Frage an
Astrid Mannes
CDU

(...) Sie haben keine Kinder! Bedeutet das, dass ihnen die Gesundheit unserer Kinder gleichgültig ist und stattdessen das wirtschaftliche Wohlergehen von Handwerkern, Privaten und vor allem von AUTOKONZERNEN wichtiger ist???

Gesundheit
20. September 2017

(...) Ich habe mich zum Thema Dieselskandal ja schon klar positioniert. An dieser Position hat sich nichts geändert: Ich verurteile die Manipulationen an den Dieselwerten zutiefst. Das ist Betrug und muss entsprechend strafrechtlich ermittelt werden. (...)

Frage an
Astrid Mannes
CDU

Norbert Blüm's (CDU) Aussage "Die Rente ist sicher" findet heute nicht mehr die Glaubwürdigkeit. Die Altersverteilung in der Gesellschaft zeigt den Mangel an jungen Menschen. Es werden im Jahr 700.000 Lebendgeburten registriert.

Familie
13. September 2017

(...) Das Recht auf Asyl ist im Grundgesetz verankert und es ist richtig, Menschen, die verfolgt werden aus politischen, religiösen oder ethnischen Gründen, aufzunehmen. Alle, die aus anderen Gründen kommen und auf die der Asylartikel nicht zutrifft, müssen zurückgeführt werden. (...)

Frage an
Astrid Mannes
CDU

Hallo Frau Mannes,

Ich würde gerne wissen, wie Sie zum Thema Grundeinkommen stehen. Sind Sie dafür oder dagegen? Und was sind Ihre Gründe Ihrer Einstellung.

Viele Grüße,

Znepry Evpugre

Soziales
08. September 2017

(...) Zudem: Ein einheitliches Grundeinkommen ist für alle gleich und berücksichtigt die individuellen Verhältnisse nicht. Lebt jemand in Hamburg, muss er viel mehr Miete pro qm zahlen als jemand in Brandenburg auf dem Land. (...)

Frage an
Astrid Mannes
CDU

Ich betrachte mit Sorge, wie immer größere Teile der Bevölkerung verarmen, mittlerweile bis weit in die Mittelschicht hinein. Rentner können nicht mehr von ihrer Rente leben, Arbeiter nicht mehr von einem Job leben.

Soziales
03. September 2017

(...) Zum 1. Juli 2016 stieg die gesetzliche Rente in den alten Bundesländern um 4,25 Prozent und in den neuen Bundesländern um 5,95 Prozent. Wir hatten im letzten Jahr die stärkste Rentenerhöhung seit 23 Jahren. (...)

Frage an
Astrid Mannes
CDU

(...) die Kanzlerin hat gesagt das Sie weiter auf Verbrennungsmotoren baut. Ist dieses Versprechen genauso gemeint wie 2013, als Sie den Autofahren versprochen hat, dass es keine PKW Maut unter Ihr as Kanzlerin geben wird? (...)

Umwelt
29. August 2017

(...) ja auch zahlen. Warum sollen wir Deutschen im Ausland zahlen und umgekehrt nicht? Ist doch gut, wenn auch umgekehrt die ausländischen Autos ihren finanziellen Beitrag zum Erhalt unserer Straßen beitragen, so wie wir über die Vignetten fürs Ausland ja auch deren Straßensanierungen mitfinanzieren. (...)