Fragen an die Kandidierenden — Bundestag 2009-2013 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 612 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 612 Fragen aus dem Themenbereich Bildung und Kultur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Lieber Herr Richter,
halten Sie es für sinnvoll, am 3-gliedrigen Schulsystem festzuhalten?

Von: Wbunaarf Ebzre

An:

(...) Unser Land hat, wie Sie sicherlich wissen, kaum materielle Ressourcen für unsere Wirtschaftsproduktion. Die bestmögliche Ausbildung unserer Jugend sichert uns daher die überlebenswichtige Ressource „Bildung“ für die Zukunft unseres Landes, auf ihr beruht die Sicherung des Wirtschaftsstandorts Deutschland im Zuge einer globalisierten Welt. Das gegliederte Schulsystem hat sich eigentlich bewährt und drei von vier jungen Menschen im Alter von 18 bis 29 Jahren lehnen Gesamtschulen ab, wie in den letzten Tagen durch Studien bekannt wurde. (...)

Sehr geehrter Herr Dörflinger,

Wie gedenken Sie sich für die deutsche Bildung einzusetzen?

Den Worten der CDU in ihrem Wahlprogramm...

Von: Znahry Jvrqrexrue

Hallo Manuel,

vielen Dank für Deine Frage zur Bildungspolitik. Selbstverständlich erhältst Du eine ehrliche und ernst zu nehmende Antwort...

Sehr geehrter Herr Beier,

wie stehen Sie zu dem Kozept der DHBW, dass in Baden-Württemberg aus der BA entwickelt worden ist?

Was...

Von: Wbunaarf Qbzoebjfxv

An:
Andreas Beier
FÜR VOLKSENTSCHEIDE

(...) Die Probleme bei den derzeitigen BA-Studiengängen bestehen vor allem darin, dass oftmals "mit allem Druck" versucht wird, möglichst "schnelle" Studiengänge anzubieten und die Studierenden darunter leiden. (...) Ein zweites Problem ist, wenn die Ausrichtung zu sehr auf "internationale" Standards ausgerichtet wird, nur noch englisch unterrichtet wird, auch die "Lehrinhalte" keinen Bezug mehr zu Deutschland haben. (...)

Sehr geehrte Frau Lotze,

ich habe vor kurzem mein Abitur absolviert und mache derzeit ein studienvorbereitendes Praktikum. In nächstem Jahr...

Von: Xngeva Fpuarvqre

An:

(...) Über die Verteilung der Kompetenzen zwischen Bund und Länder, wie sie in der Föderalismusreform I vereinbart worden sind, müssen wir ebenfalls sprechen. Ich bin der Meinung, dass es nicht richtig ist, 16 verschiedene Schulsysteme zu haben, jedes Land selbst entscheiden zu lassen, ob es Studiengebühren einführt oder nicht. An diesen und vielen anderen Punkten wird deutlich, wie reformbedürftig die Föderalismusreform ist. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Pfeiffer,

eines der wichtigsten Themen in unserer Republik wird von der CDU m.E. nicht sehr ernst genommen -...

Von: Jbysenz Rtra

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sicherlich haben Sie den folgenden Streit mitbekommen und wenn nicht, dann müssten Sie sich dieser Angelegenheit persönlich annehmen und Gesicht...

Von: Nqbysb Jvyarqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sicherlich haben Sie den folgenden Streit mitbekommen und wenn nicht, dann müssten Sie sich dieser Angelegenheit persönlich annehmen und Gesicht...

Von: Nqbysb Jvyarqre

An:
Bettina Herlitzius
DIE GRÜNEN

(...) Als Bundestagsabgeordnete mache ich mich aber dafür stark, die Ausübung des Schießsportes an Schulen sowie anderen öffentlichen Einrichtungen grundsätzlich zu verbieten. Außerdem muss die Verwendung von Feuerwaffen im Schießsport verboten werden. (...)

Sicherlich haben Sie den folgenden Streit mitbekommen und wenn nicht, dann müssten Sie sich dieser Angelegenheit persönlich annehmen und Gesicht...

Von: Nqbysb Jvyarqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sicherlich haben Sie den folgenden Streit mitbekommen und wenn nicht, dann müssten Sie sich dieser Angelegenheit persönlich annehmen und Gesicht...

Von: Nqbysb Jvyarqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Böhning,

in einer vorherigen Antwort gehen sie auf die Übertragung von kommunalen Einrichtungen der Kinder- und...

Von: Whfghf Fpujnem

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Schramm,

wie stehen Sie zu Studiengebühren.

Grüße
Olaf Bahr

Von: Byns Onue

An:
Inge Schramm
Willi-Weise-Projekt

(...) Das Erststudium sollte für die Regelstudienzeit grundsätzlich kostenfrei sein. (...)

Hallo Herr Binder;

sind Sie dafür; dass die Hauptschule und die Förderschule eine gemeinsame Schule bilden?
Ich würde mich sehr über...

Von: Nyrkvn Znzon

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages