Fragen an die Kandidierenden — Hamburg 2008-2011 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 61 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 61 Fragen aus dem Themenbereich Finanzen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 22Feb2008

Sehr geehrter Herr Klimke,

werden Sie das ungeheure Parteivermögen nach der gewonnen Wahl aus Liechtenstein zurück transferieren, um es im...

Von: Fgrsna Tybpxre

An:
Markus Klimke
Die PARTEI

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 22Feb2008

Sehr geehrter Herr Schüneman,

meine Frage an sie ist folgende:
Halten sie nicht die Abgeltungssteuer, die ab 2009 eingeführt werden...

Von: Xngueva Trueqnh

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 19Feb2008

Ein aktuelles Thema:
Was sagen Sie zum aktuellen Fall der Steuerhinterziehung (Stichwort: Zumwinkel, Post AG) in Liechtenstein?
Wie...

Von: Nkry Unnf

An:
Karin Haas
DIE LINKE

(...) Unser Grundgesetz schreibt in Artikel 14 vor, dass Eigentum der Gesellschaft verpflichtet sein muss, also eine soziale Bindung an das Gemeinwohl hat. Steuerhinterziehung ist für mich ein Missbrauch des Eigentums aufgrund persönlicher Profitinteressen. (...)

# Finanzen 18Feb2008

Sehr geehrter Herr Naumann ,

meine Frage vom 11.01.2008 , können Sie diese Frage nicht beantworten, oder wollen Sie sie nicht beantworten...

Von: Ubytre Jrtare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 18Feb2008

Guten Tag Frau Heyenn,

in Anbetracht der immer wieder auftretenden Steuerbetrügereien stellt sich mir folgende Frage:

Was spricht...

Von: Envare Fpuhznpure

An:
Dora Heyenn
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 18Feb2008

Guten Tag Frau Goetsch,

in Anbetracht der immer wieder auftretenden Steuerbetrügereien stellt sich mir folgende Frage:

Was spricht...

Von: Envare Fpuhznpure

An:
Christa Goetsch
DIE GRÜNEN

(...) ich teile nicht Ihre Ansicht, dass es die Kompliziertheit unseres Steuersystems ist, die zum Missbrauch einlädt - vielmehr gibt es offensichtlich Leute, die den Hals nie voll kriegen, und die trotz eines Einkommens in Millionenhöhe vor kriminellen Machenschaften wie Steuerbetrug nicht zurückschrecken. Vor solchen Absichten würde auch das einfachste Steuersystem nicht schützen. (...)

# Finanzen 18Feb2008

Guten Tag Herr von Beust,

in Anbetracht der immer wieder auftretenden Steuerbetrügereien stellt sich mir folgende Frage:

Was spricht...

Von: Envare Fpuhznpure

An:

(...) Leider fand sich hierfür - wie auch 2004 für den populären "Bierdeckelvorschlag" zur Steuerberechnung von Herrn Friedrich Merz - keine Mehrheit im Bundestag. So sehr ich Ihren Wunsch nach einem verständlicheren Steuersystem nachvollziehen kann, sehe ich zu Zeiten einer großen Koalition auf Bundesebene derzeit keine entsprechenden Mehrheiten, leider. (...)

# Finanzen 18Feb2008

Guten Tag Herr Fock,

in Anbetracht der immer wieder auftretenden Steuerbetrügereien stellt sich mir folgende Frage:

Was spricht...

Von: Envare Fpuhznpure

An:

(...) Ich möchte Ihren Gedanken noch etwas ergänzen: Steuerliche Progression erreichen wir damit, dass wir einen Freibetrag in das System einbauen. Durch einen Steuerfreibetrag für Erwachsene und Kinder und der damit verbundenen Anwendung eines vereinfachten Steuersystems entsteht eine Progression: Menschen mit geringem Einkommen zahlen keine Steuern, Menschen mit einem Einkommen unter Existenzniveau werden durch unser liberales Bürgergeld Zuschüsse erhalten. Erst mit höherem Einkommen würde dann ein prozentual steigender Einkommensteuersatz fällig. (...)

# Finanzen 18Feb2008

Guten Tag Herr Naumann,

in Anbetracht der immer wieder auftretenden Steuerbetrügereien stellt sich mir folgende Frage:

Was spricht...

Von: Envare Fpuhznpure

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 18Feb2008

Sehr geerter Dr. Michael Naumann,

sie wollen die Studiengebühren abschaffen, was ich persönlich für richtig halte, doch wie wollen sie dies...

Von: Znygr Yvccreg

(...) Beispiele für Umschichtungen möchte ich Ihnen gerne nennen: 400.000 Euro Subventionen für die Preisgelder das Galopp-Derby in Horn werde ich gründlichst überprüfen. Die von uns gewollte Abschaffung des Sitzenbleibens wird 20-25 Millionen Euro freisetzen, die dann für die Verbesserung der Unterrichtsversorgung in Hamburg zur Verfügung stehen. (...)

# Finanzen 17Feb2008

Sehr geehrter Herr Dr. Grote,

Ihre Partei fordert eine soziale Grundsicherung i.H.v. € 850,- mtl.
Soll dieses Einkommen pro Bürger...

Von: Znegva Uvyqroenaqg

An:

Sehr geehrter Herr Hildebrandt,

ein wesentlicher Punkt unseres Partei-Programms ist die Sicherstellung, dass hilfsbedürftige Rentner auf...

# Finanzen 15Feb2008

Sehr geehrter Herr Freytag,

zusätzlich zu meiner vorherigen Frage wüßte ich gerne noch ob Sie die 10,3% Grundkapital oder die 434,6 Mio....

Von: Wbua Qnivq

(...) es werden grundsätzlich keine haushalts-, vermögens- oder bilanzrelevanten Positionen vergessen. Im Übrigen verweise ich auf die Antwort auf Ihre Frage vom 10. (...)

Pages