Nese Erikli

| Abgeordnete Baden-Württemberg
© Dennis Williamson - www.williamson-foto.de/
Frage stellen
Jahrgang
1981
Wohnort
Konstanz
Ausgeübte Tätigkeit
Projektmanagerin
Wahlkreis

Wahlkreis 56: Konstanz

Wahlkreisergebnis: 39,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Baden-Württemberg
Alle Fragen in der Übersicht

(...) --> Demokratie im Betrieb - Betriebsratswahlen 2018: Ist die Kandidatur rechter Gruppen ein Thema, welche Position haben Sie als Mitglied im NSU-Untersuchungsausschuss dazu? (...)

Von: Orggvan Fgnqgzüyyre

Antwort von Nese Erikli
DIE GRÜNEN

(...) Ich habe die Hoffnung, dass hier durch klare Information sowie ein deutliches Benennen der Problematik rechtsextremer Brandstifter durch die anderen sich zur Wahl stellenden Listen und letztlich die Klugheit der Belegschaften diese Strategie nicht aufgehen wird. Auf die Betriebsratswahlen kann die Politik zum Glück keinen unmittelbaren Einfluss nehmen. Mittelbar ist es unsere Aufgabe als PolitikerInnen, denjenigen, die sich von unserer freiheitlich-demokratischen, republikanischen und die Würde des Menschen in den Mittelpunkt stellenden Grundordnung abwenden, gleichzeitig zu widersprechen und ihnen konsequent die Hand zu reichen, um ihnen eine Rückkehr zu diesen Werten zu ermöglichen. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Änderungen im Fischereigesetz

19.07.2017
Dagegen gestimmt

Korrektur der Polizeireform

12.07.2017
Dafür gestimmt

Strobl-Initiative

09.03.2017
Nicht beteiligt

Pages