Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 12737 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 12737 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 10Dez2019

Welche Rolle spielt die christliche Soziallehre noch in der CDU?

Von: Puevfgvna Nyrknaqre Gvrgtra

(...) Das zu ändern habe ich mir vorgenommen. In 2015 habe ich deshalb ein Buch zum Thema Nachhaltigkeit aus Perspektive der Soziallehre veröffentlich, im Februar erscheint (auch bei Herder) ein Buch über die Frage, wie stark die Soziale Marktwirtschaft ihre Impulse aus der Soziallehre bezogen hat. Ich glaube, in diesen Zeiten ist die Besinnung auf die Soziallehre notwendiger denn je. (...)

(...) Ich moechte nochmals die Sache mit der Schutterparallele aufgreifen. Denn mich wundert warum in Kippenheim z.B. sich ein Nachtfahrverbot schnell durchfuehren liess, in diesem Fall aber nicht. Liegt es denn vielleicht daran das die B415 ein Autobahnzubringer ist? (...)

Von: Zngguvnf Rpxreyr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 10Dez2019

(...) Kennen Sie von Brüne Schloen das Buch mit dem Titel: "Grundeinkommen und Menschenwürde"?. (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 10Dez2019

(...) Kennen Sie das Buch von Brüne Schloen mit dem Titel: "Grundeinkommen und Menschenwürde"? (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

An: Fabio De Masi in Hamburg, 2017
Fabio De Masi
DIE LINKE

(...) Das Bedingungslose Grundeinkommen sehe ich - trotz der guten Absichten einiger Fürsprecher/innen - skeptisch. (...)

# Finanzen 10Dez2019

(...) Warum werde ich als Kleinsparer, der neben der gesetzlichen Rente aus bereits versteuertem Einkommen (!)eine private Vorsorge aufzubauen versucht durch die SPD bestraft? Warum versucht die SPD die Kleinaktionäre zusätzlich zu belasten? Versteht die SPD nicht wo die Gefahren im Finanzsystem lauern wenn sie stattdessen auf die privaten Aktiensparer zielt? (...)

Von: Sybevna Cbyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 10Dez2019

Ich lese in der Presse ,dass die Grundrente auch für alle Angehörige von Ländern mit denen Sozialversicherungsabkommen bestehen gilt und dass Versicherungszeiten die im Heimatland erworben wurden(z.B.Rumänien oder Indien)als Voraussetzung anerkannt werden.Heisst das ,dass ein Angehöriger dieser Staaten wenn er z.B.8 Jahre in Deutschland in die Rentenversicherung eingezahlt und 27 Jahre im Herkunftsland einen Anspruch auf Grundrente hat,nach der zukünftigen Regelung Grundrente erhält.Wenn ja wie soll für ein solches weitgreifende Modell die Finanzierung gesichert werden und wie wird potentiellen Missbrauch (aufgrund unterschiedlicher Sozialversicherungssysteme )entgegengewirkt?

Von: Zbavxn Cügm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 10Dez2019

Ich lese in der Presse ,dass die Grundrente auch für alle Angehörige von Ländern mit denen Sozialversicherungsabkommen bestehen gilt und dass Versicherungszeiten die im Heimatland erworben wurden(z.B.Rumänien oder Indien)als Voraussetzung anerkannt werden.Heisst das ,dass ein Angehöriger dieser Staaten wenn er z.B.8 Jahre in Deutschland in die Rentenversicherung eingezahlt und 27 Jahre im Herkunftsland einen Anspruch auf Grundrente hat,nach der zukünftigen Regelung Grundrente erhält.Wenn ja wie soll für ein solches weitgreifende Modell die Finanzierung gesichert werden und wie wird potentieller Missbrauch verhindert?

Von: Zbavxn Cügm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie viel hat die mediale Berichterstattung mit der politischen Realität in Berlin zu tun?

Von: Puevfgvna Nyrknaqre Gvrgtra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 9Dez2019

(...) Welche Voraussetzungen muss ein Land erfüllen, um von der WHO den Status Masern eliminiert zu erhalten? Gibt es Länder in Europa, die den Status Masern eliminiert von der WHO erhalten haben, ohne dass es dort eine Impfpflicht gibt? Wie viele Länder sind das? (...)

Von: Nyrknaqre Uhaq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Im Grunde genommen passiert dies auch gerade, wenn man sich den Absatz von Waffen und Waffenscheinen ansieht, welcher in den letzten zwei Jahren in die Höhe schoss. Sollten die Grünen in der nächsten Regierung mitmischen, frage ich mich ob Ihre Partei auch vorhat hart gegen Clan-Kriminalität vorzugehen? Gibt es eine Strategie ihrerer Partei, wie man mit der aktuellen Sicherheitslage umgehen sollte? (...)

Von: Wnpb Fpuzvqg

An: Porträt von Katrin Göring-Eckardt, lächelnd, in rotem Kleid, mit schmaler brauner Halskette

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 9Dez2019

(...) Finden Sie es gut oder schlecht das es vielleicht bald Kameras in der Öffentlichkeit gibt welche Gesichter direkt an die Polizei oder an andere Computer sendet? Kann man sich sicher sein, dass diese Daten vertraulich bleiben und nicht gehackt werden. Es wurde sich ja schonmal in den Bundestag eingehackt. (...)

Von: Thfgns Tnzcry

An:
Katja Kipping
DIE LINKE

(...) Meine Fraktion hat Modellversuche wie die der Bundespolizei am Bahnhof Berlin-Südkreuz stets kritisiert und mit Fragen im Bundestag begleitet. Auf Landesebene hat sich DIE LINKE stets gegen ausgreifende Befugnisse bei der anlasslosen Erfassung biometrischer Daten durch Behörden im Rahmen der Polizeigesetze gewandt. Das werden wir auch in Zukunft tun. (...)

# Umwelt 9Dez2019

(...) Für viele ist das Bestimmt egal, aber ich setzte mich schon sehr lange mit Aktionen und ähnlichem für die Umwelt (besonders für Verbot von Plastiktüten) ein. Kann man da nicht irgendwas machen, dass Plastiktüten verboten werden?

Von: Fbynyvan Unfgvatf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.