Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 95 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 95 Fragen aus dem Themenbereich Frauen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Frauen 15Jan2020

(...) aktuell gibt es für viele Frauen und Männer das Problem der KO-Tropfen. Dieses Problem wäre durch ein leichtes zu lösen in dem den KO-Tropfen die aus dem Stoff GHB bzw. (...)

Von: Znep Zbfare

An: Porträt von Katrin Göring-Eckardt, lächelnd, in rotem Kleid, mit schmaler brauner Halskette

(...) Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob der von Ihnen vorgeschlagene regulatorische Weg viel Erfolg verspricht. GHB/GBL, das als K.O.-Tropfen eingesetzt wird, wird meist illegal, aus wenig regulierten Quellen erworben oder Grundstoffe selbst vermischt. Eine Verordnung über das Beimischen von Bitterstoffen wird in diesem Graubereich leider keine Wirkung entfalten und hätte dann wohl bestenfalls Symbolcharakter. (...)

# Frauen 18Dez2019

(...) Zum Vergleich: Bei Männern in der gleichen Altersgruppe liegt die Quote bei 27% (1). Inwieweit sehen Sie junge Frauen im Bereich der Wissenschaft und der Bildung benachteiligt, und damit ein exklusives Recht auf Frauenbünde gerechtfertigt? (...)

Von: Znegva Unafra

An:

(...) Dezember. Selbstverständlich spreche ich Ihnen nicht ab, an guter Bildung für Frauen interessiert zu sein. Sie finden ganz sicher und ohne Einschränkung Vereine, die Sie in diesem Ziel unterstützen können. (...)

# Frauen 8Dez2019

(...) Bei Ehefrauen von Beamten wird die eigene Rente nicht angerechnet. Mit welchem Recht wird diese Ungleichbehandlung geduldet? Haben hier die Männer immer noch das Sagen obwohl sie genauso davon betroffen werden? (...)

Von: Znetnergr Fgnpuren

An:

(...) Ihrer Anfrage entnehme ich, dass Sie mich als Vorsitzende der SPD anschreiben. Auf Abgeordnetenwatch beantworte ich jedoch ausschließlich Anliegen von Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises Calw/Freudenstadt, die sich an mich als Bundestagsabgeordnete richten und die ich im Bundestag repräsentiere. (...)

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Frauen 29Nov2019

Mich würde interessieren, was sie persönlich davon halten mehr Frauen in die Politik zu integrieren. Denken Sie das der Weg über ein Gesetz der richtige ist? (...)

Von: Yrbavr Cvryavx-Xbfg

An:

(...) vielen Dank für ihre Frage, die ich gerne beantworten möchte. Selbstverständlich halte ich es für nötig, mehr Frauen für Politik zu begeistern und mehr Mandate und Ämter in Parteien mit weiblichen Mitgliedern zu besetzen. Gerade die Tatsache, dass im Bundestag der Legislatur 2017-2021 mit ca. (...)

# Frauen 25Nov2019

(...) Sehr geehrter Herr Lehmann, laut dem Statistischen Bundesamt liegt der unbereinigte Gender Pay Gap vom Jahre 2015 bei etwa 22 Prozent. Damit gehört Deutschland zu den Letztplatzierten in der EU. (...)

Von: Encunry Ursre

An: Jens Lehmann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 23Nov2019

(...) was tut Ihre Partei gegen die Geschlechter-Ungerechtigkeit bei den Stellenbesetzungen ÖD / Verwaltung ? (...)

Von: Reafg Fgenhß

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 18Nov2019

(...) Im Vergleich offenbaren sich zwei fundamentale Widersprüche im Bezug auf das Menschenbild und das Gerechtigkeitsempfinden der Grünen: 1. (...)

Von: Yhpnf Fpurcc

An:
Annalena Baerbock
DIE GRÜNEN

(...) Dennoch möchten wir die Anerkennung geschlechtlicher Vielfalt in unserer Satzung deutlicher machen. Grünes Selbstverständnis ist, dass trans-, intergeschlechtliche und nicht-binäre Menschen ein Recht auf geschlechtliche Selbstbestimmung haben – frei von politischen, medizinischen oder rechtlichen Pathologisierungsversuchen, Menschenrechtsverletzungen und Stigmatisierungen. (...)

# Frauen 11Nov2019

(...) Wird diesen Vereinen auch die steuerliche Förderung gestrichen. Steht die SPD zur Gleichberechtigung, oder geht es nur um Lobbyismus zu Gunsten von Frauen? (...)

Von: Znegva Unafra

An:

(...) herzlichen Dank für Ihre Anfrage vom 11. November zu Olaf Scholz‘ Vorschlag zur Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts. Ich finde Olaf Scholz‘ Idee gut, dass Vereinen, die Frauen ohne sachlichen Grund die Mitgliedschaft verwehren, der Status der Gemeinnützigkeit und die sich daraus ergebenden steuerlichen Vorteile entzogen werden sollten. (...)

# Frauen 1Nov2019

(...) Was halten Sie von der Frauenquote? Finden Sie diese gerechtfertigt und unterstützen Sie diese? (...)

Von: Wnzvr Neabyq

An: Dagmar Schmidt, MdB (2017)

(...) Sie fragen, was ich von der Frauenquote halte. Ich halte diese sowohl für sinnvoll als auch für notwendig. (...)

# Frauen 18Okt2019

(...) Meine zwei Fragen an Sie wären: 1) Denken Sie, dass sich der geschlechtsneutrale Gebrauch der Sprache auch in anderen, älteren Generationen durchsetzen könnte? (...)

Von: Vfnoryy Csyht

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) so häufig ich kann, benutze ich Begriffe, die beide Geschlechter umfassen. Das scheint mir in mehrfacher Hinsicht sinnvoll zu sein. (...)

# Frauen 4Okt2019

(...) Ist das nicht eine Ungleichbehandlung wegen Geschlechts?

Von: Reafg Fgenhß

An:
Cornelia Möhring
DIE LINKE

(...) Die Fraktion DIE LINKE im Bundestag hat keinen Leitfaden oder Regeln zum Umgang mit Sprache bzw. mit dem Thema geschlechtergerechte / geschlechtersensible Sprache. In der Regel wird daher von unserer Fraktion darauf geachtet, sowohl männliche als auch weibliche Bezeichnungen zu verwenden, wie z.B. Lehrer und Lehrerinnen. (...)

# Frauen 4Okt2019

(...) Wann endlich kommt die gleichberechtigte Repräsentanz, z. B. (...)

Von: Reafg Fgenhß

(...) Frauen sind insgesamt im Deutschen Bundestag unterrepräsentiert. Der Frauenanteil im Deutschen Bundestag liegt bei 31,2%. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.