Frage an
Günter Krings
CDU

(...) Krings, ich habe gesehen dass sie scheinbar nicht abgestimmt haben zum Thema "Tempolimit 130". Warum haben Sie nicht abgestimmt? (...)

Verkehr
21. Oktober 2019

(...) Ein generelles Tempolimit auf Autobahnen ist bei der Erreichung des Ziels der CO²-Senkung nicht zielführend, auch wenn es auf den ersten Blick einfach und plakativ klingt. Nach Berechnungen des Umweltbundesamtes aber, wonach selbst ein strengeres Tempolimit von 120 km/h den CO2-Ausstoß von Pkw auf Autobahnen lediglich um neun Prozent senkt, würden nur marginale CO2-Ersparnisse am Ende herauskommen. (...)

Frage an
Günter Krings
CDU

Wie könnte man den Anteil von Kindern aus Arbeiterfamilien und finanziell minderbemittelten Familien an Gymnasien und Hochschulen entsprechend der Bevölkerungszusammensetzung erhöhen ? Wie könnte man den Anteil an männlichen Schülern an den Gymnasien erhöhen, die wir dringend für Ingenieur- und Naturwissenschaften benötigen ? (...)

Bildung und Erziehung
24. Juli 2017

(...) Es ist daher bedeutsam, die Lehrerausbildung dahingehend zu novellieren, dass die Stärkung der Fachlichkeit und der Fachdidaktik in diesen Fächern im Fordergrund steht. Zudem plädiere ich für die Einrichtung von Talent-Schulen, um begabte Schülerinnen und Schüler in diesen Fächern besonders zu fördern. So sieht es auch das Regierungsprogramm der neuen Landesregierung vor. (...)

Frage an
Günter Krings
CDU

Zur sozialen Situation von rechtlichen Betreuern nach BGB steht folgendes an:

Soziale Sicherung
31. März 2017

(...) Eine höhere Vergütung und damit ausgedrückte Wertschätzung Ihrer Arbeit würde nicht zuletzt auch die Attraktivität des Berufsbildes erhöhen und hoffentlich mehr junge Menschen für die Tätigkeit begeistern. Auch die Qualität der Betreuung würde durch eine höhere und angemessene Vergütung der Betreuungsvereine und Berufsbetreuer steigen. Von Seiten des Bundestages - insbesondere der CDU/CSU Fraktion - ist die entsprechende gesetzliche Änderung unumstritten. (...)