Jahrgang
1962
Berufliche Qualifikation
Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Vorstand und Geschäftsführung Stiftung Brandenburger Tor der Bankgesellschaft Berlin
Wahlkreis

Wahlkreis 86: Berlin-Marzahn-Hellersdorf

Liste
Landesliste Berlin, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2004
Alle Fragen in der Übersicht

Fehlende Lernmotivation und psychologische Pubertätsmerkmale können bei Schülern das psychologische Phänomen erlernter Hilflosigkeit fördern. In...

Von: Oreauneq Snfgraengu

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) In Baden-Württemberg war es die heutige Bundesbildungsministerin Annette Schavan, die den Ausbau der Schülermentorenprogramme in ihrer 10jährigen Amtszeit zwischen 1995 und 2005 maßgeblich vorangetrieben und mitgeprägt hat. Als Bildungsministerin auf Bundesebene hat sie allerdings, genau wie wir Bundestagsabgeordneten, nur sehr geringen Einfluss auf die Einrichtung von Schülermentorenprogrammen in den einzelnen Bundesländern. Insbesondere hinsichtlich der Schulpolitik liegen die Zuständigkeiten fast ausschließlich bei den Ländern. (...)

# Umwelt 21Aug2009

Sehr geehrte Frau Grütters,

vielen Dank für die freundliche Beantwortung meiner Frage bezüglich Kernergie in Deutschland. Allerdings muss...

Von: Zngguvnf Fgnex

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Die Verbraucher erwarten von der Politik nicht nur, dass wir für morgen vorsorgen, sondern auch, dass wir jetzt für bezahlbare Energiepreise sorgen. Aus meiner Sicht bietet zur Zeit insbesondere die Kernenergie die Chance, das Ziel der Verringerung der CO2 – Emissionen mit einer sozialverträglichen Energiepolitik zu kombinieren. (...)

# Umwelt 10Aug2009

Sehr geehrte Frau Grütters,

wie stehen Sie der Äußerung von Politikern gegenüber, dass Kernenergie eine umweltfreundliche Energieversorgung...

Von: Zngguvnf Fgnex

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Die daraus entstehende Lücke in der Energieversorgung kann aber noch nicht vollständig durch erneuerbare Energien übernommen werden. Daher ist an dieser Stelle der Einsatz der Kernenergie als Brückentechnik aus meiner Sicht auch weiterhin noch sinnvoll. (...)

Sehr geehrte Frau Prof. Grütters,

als junger, politisch sehr interessierter Bürger stellt sich mir seit geraumer Zeit die unausweichliche...

Von: Fgrssra Xehore

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Das Grundgesetz sorgt im übrigen auch dafür, dass letztlich alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht. Daher bin ich skeptisch, dass eine neue Verfassung ein "wahrhaftigeres Bestimmungsrecht" garantieren könnte. (...)

# Arbeit 14Juni2009

Sehr geehrte Frau Grütters,
3,56 Euro verdienen die Zimmermädchen des Gebäudereiniger B+K 3,56 Euro laut Spiegel Online...

Von: Unaf Evpugre

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) natürlich halte ich solches Lohndumping nicht für gerecht. Wer Vollzeit arbeitet, soll von seinem Einkommen leben können. (...)

Sehr geehrte Frau Grütters,

die aktuellen Ergeinisse zum Thema Press-/Informationsfreiheit und Datenschutz stimmen mich sehr nachdenklich....

Von: Fronfgvna Tnooreg

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Vor diesem Hintergrund glaube ich, dass die Sperrung kinderpornographischer Seiten im Internet durchaus positive Wirkungen entfalten kann und möchte Ihnen versichern, dass wir Politiker die Sorgen in der Bevölkerung durchaus ernst nehmen und gerade die Wahrung der Grundrechte ein wichtiges Anliegen der Politik ist. (...)

# Wirtschaft 13März2009

Sehr geehrte Frau Prof. Grütters,

mein Eindruck ist, dass die gesamte Gesellschaft ökonomisiert worden ist und Menschen werden in immer...

Von: Xynhf Unnfr

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Deshalb soll es aus unserer Sicht gelingen, mittelfristig mehr als 10 Prozent des Bruttoinlandproduktes für Bildung und Forschung aufzuwenden. Hierbei spielt insbesondere eine verstärkte universitäre Ausbildung des Nachwuchses eine zentrale Rolle. (...)

Sehr geehrte Frau Prof. Monika Grütters,

wenn man dem GG §38 Absatz (1) glauben schenken darf und man das Wort "unmittelbar" genauer...

Von: Znegva Fpuzvqg

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Die Unmittelbarkeit der Wahl ist in meinen Augen dagegen kompatibel mit dem Prinzip der Listenaufstellung durch die politischen Parteien. Dies gilt insbesondere deshalb, weil die Listenaufstellung vor der Wahl stattfindet und durch den Landeswahlleiter veröffentlicht wird. (...)

Sehr geehrte Frau Prof. Grüttkers,

Sie schrieben am 19.12. als Antwort auf Frau Rekers (...

Von: Puevfgbcu Evggre

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Die Bundesregierung ist sehr um Rückkehrer bemüht. Es gibt verschiedene Programme, z.B. das Professorinnenprogramm des BMBF, durch das hoch qualifizierten Wissenschaftlerinnen an deutschen Hochschulen eine Perspektive geboten werden soll. Dennoch ist der Wanderungssaldo bei Akademikern positiv. (...)

Sehr geehrte Frau Prof. Grütters,

hiermit wende ich mich an Sie, weil Sie im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung...

Von: Senax Obetznaa

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Wolfgang Schäuble und Staatsministerin Prof. Maria Böhmer, das auch im Nationalen Integrationsplan verankert ist, den Anteil von Migranten im öffentlichen Dienst zu erhöhen. Allein 15,3 Millionen Migranten leben in Deutschland, und diese sind im öffentlichen Dienst weit unterdurchschnittlich vertreten. (...)

# Wirtschaft 7Jan2009

Senkung der Mehrwertsteuer für Handwerksleistungen!

Sehr geehrte Frau Prof. Grütters,

unsere Nachbarn machen es vor. Frankreich hat...

Von: Przny Ngrf

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Die CDU hält im Bereich der Abgaben und Steuern eine Senkung der Einkommensteuer für geeignet, um angemessene Anreize zur Stärkung der Konjunktur zu setzen. Im Rahmen des gerade verabschiedeten Maßnahmenpakets zur Stärkung von Wachstum und Beschäftigung sind durch eine doppelte Senkung der Einkommenssteuer im Jahr 2009 und 2010 Entlastungen mit einem Gesamtvolumen von 8,95 Milliarden Euro vorgesehen. (...)

# Finanzen 2Jan2009

Sehr geehrte Frau Grütters,

trotz Kenntnis hinsichtlich Ihrer fachlichen Zuständigkeit bitte ich Sie um Erläuterung einer steuerlichen...

Von: Puevfgvna Grfpu

Antwort von Monika Grütters
CDU

(...) Leider lagen Sie mit Ihrer Anfrage richtig: Die Schulspeisung unterliegt ab dem 1. Januar 2009 nicht mehr dem ermäßigten Steuersatz. (...)

%
37 von insgesamt
43 Fragen beantwortet
27 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Pages