Rheinland-Pfalz

Wir von abgeordnetenwatch.de sind mit der Recherche der Daten für das Parlament von Rheinland-Pfalz beschäftigt. Demnächst können Sie hier die Abgeordneten von Rheinland-Pfalz befragen.

Fragen und Anworten

%
242 von insgesamt
290 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

(...) Es ist rechtlich nicht möglich, an einem Standort, der unmittelbar von Vogelschutzgebieten und Natura2000-Flächen umgeben ist, einen riesigen Gewerbebetrieb zu errichten. Der millionenschwere Investor Wolfram Richter will mit dem Kopf durch die Wand. (...)

Von: Eugen Ernst

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

12Mär2016

(...) Es ist rechtlich nicht möglich, an einem Standort, der unmittelbar von Vogelschutzgebieten und Natura2000-Flächen umgeben ist, einen riesigen Gewerbebetrieb zu errichten. Der millionenschwere Investor Wolfram Richter will mit dem Kopf durch die Wand. (...)

Von: Eugen Ernst

Antwort von Michael Hüttner (SPD)

(...) Als ehemaliger Sportdezernent der Stadt Bingen, sowie durch meine langjährige Mitarbeit im Aufsichtsrat und im Zweckverband der Rheinwelle war ich maßgeblich für den Bau der Rheinwelle mitverantwortlich. Das Projekt ist mir nach wie vor ein Herzensanliegen. (...)

(...) Es ist rechtlich nicht möglich, an einem Standort, der unmittelbar von Vogelschutzgebieten und Natura2000-Flächen umgeben ist, einen riesigen Gewerbebetrieb zu errichten. Der millionenschwere Investor Wolfram Richter will mit dem Kopf durch die Wand. (...)

Von: Eugen Ernst

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

12Mär2016

(...) Es ist rechtlich nicht möglich, an einem Standort, der unmittelbar von Vogelschutzgebieten und Natura2000-Flächen umgeben ist, einen riesigen Gewerbebetrieb zu errichten. Der millionenschwere Investor Wolfram Richter will mit dem Kopf durch die Wand. (...)

Von: Eugen Ernst

Antwort von Malu Dreyer (SPD)

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage auf abgeordnetenwatch.de. Ihr Anliegen betrifft aber meine Tätigkeit als Ministerpräsidentin und Vertreterin der Landesregierung. Diese Plattform dient jedoch ausschließlich für Fragen an Abgeordnete. (...)