Fragen und Antworten

Hessen
Frage an
Angela Dorn-Rancke
DIE GRÜNEN

(...) Die Goethe Universität Frankfurt hat eigene Tochtergesellschaften, wie beispielsweise die CampuService GmbH, die durch ihre Leistungen wie Eventplanung, Betreiben einer kommerziellen Karriereplattform ( www.stellenportal-uni-frankfurt.de ), dem kommerziellen Magazin "KarrierePlaner", der Arbeit als Gastronon (Cafe Sturm und Drang) andere "Career Services" als staatliche Universität in das Marktgeschehen eingreift und ihren Stiftungsstatus ausnutzt. Geht dies in Ordnung mit dem Gedanken einer Hochschule nach Humbold'schen Ideal? (...)

Wissenschaft, Forschung und Technologie
23. September 2019
Hessen
Frage an
Angela Dorn-Rancke
DIE GRÜNEN

(...) ich habe heute morgen diesen Beitrag auf hessenschau.de gelesen - https://www.hessenschau.de/politik/beuth-verteidigt-abschiebung-von-schwangeren,beuth-abschiebung-schwangere-100.html - und bin überrascht, dass die Grünen dazu nichts zu sagen haben. Daher meine Frage, wie steht die grüne Fraktion und Partei und Sie als Abgeordnete zu diesem Vorfall im speziellen und zu ähnlichen Vorgängen im allgemeinen? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
02. Mai 2019
Hessen Wahl 2018
Frage an
Angela Dorn-Rancke
DIE GRÜNEN

(...) da ich eine große Waldliebhaberin bin, ist es für mich fast unerträglich, die derzeitige erschreckend höchstsubventionierte "Mode" des Waldzerstörens mit ansehen zu müssen. Dieser für Mensch und Tiere so wichtige Lebensraum ist deutlich mehr als "nur ein paar Bäume" und auch das versprochene Wiederaufforsten tröstet oder beruhigt mich zur Zeit überhaupt nicht. (...)

Umwelt
24. Oktober 2018

(...) Wie Sie sicher wissen, setzen wir GRÜNE uns seit unserer Parteigründung für den Ausstieg aus der Atom- und der Kohleenergie ein. Nun erfordert der bereits begonnene Klimawandel immer dringender weltweit Maßnahmen, um den CO2- Ausstoß zu verringern. (...)

Abstimmverhalten

Über Angela Dorn-Rancke

Ausgeübte Tätigkeit
Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Mitglied des Landtags
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Psychologin
Geburtsjahr
1982

Aktuelle Politische Ziele von Angela Dorn-Rancke:
Abgeordnete Hessen

Ich erlebe mein Landtagsmandat als große Verantwortung, als Ehre und besonderes Privileg. Mir ist sehr bewusst, dass ich dieses Amt vom Volk geliehen bekommen habe und dass ich mit diesem Mandat jeden Tag sorgfältig umgehen muss. Ich habe große Freude daran, aktiv politisch gestalten und die Interessen vieler Bürgerinnen und Bürger, der Umwelt und der nachkommenden Generationen vertreten zu können. Auch wenn es natürlich immer wieder enttäuschende Momente gibt, die politische Veränderung manchmal nur in kleinen Schritten vorangeht und die Alltagsbelastung oft hoch ist, könnte ich mir im Moment keinen anderen Beruf vorstellen, der mich mehr erfüllen würde.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Hessen
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
3

Politische Ziele

Ich erlebe mein Landtagsmandat als große Verantwortung, als Ehre und besonderes Privileg. Mir ist sehr bewusst, dass ich dieses Amt vom Volk geliehen bekommen habe und dass ich mit diesem Mandat jeden Tag sorgfältig umgehen muss. Ich habe große Freude daran, aktiv politisch gestalten und die Interessen vieler Bürgerinnen und Bürger, der Umwelt und der nachkommenden Generationen vertreten zu können. Auch wenn es natürlich immer wieder enttäuschende Momente gibt, die politische Veränderung manchmal nur in kleinen Schritten vorangeht und die Alltagsbelastung oft hoch ist, könnte ich mir im Moment keinen anderen Beruf vorstellen, der mich mehr erfüllen würde.

Kandidatin Hessen Wahl 2018

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Marburg-Biedenkopf II
Wahlkreisergebnis:
17,96 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
3

Abgeordnete Hessen 2013 - 2018

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Marburg-Biedenkopf II
Wahlkreisergebnis:
9,50 %
Listenposition:
1

Kandidatin Hessen Wahl 2013

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Marburg-Biedenkopf II
Wahlkreisergebnis:
9,50 %
Listenposition:
1

Politische Ziele

Ich möchte die Energiewende in Bürgerhände bringen. Die Bürgerinnen und Bürger sollen frühzeitig beteiligt werden und finanziell profitieren - und nicht die großen Energieversorger. Außerdem will ich Fracking verhindern und unser Trinkwasser vor giftigen Chemikalien schützen. In der Ausweitung von Präventionsprojekten sowie guter Bildung und Betreuung sehe ich einen Schlüssel für mehr Chancengleichheit. Nicht zuletzt stehe ich persönlich für ein anständigen Politikstil, der auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, auf Transparenz und Zuhören setzt. Schwarz-Gelb hat 15 Jahre lang so getan, als ob das Land ihnen gehöre. Damit muss am 22. September Schluss sein.

Abgeordnete Hessen 2009 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Marburg-Biedenkopf II
Wahlkreisergebnis:
10,70 %
Listenposition:
13

Kandidatin Hessen Wahl 2009

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Marburg-Biedenkopf II
Wahlkreisergebnis:
10,70 %
Listenposition:
13