Jahrgang
1972
Berufliche Qualifikation
Betriebswirt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin
Wahlkreis

Wahlkreis 77: Berlin-Pankow

Wahlkreisergebnis: 23,4 %

Parlament
Bundestag 2005-2009
Alle Fragen in der Übersicht
# Bürgerrechte 10Sep2005

Sehr geehrter Herr Liebich,

in Berlin hat in den vergangenen Tagen ein Grußwort des Regierenden Bürgermeisters für ein "Leder-Fetisch-Fest...

Von: Crgre Jbzzre

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Hallo Herr Wommer,

ich fand, ehrlich gesagt, die ganze Debatte ein bisschen übertrieben. Soll doch jeder sich amüsieren wie er mag, wenn...

# Bürgerrechte 5Sep2005

Hallo Stefan Liebich,

ich vermute mal, dass dir die SED-Vergangenheit der PDS ein Ärgernis ist und du dich für eine neue linke Politik...

Von: Fgrss Hyoevpu (nxn Npnqrzl Njneq)

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Hallo,

die SED-Vergangenheit der PDS ist für mich kein Ärgernis, denn ich bin selbst in dem Land groß geworden, in dem die SED die Macht...

# Energie 3Sep2005

Sehr geehrter Herr Liebich,
haben Sie sich bisher mit der Thematik "Peak Oil" auseinandergesetzt? Falls ja, wie sind Sie als Abgeordneter...

Von: Wbrea-Wnxbo Onhqvgm

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Bauditz,

"Peak Oil", das Ende des billigen Erdöls, ist in die Programmatik unserer Partei zu den kommenden...

# Sicherheit 2Sep2005

Sehr geehrter Herr Liebich,

die rot-grüne Bundesregierung hat in den letzten Jahren die weitgehende gesellschaftliche Akzeptanz...

Von: Hjr-Xnefgra Cyvfpu

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Plisch,

ich finde die beschriebene Entwicklung bedrohlich und falsch. Deutschland sollte auf Konversion, statt auf...

# Wirtschaft 2Sep2005

Die wirtschaftliche Produktivität hat auf Grund umfassender technologischer Erfolge in den letzten Jahrzehnten weltweit enorm zugenommen. Seitdem...

Von: Tüagre Föyxra

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Sölken,

die Steigerung der Produktivität ist eine gute Sache und dass die Menschen mehr Zeit haben, auch. Trotzdem muss...

# Energie 29Aug2005

Sehr geehrter Herr Liebig,
Frau Merkel will den Ausbau der erneuerbaren Energien stoppen, insbesondere deren "exorbitante Förderung". Herr...

Von: Ynef Xyvaxzüyyre

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Klinkmüller,

nicht Frau Merkel, sondern Herr Methling genießt in dieser Frage meine Unterstützung. Das EEG ist eine gute...

# Wirtschaft 24Aug2005

Sehr geehrter Herr Liebig,

ich nehme am Netzwerk "BERLINER - REGIONAL" teil, das auch von Herrn Thierse aktiv unterstützt wird. Dieses...

Von: L. Fpuhym

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrte/r Y. Schulz,

herzlichen Dank für ihre Anfrage. Ich finde, dass das ein sehr gutes Beispiel für regionales Engagement ist. Die...

# Arbeit 23Aug2005

Hallo Herr Liebich !

Wie stehen Sie zu der "Fremdarbeiter-Aussage" von Lafontaine? Fischt die Linke.PDS mit ihrem WASG-Kandidaten...

Von: Wna Revx Arhyvat

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Hallo Herr Neuling,

ich finde die Formulierung von Oskar Lafontaine über die "Fremdarbeiter" falsch und auch die Argumentation, die er...

# Wirtschaft 23Aug2005

Werter Herr Liebich,

die öffentlichen Hände Deutschlands sind drastsisch überschuldet. Dies führt u.a. dazu, dass 2005 mehrere Bundesländer...

Von: Hyevpu ibz Untra

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr vom Hagen,

leider läuft Ihre Forderung schon bei einem kurzen Blick in die von Ihnen selber erwähnten Artikel des...

# Sport 23Aug2005

Sehr geehrter Herr Liebich,

wie sehen sie den total überzogenen Polizeieinatz der Berliner Polizei im Vorfeld des Derbys Union-BFC? Wie...

Von: Znevb Ubarttre

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Hallo Herr Hoegger,

alle Berichte, die ich darüber erhalten habe, lassen für mich nur den Schluss zu, dass hier unangemessen agiert wurde....

# Bürgerrechte 18Aug2005

Sehr geehrter Herr Liebig, soweit ich informiert bin, sind Sie der Fraktionsvorsitzender des Abgeordnetenhausen zu Berlin und der...

Von: Gubznf Senax

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Frank,

Sie sind vollkommen richtig informiert. Aber erst einmal muss ich den Wahlkreis gewinnen und dann werden auch...

# Bürgerrechte 16Aug2005

Lieber Herr Liebich,

vor einigen Monaten bereits erfuhr ich, daß Pläne gibt, den Berlinern ausgeweitete Möglichkeiten für Volkabstimmungen...

Von: Cnhy Xbpu

Antwort von Stefan Liebich
DIE LINKE

Lieber Herr Koch,

Bereits seit 1990 setzt sich die PDS-Fraktion für mehr direkte Demokratie ein. Das heißt, die Berlinerinnen und Berliner...

%
16 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.