Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

Sehr geehrter Herr Felgentreu,

könnten Sie mir bitte sagen, was Sie für die Landwehrkanal-Region in Neukölln planen?

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
22. September 2017

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Landwehrkanal und Ihr Interesse an meiner Arbeit. Ein sauberes Neukölln mit weniger Müll auf den Straßen und Grünflächen ist auch mein Ziel. Daher unterstütze ich die Aktionen und Kampagnen auf bezirklicher Ebene, die sich dieser Herausforderung annehmen. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

Am 9. November 2018 ist Deutschland 100 Jahre Republik, eigentlich ein guter Anlass ein zentrales Denkmal für die Revolution von 1848 zu errichten, wird es so ein Denkmal geben?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
18. September 2017

(...) Wir setzen uns in der SPD für die erinnerungspolitische Ausweitung der durch den Bund geförderten Erinnerungsarbeit ein. Dazu zählt auch die Erinnerung an die Märzrevolution 1848 als ein wichtiger Teil der deutschen Demokratiegeschichte. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

Was wollen sie gegen die selbstbedienungs metalität tun die immer mehr um sich greift. Als kleiner Bürger ohne einen entsprechenen Förderer im rücken hat man in diesem Land nichts zu lachen.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
17. September 2017

(...) Nach diesem Grundsatz handele ich als Politiker – genauso wie auch unser Justizsystem. Ich setze mich dafür ein, dass wir einen starken Staat haben, der eine bürgerfreundliche, vielfältige und transparente Justiz als Selbstverständlichkeit betrachtet. Um diesen Kurs fortzusetzen, müssen die Gerichte und Staatsanwaltschaften personell und technisch besser ausgestattet werden. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

Warum suchen viele Menschen im Müll nach essen und Flaschen, wenn die Grundsicherung für ein auskömmliches Leben reicht?

Soziale Sicherung
08. September 2017

(...) Langjährig Versicherte sollen so von ihren Alterseinkünften angemessen leben können. Für niedrige Renten nach langjähriger Beitragszahlung wollen wir ergänzend eine Solidarrente einführen. Um gute Arbeit für jeden individuell zu erreichen, brauchen wir eine gute Kinder- und Bildungspolitik. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

Der Bundestag hat beschlossen, die drei Staaten Algerien, Tunesien und Marokko zu "sicheren Herkunftsstaaten" zu erklären. Sind Sie erleichtert oder fanden Sie das bedenklich?

Innere Sicherheit
07. September 2017

(...) Ziel der Einführung sicherer Herkunftsstaaten ist es, das Asylverfahren zu entlasten. Die knappen Behörden- und Unterbringungskapazitäten müssen für die wirklich Schutzbedürftigen genutzt werden. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

Was halten Sie von der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE), z.B. in Höhe von ca. 1.200,- € monatlich, welches allen Deutschen unabhängig von Alter und Einkommen gezahlt wird?

Soziale Sicherung
05. September 2017

(...) Zudem kann es für Gründungen und den Übergang in die Selbständigkeit eingesetzt werden. Anstatt mit einem bedingungslosen Grundeinkommen die Leistung der arbeitenden Menschen zu entwerten, setzen wir uns für gute und angemessen bezahlte Arbeitsplätze ein. Mit dem Mindestlohn haben wir bereits einen entscheidenden Schritt in diese Richtung getan. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

In wie weit könnten man Familien noch mehr entlasten und was denken sie zu diesem Thema zutun

Familie
31. August 2017

(...) Wir werden die Benachteiligung von Kindern armer Eltern beseitigen und ihnen gleichberechtigte Teilhabe ermöglichen. Wir wollen die Arbeitsmarktbeteiligung und die finanzielle Situation der Eltern ebenso verbessern wie die Teilhabechancen von Kindern – unabhängig von der sozialen Lage ihrer Eltern. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

In Neukölln schlafen die Roma im Park, die anderen osteuropäischen Wanderarbeiter stehen an den Bürgerämtern an, für die Anmeldungen und den Gewerbeschein, das 19. Jahrhundert ist zurück. Will die SPD was tun?

Arbeit und Beschäftigung
31. August 2017

(...) Auf der einen Seite muss es vor allem in den sozialen Berufen wieder mehr Geld geben. Auf der anderen Seite wollen wir Managergehälter begrenzen. Von zentraler Bedeutung bleibt auch weiterhin die enge Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften, die auf Augenhöhe die Interessen der Arbeitnehmerschaft durchsetzen. (...)

Bundestag Wahl 2017
Portrait von Fritz Felgentreu
Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

1. Weshalb haben Sie im Bundestag den Antrag Drucksache 18/6808 vom 25. November 2015 „Atomwaffen aus Deutschland abziehen und Neustationierung stoppen“ am 29. Juni 2017 abgelehnt?

Außenpolitik und internationale Beziehungen
25. August 2017

(...) Vor diesem Hintergrund verstehe ich die Worte von Martin Schulz vor allem als ein notwendiges außenpolitisches Signal sowohl an die Vereinigten Staaten als auch an Russland, dass auch trotz schwelender Konflikte umgehend gemeinsame Anstrengungen für eine Verminderung der Atomwaffenarsenale unternommen werden müssen. Diese Position der SPD ist aber, wie es derzeit gerne behauptet wird, eben keine „politische Eintagsfliege des Wahlkampfs“. (...)