Frage an
Dagmar Freitag
SPD

Hallo Frau Freitag, wie ist Ihre Meinung zum ausgesetzten Familiennachzug der syrischen Menschen? Werden Sie sich einsetzen, damit diese Unmenschlichkeit beendet wird? MVG Fpuanory

Integration
06. September 2017

(...) Seine Begründung, er wolle damit verhindern, dass sich Menschen weiter in Lebensgefahr und in die Hände krimineller Schlepper begeben, ist nicht akzeptabel. Denn mit der weiteren Verweigerung der Zusammenführung von Familien, die schon jetzt und auch weiterhin monate- und jahrelang getrennt sind, treibt er die Menschen, vor allem Frauen und Kinder, in die Hände von Schleppern und gefährdet damit deren Leben. (...)

Frage an
Dagmar Freitag
SPD

(...) brauchen wir in Deutschland eine höhere Flexibilisierung am Arbeitsmarkt? Also zum Beispiel, dass Leiharbeitnehmer und Stammbelegschaft leichter/besser gegeneinander ausgespielt werden können. (...)

Arbeit
01. September 2017

(...) Wir sind für das Prinzip "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit". Eine Flexibilisierung auf Kosten von Arbeitnehmerrechten, das Ausspielen von Leiharbeitnehmern vs. Stammbelegschaft oder Tarifverträge unter den gesetzlichen Mindeststandards sind inakzeptabel und ganz sicher nicht der geeignete Weg, um die Zukunft der Arbeit in Deutschland zu gestalten. (...)

Frage an
Dagmar Freitag
SPD

Der Volkswagen-Konzern hat in der Abgassache Amerikaner und deutsche Verbraucher betrogen.In Amerika greift die Justiz durch und bestraft Verantwortliche, Autobesitzer werden entschädigt..

Demokratie und Bürgerrechte
30. August 2017

(...) Der Dieselgipfel hat die Handschrift derer getragen, die den Betrug an den Käufern, an der Umwelt und damit an uns allen zu verantworten haben: nämlich die der betroffenen Fahrzeughersteller. Mit dem zuständigen Verkehrsminister Dobrindt (CSU) an der Spitze gab es mit der Vereinbarung über Software-Updates leider nur die Minimallösung - die billigste Variante für die Konzerne. (...)