der Batterien wären fortbestehende Belastungen unserer Umwelt und gefährden diese weiterhin. (...)

(...) Somit besteht kein barrierefreier Zugang zu diesem Ticket und diskriminiert Fahrgäste, die höherpreisliche persönliche Mobilfunktechnik nicht besitzen. (...)

Von: Tüagre Oüetre

An:
Astrid Rothe-Beinlich
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihr Schreiben. Uns ist das von Ihnen beschriebene Problem bekannt und wir haben auch schon mit dem VMT über dieses Problem gesprochen. Ihren Vorschlag, preisgünstige Angebote zumindest zentral barrierefrei anzubieten unterstützen wir. (...)

Kaufen Sie persönlich Bio-Produkte und falls ja wo und in welchem Verhältnis zu konventionell hergestellten Produkten ?

Von: Unaarf Mnaqre

An:

(...) Auch wenn wir über unsere Konsumentscheidungen nur wenig an der Überausbeutung von Mensch und Natur im Kapitalismus ändern können, darf man hier nicht ignorant durch das Leben gehen. Bei Lebensmitteln bevorzuge ich saisonale und regionale Produkte, kaufe aber nicht ausschließlich biologisch produzierte Lebensmittel. (...)

Kaufen Sie persönlich Bio-Produkte und falls ja wo und in welchem Verhältnis zu konventionell hergestellten Produkten ?

Von: Unaarf Mnaqre

An:
Detlef Zietan
Einzelbewerber

(...) heimisches Obst ernten wir entweder im eigenen Garten oder der Streuobstwiese meiner Frau. Dieses Obst ist unbehandelt. (...)