Fragen an die Kandidierenden — Sachsen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 35 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 35 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 30Aug2019

(...) Anstatt diese zu verbessern und die Pflegeberufe aufzuwerten, setzt die deutsche Gesundheitspolitik auf die Abwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland – aus Krisenländern der EU, aber auch aus Vietnam, China, Tunesien, Moldawien etc. Auf diese Weise exportiert Deutschland den Pflegenotstand in die Abwerbeländer." (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 29Aug2019

(...) Das ist auch das Resultat der immer schlechteren Arbeitsbedingungen. Anstatt diese zu verbessern und die Pflegeberufe aufzuwerten, setzt die deutsche Gesundheitspolitik auf die Abwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland – aus Krisenländern der EU, aber auch aus Vietnam, China, Tunesien, Moldawien etc. Auf diese Weise exportiert Deutschland den Pflegenotstand in die Abwerbeländer." (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

(...)

# Arbeit 23Aug2019

(...) wie könnten Sie, wenn Sie am 1. September für den Landtag gewählt werden, gerade auf dem Gebiet der Bildung, Ausbildung und dem Übergang in das Arbeitsleben wirksam werden? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

An:

(...) Begonnen bei der Bildungspolitik bin ich überzeugt, dass eine Entscheidung zwischen Oberschule und Gymnasium nach der vierten Klasse falsch ist und (...)

# Arbeit 22Aug2019

Die FDP will den Mittelstand und das Handwerk stärken … wie stehen sie zu betrieblicher Mitbestimmung, zu Tariflohnbindung und wie stehen sie zum Thema, dass Aufträge aus öffentlicher Hand nur durch Betriebe, Unternehmen realisiert werden, die Tariflohn zahlen.

Von: Ryiven Fgeruynh

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 22Aug2019

(...) Was halten Sie von besseren Löhnen und Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

(...) Können Sie ausschließen, dass das reiche Deutschland durch den Import von Pflegefachkräften seinen (hausgemachten) Pflegenotstand in die Herkunftsländer der angeworbenen Kräfte exportiert? (...)

# Arbeit 22Aug2019

(...) Für welche Themen wollen Sie sich im Landtag einsetzen? Wo verorten Sie sich innerhalb der AfD? Vielen Dank. (...)

Von: Naqernf ina Oreahz

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 20Aug2019

(...) Wenn mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden, was bedeutet das für die Pflege in den Ländern, aus denen die angeworbenen Kräfte kommen? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An: Martin Dulig

(...) Ich stimme Ihnen absolut zu: Wir müssen die Löhne und die Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern. Deswegen fordern wir als SPD einen Tarifvertrag Pflege. Am liebsten wäre es mir, wir würden zu einer bundesweiten Lösung kommen. (...)

# Arbeit 19Aug2019

(...) sie möchten bei der Vergabe öffentlicher Aufträge Arbeitgeber bevorzugen, die Tariflöhne zahlen. Zu wieviel Prozent werden denn hier in Sachsen von einheimischen Unternehmen momentan Tariflöhne gezahlt? (...)

Von: Crgre Xhpxraohet

An: Martin Dulig

(...) Weniger Tariflöhne bedeuten im Gegenzug, dass die Sächsinnen und Sachsen mehr arbeiten müssen und dazu noch weniger Geld bekommen, als ihre westdeutschen Kolleginnen und Kollegen. Deswegen kämpfe ich dafür, dass Sachsen Tarifland und damit das Land der guten Löhne wird. Dies ist im Übrigen nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit. (...)

# Arbeit 19Aug2019

Guten Tag, Frau Staatsministerin B. Klepsch,

(1) Sollten nicht, da gleich angestrengte Arbeit in allen Landesteilen der BRD, bereits ab...

Von: Senax Jvpxr

An: Portraitfoto von Barbara Klepsch

(...) Ich stehe zur Landarztquote und diese wollen wir in der nächsten Legislaturperiode in Sachsen einführen. NRW ist hier gut vorangegangen und weitere Länder wie Bayern, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt sind gerade bei der Einführung. (...)

# Arbeit 17Aug2019

(...) Frau Kilian, Sie stehen für Klimaschutz und glauben, dass in Sachsen neue Arbeitsplätze geschaffen werden könnten, parallel zum deutschen Ausstieg aus Kohlestrom und Atomkraft. In welchen Bereichen von Produktion oder Wirtschaft sehen Sie diese Chancen auf Wachstum und positiver Strukturveränderung in Sachsen? Könnten Sie auch die notwendige Infrastruktur für die Realisierung dieser Visionen der Zukunft Sachsens erläutern? (...)

Von: Oreauneq Täegare

An:

(...) Der Generationenwechsel an der Spitze der kleinen Betriebe muss politisch und von den Gewerkschaften und Handwerkskammern begleitet werden. Die von Ihnen angefragte notwendige Infrastruktur sehe ich zum Beispiel bei der Förderung des Schienenverkehrs, auch für Güter und Schwerlasttransporte. Und um es klar zu sagen, Sachsen muss sich weltoffen und Zukunftsorientiert zeigen, damit der Wirtschaftsstandort Sachsen attraktiv ist. (...)

# Arbeit 15Aug2019

(...) Welche Vorstellungen hat die AfD bzw. haben Sie persönlich zur Zuwanderung von europäischen und außereuropäischen Fachkräften in die Sächsischen Forschungscluster und in die hiesige High-Tech Industrie? (...)

Von: Puevfgvna Jhaqreyvpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 15Aug2019

(...) Wieviel kleine bzw. große Anfragen haben Sie nach Bürgerhinweisen in der letzten Legislaturperiode im Landtag gestellt?

Von: Wüetra Xbyor

An:

(...) Das Instrument der kleinen Anfragen ist eines der Möglichkeiten, Bürgeranliegen gegenüber der Staatsregierung anzusprechen und um Unterstützung bzw. Hilfe zu bitten. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.