Finden Sie Ihre Abgeordneten

Stellen Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten, informieren Sie sich über Abstimmungsergebnisse und Ausschussmitgliedschaften.

Legislaturperiode
6. Landtag, 2014-2019 (5 Jahre)
Ministerpräsident
Michael Kretschmer (CDU)
Landtagspräsident
Matthias Rößler (CDU)
Koalition
CDU und SPD
Konstantin Wecker
Ich unterstütze abgeordnetenwatch.de, weil unsere Demokratie die bürgernahe Transparenz - durch massiven Lobbyismus extrem gefährdet - niemals aufgeben darf und wir gerade jetzt in diesen unruhigen Zeiten umso intensiver alle basisdemokratischen Möglichkeiten der Meinungsbildung und Kontrolle ausschöpfen müssen.

Konstantin Wecker fördert wie 7.516 weitere Menschen die Arbeit von abgeordnetenwatch.de

Jetzt fördern
Jetzt fördern

Fragen und Antworten

%
157 von insgesamt
293 Fragen beantwortet
60 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
DIE GRÜNEN (8 Abgeordnete)
11 von 14 Fragen beantwortet (78,57%)
SPD (18 Abgeordnete)
39 von 56 Fragen beantwortet (69,64%)
CDU (58 Abgeordnete)
71 von 120 Fragen beantwortet (59,17%)
DIE LINKE (27 Abgeordnete)
17 von 33 Fragen beantwortet (51,52%)
Die blaue Partei (4 Abgeordnete)
8 von 30 Fragen beantwortet (26,67%)
AfD (9 Abgeordnete)
0 von 10 Fragen beantwortet (0%)
Parteilos (1 Abgeordnete/r)
0 von 3 Fragen beantwortet (0%)
13Apr2019

(...) Sehr geehrte Frau Meier, ihre Partei ist für den unbedingten und schnellen Klimawandel in Deutschland. Was sind ihre persönlichen Angebote an die betroffenen 7000 Kohlekumpel, die durch den Ausstieg arbeitslos werden. Welche konkreten Jobs werden durch die Grünen alternativ angeboten. (...)

Von: Tüagre Xynhf

An:
Katja Meier
DIE GRÜNEN

(...) Die Suche nach ein oder zwei Großinvestoren halten wir nicht für zielführend. Kernpunkte sind aus unserer Sicht: Die vorhandene vielseitige Wirtschaftsstruktur stärken, in Bahnstrecken und schnelles Internet investieren und Wissenschaft/Bildung ausbauen. Welche konkreten Projekte daraus entstehen, sollte möglichst vor Ort diskutiert und entschieden werden. (...)

(...) Am Mittwoch den 10.April.2019 fand in Sachsen der Busfahrerstreik statt. Soweit ich erfahren konnte ging es um die Erhöhung der Stundenlöhne und mehr. Gibt es aus politischer Richtung schon eine Reaktion, oder hat sich die Politik noch nicht dazu geäußert? (...)

Von: Cnfpny Onhre

(...) Die Tarifautonomie ist aus meiner Sicht ein hohes Gut, sodass Politik zunächst die Tarifverhandlungen abwarten und sich dabei auch nicht einmischen sollte. (...)

# Sicherheit 8Apr2019

(...) Wie es sich in der Presse darstellWie es sich in der Presse darstelltng>, also Personen, die nicht verurteilt wurden und auch nicht verdächtigt werden, eine Straftat begangen zu haben, zahlreiche Repressalien zu befürchten haben: Ihre Telefonate werden mitgehört und Kurznachrichten mitgelesen, ihnen werden „Fußfesseln“ angelegt, sie können zwölf Monate anlasslos kontrolliert werden usw. Entspricht das den Regeln eines Rechtsstaates, wie sie seit Jahrzehnten Konsens in Deutschland sind? (...)

Von: Unaf Gbesfgrpure

(...) Die Polizei als Hüterin des Gewaltmonopols in unserer Demokratie genießt mein Vertrauen. Ich wüsste auch nicht, warum Sie ihr misstrauen sollten. (...)

(...) Sehr geehrter Herr Justizminister Gemko, ich habe soeben im ZDF, Dirk Steffens Ansprache zum Klimaschutz gehört, welcher mir aus dem Herzen gesprochen hat. (...)

Von: Ervare Trysbeg

(...)

Schirmherr Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags
© Steffen Giersch

Schirmherr zur Landtagswahl Sachsen 2014

Öffentlich und damit transparent und verbindlich können die Bürgerinnen und Bürger ihren Kandidaten Fragen stellen, Anregungen und Wünsche äußern sowie sich über deren Wahlziele informieren.

Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags