Finden Sie Ihre Abgeordneten

Stellen Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten, informieren Sie sich über Abstimmungsergebnisse und Ausschussmitgliedschaften.

Legislaturperiode
18. Landtag, 2018-2023 (Legislaturperiode 5 Jahre)
Ministerpräsident
Markus Söder (CSU)
Landtagspräsidentin
Ilse Aigner (CSU)
Regierungspartei
CSU und Freie Wähler

Fragen und Antworten

%
257 von insgesamt
429 Fragen beantwortet
27 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
DIE GRÜNEN (38 Abgeordnete)
97 von 119 Fragen beantwortet (81,51%)
SPD (22 Abgeordnete)
34 von 42 Fragen beantwortet (80,95%)
FDP (11 Abgeordnete)
14 von 20 Fragen beantwortet (70%)
FREIE WÄHLER (27 Abgeordnete)
48 von 90 Fragen beantwortet (53,33%)
CSU (85 Abgeordnete)
63 von 145 Fragen beantwortet (43,45%)
AfD (20 Abgeordnete)
1 von 10 Fragen beantwortet (10%)
Parteilos (2 Abgeordnete)
0 von 3 Fragen beantwortet (0%)
# Integration 21Nov2019

(...) auch für unsere Finanz- und Rentenkassen bewährt haben? Wie würden Sie sich für derartige Fälle einsetzen? Welche Lösungs-Alternativen werden Sie dem Petitions-Ausschuss, Ihrer Partei und dem/den Parlament(en) empfehlen? (...)

Von: Zneyvrf Sebaroret-Fpueöccry

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Für die Lösung des Falls, den Sie schildern, bedarf es eines genaueren Blicks auf den Einzelfall. Dafür würde ich Sie bitten, Kontakt mit meinem Büro unter alexandra.hiersemann.sk@bayernspd-landtag.de aufzunehmen, damit wir auf direktem Weg eine Lösung finden können. (...)

# Umwelt 13Nov2019

(...) sind Sie für oder gegen eine Erdverkabelung im Zuge der des Stromtrassenneubaues P53 Juraleitung durch das FFH Schutzgebiet Rednitztal? Ich bitte um eine klare Aussage zu Ihren Standpunkt. (...)

Von: Naqer Orgm

An:
Dr. Sabine Weigand
DIE GRÜNEN

(...) Also: Falls die Trasse doch kommt - und vielleicht lässt sich das durch hartnäckigen Bürgerwiderstand auch noch verhindern -, würde ich sogar (...)

Haben Sie sich mit dem Libertarismus befasst? Und wenn ja, können sie Ihren Job dann noch gewissenhaft betreiben? (...)

Von: Wnfba Ovyrivgm

(...) Libertäre Grundhaltungen helfen mir auch heute noch zur Orientierung als Gegensatz zu allzu verbreiteten staatsgläubigen Lösungsansätzen. Allerdings halte ich nichts davon, diese dogmatisch als der Weisheit letzter Schluss zu vertreten und versuche daher im politischen Alltag meinen persönlichen, liberalen (!) Überzeugungen so konsequent wie möglich und so pragmatisch wie nötig zu folgen. (...)

# Umwelt 11Nov2019

(...) Sehr geehrte Frau Müller, wieso haben Sie beim Gesetzentwurf für die Stärkung der Artenvielfalt dagegen gestimmt? (...)

Von: Qvrgre Znhfunzzre

An:

(...) dem Gesetzesentwurf #18/1736 "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen" habe ich zugestimmt. Für die SPD in der Region habe ich dazu bereits im letzten Sommer an Infoständen (auch in Pfeffenhausen) Unterschriften für das Volksbegehren gesammelt und Veranstaltungen zum Thema "Bienen / Insekten" dazu durchgeführt. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.