Dagmar Freitag

| Kandidatin Bundestag 2009-2013
Jahrgang
1953
Berufliche Qualifikation
Lehrerin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Parlament
Bundestag 2009-2013
Wahlkreisergebnis
41 %
Wahlkreis
Märkischer Kreis II

Sehr geehrte Frau Freitag

wie stehen Sie zu Harz 4
Ich bin der Meinung ,das das ein unmögliches Gesetz ist.
Ich habe über...

Von: Dieter Jerichen

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) Die Arbeitsmarktreform war darüberhinaus auch notwendig, um eine bessere Förderung zu garantieren: Zum einen mit arbeitsmarktbezogenen Leistungen wie Vermittlung, Berufsberatung, Aus- und Weiterbildung sowie der unmittelbaren Förderung der Beschäftigung. Die Arbeitslosenzahlen konnten in der Vergangenheit auf Grund dieser Maßnahmen drastisch gesenkt werden. (...)

Sehr geehrte Frau Freitag,

in diesem Jahr wurde nach sehr langer Zeit das Kindergeld um sage und schreibe ganze 10,-€ monatlich erhöht. Ich...

Von: Elke Scherff

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) Gerne lege ich Ihnen ausführlich dar, dass die SPD umfassende Maßnahmen zur Unterstützung von Familien umgesetzt hat. Und wenn Sie sich das aktuelle Regierungsprogramm der SPD anschauen, werden Sie sehen, dass zahlreiche weitere Maßnahmen erfolgen werden (z. (...)

Seher geehrte Frau Freitag, meine frage lautet:

Was möchte die SPD unternehmmen das ich als Steuerzahler und bei der gelegenheit
der...

Von: Thomas Szelag

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) Um die von Ihnen geschilderte Situation besser einschätzen zu können, benötige ich noch weitere Informationen. (...)

# Arbeit 8Sep2009

Sehr geehrte Frau Freitag,

halten Sie es für weiterhin sinnvoll und demokratisch, wenn Menschen über Zeitarbeit einen großen Teil ihres...

Von: Cornelia Pankau

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) die SPD wollte in dieser Legislaturperiode einen Mindestlohn in der Zeitarbeitsbranche im Rahmen des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes einführen. Die Union hat dies verhindert. (...)

# Wirtschaft 28Aug2009

Sehr geehrte Frau Freitag,
Ihre letzte Antwort " Die SPD setzt auf Kultur der Freiwilligkeit und des sozialen Engagements. Schön so etwas zu...

Von: Manfred Ittermann

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) ich kann zwischen "IHK-Mitgliedschaft" und "sozialem Engagement" keinen direkten Zusammenhang erkennen. (...)

# Außenpolitik 12Aug2009

Sehr geehrte Frau Freitag,

wenn Sie wiedergewählt werden würden Sie sich für die Wehrpflicht oder gegen die Wehrpflicht einsetzen?

...

Von: Christoph Klein

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) Dies haben wir in unserem Regierungsprogramm erklärt. Die SPD verfolgt das Ziel einer Kultur der Freiwilligkeit und des sozialen Engagements: wir möchten, dass junge Menschen sich zwischen dem Grundwehrdienst, dem Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr bewusst entscheiden. Wir halten daran fest, dass jeder Mensch das Recht hat, den Wehrdienst aus Gewissensgründen zu verweigern. (...)

# Außenpolitik 29Jul2009

1. Wird Ihre Fraktion dafür plädieren, dass der/die nächste Bundeskanzler/-in den Dalai Lama empfängt?
2. Wird Ihre Fraktion dafür eintreten...

Von: Markus Sommer

Antwort von Dagmar Freitag (SPD)

(...) Einen Dialog der chinesischen Regierung mit den Vertretern des Dalai Lama halten wir nach wie vor für sinnvoll. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.