Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 270 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 270 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche Alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) als SPD-Bundestagsabgeordnete aus Duisburg weiß ich von sehr gelungener Integrationsarbeit, leider aber auch von den von Ihnen beschriebenen Parallelgesellschaften zu berichten. Integration ist eine Zukunftsaufgabe, die wir nur dann gemeinsam bewältigen, wenn wir die Fehler der Vergangenheit genau analysieren. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

(...) Gleichzeitig aber leben sie in ständiger Angst um ihre Familien, was zu ganz erheblichem psychischen Belastungen führt und die längst erreichte gute Integration aufs Spiel setzt. Neben dem rein humanitären Aspekt der Familienzusammenführung wäre es in solchen Fällen im originären Interesse unseres Landes, den Nachzug zu ermöglichen, um den Integrationserfolg zu sichern. Das bestätigen mir auch zahlreiche Leute, die in der Flüchtlingsarbeit aktiv sind. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

(...) Es darf aber auch zu keiner Abschottung unserer Grenzen kommen und das Recht auf Asyl darf nicht ausgehöhlt werden. Wir brauchen ein modernes Einwanderungsgesetz, gute Integrationspolitik sowie schnelle und faire Asylverfahren. Und wir müssen mit Investitionen in Bildung und sozialen Wohnungsbau sowie einem fairen Arbeitsmarkt dafür Sorge tragen, dass der soziale Zusammenhalt unserer Gesellschaft gestärkt wird. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) Ich bin für eine Einzelfallprüfung, da es durchaus Härtefälle, gerade bei minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlingen gibt. Aber auch bei dieser Personengruppe muss es bei einer Einzelfallprüfung bleiben, will man nicht das Geschäftsmodell der kriminellen Schlepper noch belohnen und ausweiten. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche Alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) Familiennachzug gibt zwar keine Garantie, erhöht aber eindeutig die Chancen der Integration - insbesondere von jungen Flüchtlingen, aber auch von Erwachsenen. Die Familie gibt Halt und Motivation. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) B. die Akzeptanz der Gleichberechtigung von Mann und Frau. (...)

# Integration 5Jan2018

(...) Durch religiös-indoktrinäre Prägungen über Generationen hinweg ist eine Integration in unsere Sozialisation vielfach gar nicht gewünscht oder aus psychologischen Gründen kaum möglich. Welche alternativen Möglichkeiten zum bedingungslosen Familiennachzug könnten Sie sich vorstellen?

Von: Cuvyvc Teüa

(...) Kinder sind die besten Integrationshelfer, da sie über Kita und Schule viel leichter Kontakte knüpfen und Menschen zusammenbringen können. Grundsätzlich muss für die Gestattung des Familiennachzugs der Lebensunterhalt der Familie gesichert sein und ausreichend Wohnraum zur Verfügung stehen. (...)

# Integration 4Jan2018

(...) Sehr geehrter Herr Bülow Was für Vorschläge haben Sie Menschen mit subsidiären Schutz dabei zu unterstützen, in ihrer Heimat zusammen mit ihren Familien eine freiere Gesellschaft aufzubauen? Ein Familiennachzug wäre dann nicht mehr vonnöten und das ganze ein Gewinn für alle Seiten. (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) Aber selbst, wenn all die von mir vorgeschlagenen Maßnahmen sofort umgesetzt würden, hieße dies nicht, dass sich die Situation in den entsprechenden Ländern sofort verändern würde und Menschen einfach so zurückkehren können. Daher wird all das den Familiennachzug trotzdem nicht überflüssig machen. Ich denke wir müssen anerkennen, dass viele Menschen mit subsidiärem Schutz eine lange Zeit in Deutschland bleiben werden und diesen Menschen hier auch eine Perspektive geben. (...)

# Integration 4Jan2018

(...) Angesichts der anstehenden Sondierungsgespräche und angesichts der absolut gegensätzlichen Positionen der SPD: Sind Sie der Meinung, daß sich solche CDU-Positionen mit Merkel durchsetzen lassen?

Von: Puevfgvna Fpuäsre (NsQ)

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 4Jan2018

(...) Sie haben sicherlich auch den Medien entnehmen können, wie sich Abgeordnete der AFD, namentlich Maier, Storch und Weidel so diskriminierend über Menschen aus dem Ausland, bzw im Falle Maier rassistisch geäußert haben, dass Strafverfahren, Petitionen zu Strafverfahren eingeleitet wurden bzw. im Gange sind. (...)

Von: Enury Fpuyhzoretre

(...) Selbstverständlich werde ich Strafanzeige stellen, wenn Abgeordnete Straftaten begehen und mir dies bekannt wird, und zwar unabhängig von der Fraktionszugehörigkeit. Gerade Politiker haben eine Vorbildfunktion und dürfen deshalb nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten. (...)

# Integration 3Jan2018

(...) Wie wird mit den Syrern und Menschen verfahren werden die subsidiären Schutz in Deutschland haben ? Euer Ziel ist es den Familiennachzug durchzusetzen was ich nur begrüßen und sehr gut heisse. Ich sehe aber auch die Gefahr, den rechten Rand dann noch mehr auftrieb zu geben. (...)

Von: Nvqn Ora Npubhe

An:

(...) ich werde keine Fragen auf der Grundlage von Spekulationen beantworten. Derzeit laufen die Gespräche und ich werde ihnen nicht öffentlich vorgreifen. (...)

# Integration 3Jan2018

(...) Wie möchten Sie Gettoisierung und eine Ausweitung von Parallelgesellschaften verhindern? Wie möchte Sie den Familiennachzug einschränken, damit kein weiterer planloser Zuzug von Menschen erfolgt, für die wir aus Mangel an Programmen und Ideen keine Perspektiven anbieten können? Teilen Sie meine Erfahrung, dass je mehr Menschen hier leben, die wir nicht dort abholen, wo sie sind, desto mehr drängen wir sie dazu, häufig noch traditioneller als in ihren Heimatländern zu leben? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

An:

(...) Beim Familiennachzug von bereits hier lebenden Geflüchteten bin ich gegen eine weitere Begrenzung: Familienzusammenführung ist ein Kinderrecht, das in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen festgeschrieben ist. Für Minderjährige befürworte ich darum auf jeden Fall einen Nachzug der Kernfamilie nach Deutschland. (...)

Pages