Fragen an die Kandidierenden — Sachsen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 10 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 10 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 21Juli2019

CO2 ist das Thema. Was denken Sie über Abholzung des Regenwaldes, den Lithium-Abbau in Afrika, dem Braunkohleabbau in der Lausitz? Woher wird der...

Von: Wnan Fpuraxre

An:
Siegfried Kühn
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 20Juli2019

(...) Also wenn Sie kein Bot sind und es "Die Partei" nicht nur als fake in besagten book gibt hätt ich auch eine unnütze Frage zur ebensolchen Politik. Wie gedenken Sie die Welt zu retten, vor dem Klimakollaps, den wir alle mit unsren Plastetüten verbeutelt haben???

Von: Ibyxre Orre

An:
Michael Nagy
Die PARTEI

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 17Juli2019

Welche Position beziehen Sie zur Permakultur und Solidarischem Landwirtschaft? (...)

Von: Zngguvnf Znybx

An:
Petra Čagalj Sejdi
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 17Juli2019

Sehen Sie Möglichkeiten, dass in Ihrem Wahlkreis Großzschocher, Solidarische Landwirtschaft auch unter Nutzung der Permakultur, realisierungsfähig sein könnte. Würden Sie Akteure für derartige Vorhaben unterstützen? (...)

Von: Zngguvnf Znybx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 16Juli2019

Welche Position beziehen Sie zur Permakultur und Solidarischem Landwirtschaft? (...)

Von: Zngguvnf Znybx

An:
Dr. Adam Bednarsky
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 7Juli2019

(...) 4. Wie bewerten sie den Einfluss der Fridays for future Bewegung? (...)

Von: Cnhy Xbfre

An: Martin Dulig

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 7Juli2019

(...) 3. Welche Perspektiven sehen sie für die Regionen, welche wirtschaftlich sehr an der Energiebereitstellung durch Braunkohle hängen, durch die Energiewende? (...)

Von: Cnhy Xbfre

An:
Robert Baier
FREIE WÄHLER

(...) Eine Steuer als modernen "Ablasshandel" für Co2 Sünder wird keine Wirkung zeigen die auch nur annähernd geeignet ist eine Reduzierung herbeizuführen. (...)

# Umwelt 6Juli2019

(...) Bei einer derzeitigen Steuerbelastung von über 40 % ist eine Finanzierung über zusätzliche Einnahmen der Steuerzahler nicht möglich. Deshalb meine Frage, wo wollen Sie bei den Ausgaben auf Landesebene sparen, um den Ausstieg aus der Kohlewirtschaft und die Erreichung von Klimazielen mitzufinanzieren? Vielen Dank für Ihre Antwort. (...)

Von: Znegvan Ratryforetre

An:
Dr. Dietrich Herrmann
DIE GRÜNEN

(...) Generell werden wir klimaschädlichen Konsum stärker besteuern, klimafreundlichen Konsum dagegen entlasten müssen, ohne dass die Steuerlast insgesamt sich verändert. Beispiel: Die Kerosinbesteuerung in Europa muss endlich kommen, gleichzeitig muss der Steuersatz beim Bahnverkehr gesenkt werden. (...)

# Umwelt 28Juni2019

(...) 1) Wie stehen sie zum anthropogenen Klimawandel? (...)

Von: Zneyba Nendhr

(...) Der Wandel des Klimas ist real. (...) Die CDU hat zahlreiche klima- und umweltpolitische Inhalte in ihrem Wahlprogramm, die in den kommenden fünf Jahren umgesetzt werden sollen.

# Umwelt 28Juni2019

(...) 2) Haben sie Maßnahmen oder Vorstellungen wie sie die Pariser Klimaziele einhalten wollen? (...)

Von: Zneyba Nendhr

An:

(...) Warum? Weil unsere Atmosphäre ein sich selbstregulierendes System darstellt. Haben wir zuviel CO2, steigert sich die Biomasse. (...)