Portrait von Astrid Mannes
Astrid Mannes
CDU

Frage an Astrid Mannes von Jreare Fpuhym bezüglich Gesundheit

21. September 2017 - 18:48

Es ist doch eine unglaubliche Missachtung gegenüber Menschen und vor allem gegenüber unseren Kindern, wenn sie arrogant verkünden, dass sie Maßnahmen gegen die "Diesel-Mafia" ablehnen.
Sie haben keine Kinder! Bedeutet das, dass ihnen die Gesundheit unserer Kinder gleichgültig ist und stattdessen das wirtschaftliche Wohlergehen von Handwerkern, Privaten und vor allem von AUTOKONZERNEN wichtiger ist???

Frage von Jreare Fpuhym
Antwort von Astrid Mannes
22. September 2017 - 08:17
Zeit bis zur Antwort: 13 Stunden 28 Minuten

Sehr geehrter Herr Fpuhym,

haben Sie herzlichen Dank für Ihr Mail. Auch wenn ich nicht das Glück hatte, eigene Kinder zu haben, so gibt es doch in unserer Familie etliche Kinder, die mir auch sehr am Herzen liegen. Man sollte Menschen nicht unterstellen, dass Sie nicht für Nachhaltigkeit sind und die weiteren Generationen nicht im Blick haben, nur weil sie keine eigenen Kinder haben. Das ist in vielen Fällen zu kurz gedacht. Ich habe mich zum Thema Dieselskandal ja schon klar positioniert. An dieser Position hat sich nichts geändert: Ich verurteile die Manipulationen an den Dieselwerten zutiefst. Das ist Betrug und muss entsprechend strafrechtlich ermittelt werden. Es kann nicht sein, dass der Verbraucher Nachteile hinnehmen muss. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Mit freundlichem Gruß
Astrid Mannes