Finden Sie Ihre Abgeordneten

Fragen und Anworten

%
185 von insgesamt
301 Fragen beantwortet
51 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
FDP (11 Abgeordnete)
27 Antworten / 30 Fragen
90 % beantwortet
CDU (20 Abgeordnete)
31 Antworten / 37 Fragen
83.78 % beantwortet
fraktionslos (3 Abgeordnete)
2 Antworten / 3 Fragen
66.67 % beantwortet
SPD (58 Abgeordnete)
77 Antworten / 117 Fragen
65.81 % beantwortet
DIE GRÜNEN (14 Abgeordnete)
36 Antworten / 64 Fragen
56.25 % beantwortet
DIE LINKE (11 Abgeordnete)
6 Antworten / 22 Fragen
27.27 % beantwortet
AfD (7 Abgeordnete)
2 Antworten / 11 Fragen
18.18 % beantwortet

(...) Wie haben Sie die Räum-Situation von Laub in diesem Herbst wahrgenommen? Ist alles wie geplant verlaufen und sehen Sie den Auftrag als korrekt erfüllt an, oder hat man Lehren für das nächste Jahr gezogen? (...)

Von: Zngguvnf Svqbeen

An: Martin Bill (C) Daniela Möllenhoff
Martin Bill
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Welche genauen (!) städtebaulichen Ziele verfolgen Sie bzw. die SPD mit der Favorisierung der U5 Haltestelle am idyllischen Hartzlohplatz, ohne dass Ihnen die genauen Prüfergebnisse der Hamburger Hochbahn vorliegen? (...)

Von: Pynhqvn Yvaqranh

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ihren Äusserungen auf Ihrem Facebook-Profil entnehme ich dass Sie mit der Verkehrspolitik der rot-grünen Politik nicht sehr zufrieden Sind. Können Sie bitte Stellung dazu nehmen was ihre schärfsten Kritikpunkte sind und wie Sie sich die Verkehrspolitik für Hamburg und den Verkehr in Hamburg im allgemeinen vorstellen? Unterstützen Sie eine Verschiebung des Modal-Split weg vom privaten Kfz zu den anderen Fortbewegungmitteln und hätten Sie dort einen Schwerpunkt? (...)

Von: Zngguvnf Svqbeen

An:

(...) Bezeichnend an den Studienergebnissen, und damit komme ich zu Ihren Fragen, ist, dass Fahrrad- und Autofahrer in Hamburg gleichermaßen unzufrieden mit der „Gesamtsituation“ sind. (...) Diese Kannibalisierung der Verkehrsmittel untereinander ist nicht nur Gift für das Verkehrsklima in Hamburg, sie ist auch die traurige Konsequenz der Politik der letzten 6 ½ Jahre in Hamburg (...)

(...) bringt mich auf die Frage: wie sieht es mit der Genehmigung von Glyphosat auf landwirtschaftlich genutzten Flächen in Hamburg aus? (...)

Von: Tvfryn Jnyx

An:
Stephan Jersch
DIE LINKE

(...) Danke für Ihre Frage die mich auch schon beim ersten Glyphosat-Moratorium Hamburgs beschäftigt hat. Dazu hatte ich eine Schriftliche Kleine Anfrage in der Bürgerschaft gestellt ( https://www.buergerschaft-hh.de/ParlDok/dokument/51450/teil-moratorium-f... ). (...)

Schirmherrin Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft
© Hamburgische Bürgerschaft

Schirmherrin zum Landtag Hamburg

Nutzen Sie zur Bürgerschaftswahl diese Möglichkeit und treten Sie in den Dialog mit den Menschen, die tagtäglich für Sie Politik machen.

Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft