Fragen an die Kandidierenden — Hessen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 584 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 584 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 24Okt2018

Vor dem Hintergrund der Waldrodungen zugunsten von Windkraftanlagen im Reinhardswald, würde ich gern ihre Meinung zu diesem Thema erfahren. (...)

Von: Znaserq Unhcgervs

An:
Juri Stölzner
DIE GRÜNEN

(...) Es gilt den Klimawandel zu verlangsamen. Ich sehe Windkraft im Wald allerdings kritisch. Daher müssen vor der Genehmigung solcher Anlagen intensive naturschutzfachliche Untersuchungen durchgeführt werden. (...)

# Umwelt 24Okt2018

Vor dem Hintergrund der Waldrodungen zugunsten von Windkraftanlagen im Reinhardswald, würde ich gern ihre Meiinung zu diesem Thema erfahren. (...)

Von: Znaserq Unhcgervs

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 24Okt2018

Vor dem Hintergrund der Waldrodungen zugunsten von Windkraftanlagen im Reinhardswald würde ich ein ihre Meiinung zu diesem Thema erfahren. (...)

Von: Znaserq Unhcgervs

(...) Waldrodungen zugunsten von Windkraftanlagen lehne ich ab. Wenn es für die übereilte Energiewende denn schon Windräder sein sollen, dann besser auf Ackerland, Grünland oder anderen Freiflächen. Dort ist der Flächenverbrauch deutlich geringer, wenn sie in der Nähe von bereits bestehenden Wegen gebaut werden. (...)

# Arbeit 24Okt2018

(...) Warum werden keine Gesetze geschaffen um sehr hohe Einkommen adäquat zu besteuern ? (...)

Von: Wüetra Ybgm

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 24Okt2018

Sehen Sie eine Benachteiligung hessischer Beamter im Vergleich zum Beamtentum anderer Bundesländer nach der Nullrunde 2015, der Einführung der Wahlleistung bei der Beihilfe und den niedrigeren Erhöhungen der Besoldung gegenüber denen der Tarifgemeinschaft? (...)

Von: Xevfgbs Oüeznaa

An:
Susanne Regier
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 24Okt2018

(...) setzen sie sich für Ausnahmeregelungen für Behinderte ein, wenn es tatsächlich Fahrverbote in vielen Städten geben wird ? Behinderte, wie z.Bsp. (...)

Von: Oreaq Snore

(...) Die CDU will überhaupt keine Fahrverbote und so sollte es dieses Problem nicht geben (siehe Anhang). (...)

# Integration 24Okt2018

(...) setzen sie sich für Ausnahmeregelungen für Behinderte ein, wenn es tatsächlich Fahrverbote in vielen Städten geben wird ? Behinderte, wie z.Bsp. (...)

Von: Oreaq Snore

An:
Caroline Krohn
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 24Okt2018

(...) setzen sie sich für Ausnahmeregelungen für Behinderte ein, wenn es tatsächlich Fahrverbote in vielen Städten geben wird ? Behinderte, wie z.Bsp. (...)

Von: Oreaq Snore

(...) Ich werde deshalb alles daran setzen, dass es überhaupt nicht erst zu Fahrverboten kommt. Dies können wir auch erreichen, wenn wir nur wollen. (...)

# Finanzen 24Okt2018

(...) 1.)...warum es eine Kostenpauschale für Abgeordnete gibt, und der "Normalbürger" seine Belege einreichen muss um evtl. die Kosten absetzen zu müssen? (...)

Von: Beuna Xnyxna

An:

Sehr geehrter Herr Xnyxna,
vielen Dank für Ihre Frage vom 24. Oktober 2018, die Sie über das Internetportal...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Umwelt 24Okt2018

(...) Wie planen Sie, mit der Tierproduktindustrie/Landwirtschaft umzugehen (Fleischproduktion, Mast, etc.), die laut dem Umwelt Bundesamt einen erheblichen Anteil der Treibhausgase und Umweltverschmutzung produziert? (...)

Von: Vfnoryyr Fgebory

An:
Sebastian Stöveken
DIE GRÜNEN

(...) Förderung der ökologischen Landwirtschaft - wir wollen Hessens Spitzenplatz im Ökolandbau behalten und bis 2025 die dafür genutzten Flächen auf 25% erhöhen (aktuell: 13,5%) - Ganz Hessen soll zur ersten Ökomodellregion Deutschlands werden (...)

(...) meine Frage ist : Warum informieren Sie uns Bürger, Wähler , Arbeiter, Angestellte und auch Beamte nicht über das geplante und vorbereitete Unterzeichnen des " Globalen Paktes für Migration" und seine Auswirkungen auf Hessen/Deutschland und auch Europa am 10/11 Dezember 2018 in Rabbat/Marroko. (...)

Von: Fgrsna Oötare

An:

Sehr geehrter Herr Oötare,

vielen Dank für Ihre Frage vom 24. Oktober 2018, die Sie über das...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

(...) Wieso stellen Sie hier wirtschaftliche Interessen offenbar vor den Umweltschutz? (...)

Von: Gvobe Fvznaqv-Xnyynl

An: Silvia Brünnel, Bündnis 90 / Die Grünen
Silvia Brünnel
DIE GRÜNEN

(...) wie Sie bereits meiner Antwort auf „abgeordnetenwatch“ entnehmen konnten, fordere ich zur Einhaltung der Grenzwerte die Hardware-Nachrüstung auf Kosten der Automobilhersteller. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.