Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 240 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 240 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 19Mai2019

Wie stehen sie zu dem Thema Flüchtlingspolitik und warum ist die Europawahl so wichtig.

Von: Fnzv Qnzretv

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 17Mai2019

(...)

Von: Znexhf Eöqre

An: Petr Bystron

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 13Mai2019

warum macht sich ihre Partei so stark, abgelehnte Flüchtliche als sogenannte Fachkräfte in Deutschland zu halten. (...)

Von: Jvysevrq Fpuervare

An:

(...) Auch Geduldete haben bisher faktisch keinen Zugang zu berufsbezogenen Sprachkursen. Wir erweitern den Zugang zur Ausbildungsförderung für Ausländerinnen und Ausländer, damit Geflüchtete aber auch Menschen aus EU-Staaten die notwendige Unterstützung auf dem Weg zu einem Ausbildungsabschluss erhalten. (...)

# Integration 2Mai2019

(...) Wie stehen Sie und Ihre Partei zu unseren Gefüllen im Zusammenhang mit der Regierungs Integrations- und Flüchtlingspolitik den letzten Jahren?

Von: Wnxbo Boreqöesre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 1Mai2019

(...) in dem Antrag "Regionale und kommunale Flüchtlingsaufnahme stärken" vom 10.04.2019 (Bundestagsdrucksache 19/9275 - im Internet mit diesen Stichworten googlebar) fordert Ihre Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Bundesregierung auf (Zitat): (...)

Von: Rqtne Senax

An:
Gerhard Zickenheiner
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 29Apr2019

(...) Freising ist ein Asylantenheim. Dort leben auch Schulkinder, die keine Möglichkeit haben die von der Schule in Rudelzhausen angebotenen Nachmittagskurse zu besuchen. (...)

Von: Uraelxn Xynccebgu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 25Apr2019

(...)

Von: Zvevnz Ynh

An:
Filiz Polat
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 13Apr2019

(...) ich darf Sie bitten, mir mich darf Sie bitten, ob Sie den 210 Bundestagsabgeordneten angehörten, die die Bundesregierung am 12.04. (...) Außerdem darf ich Sie bitten, mir mitzuteilen, ob Sie an der Entscheidung beteiligt waren, Teile der Bootsmigranten der "Alan Kurdi" nach Deutschland zu bringen. (...)

Von: Oreauneq Fpueöqre

An:
Claudia Müller
DIE GRÜNEN

(...) ich gehöre zu den 216 UnterzeichnerInnen des Osterappells „Menschenrechte gelten überall – auch auf dem Mittelmeer!" zur Seenotrettung. (...)

# Integration 13Apr2019

(...) ich darf Sie bitten, mir mitzuteilen, ob Sie den 210 Bundestagsabgeordneten angehörten, die die Bundesregierung am 12.04. (...) Außerdem darf ich Sie bitten, mir mitzuteilen, ob Sie an der Entscheidung beteiligt waren, Teile der Bootsmigranten der "Alan Kurdi" nach Deutschland zu bringen. (...)

Von: Oreauneq Fpueöqre

An:
Kerstin Kassner
DIE LINKE

(...) auf Ihre Anfrage vom 13. April 2019 teile ich Ihnen mit, dass ich den Osterappell zur Seenotrettung als Bundestagsabgeordnete unterzeichnet habe. Den Wortlaut finden Sie bei Interesse komplett im Internet bzw. (...)

# Integration 13Apr2019

(...) ich darf Sie bitten, mir mitzuteilen, ob Sie den 210 Bundestagsabgeordneten angehörten, die die Bundesregierung am 12.04. (...) Außerdem darf ich Sie bitten, mir mitzuteilen, ob Sie an der Entscheidung beteiligt waren, Teile der Bootsmigranten der "Alan Kurdi" nach Deutschland zu bringen. (...)

Von: Oreauneq Fpueöqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 27März2019

(...) (Einen Link dazu oder Namen möchte ich hier natürlich nicht öffentlich machen!) Genau so stelle ich mir einen Erstkontakt zB eines IS-Werbers vor. Solch eine Einladung kann man zwar ignorieren oder löschen, aber falls sich mein Verdacht bestätigen sollte, würde ich mich dadurch mitschuldig fühlen. (...)

Von: Gubznf Cnaxbxr

An:
Ulla Jelpke
DIE LINKE

(...) Ich würde Ihnen daher empfehlen, Ihren Verdacht der Beratungsstelle Deradikalisierung Hayat zu melden. Hayat (Türkisch und Arabisch für ‚Leben‘) ist eine deutschlandweit tätige Beratungsstelle für Angehörige von Personen, die sich salafistisch radikalisieren, sich dem militanten Jihadismus anschließen, in missionsgetragen Konfliktregionen ausreisen (wollen) und von dort zurückkehren. (...)

# Integration 25März2019

(...) das Internetportal MMnews hat am 4.3. einen Artikel mit der Überschrift "Syrer holt 31 Verwandte nach - Kosten 700.000 Euro." In einer Videobotschaft die auf diesem Artikel zu sehen ist, sagen Sie: "Wir haben von einem Fall gehört, wo ein hier in Deutschland lebender Syrer 31 Familienangehörige nachgeholt hat." Meine Frage: Können Sie benennen, wo und wann dieser Fall stattgefunden hat oder handelt es sich dabei um ein von Ihnen kolportiertes Gerücht? (...)

Von: Bytn Zrlre

An:

(...) Sie können den Sachverhalt unter der Überschrift "Flüchtlingshelfer sollen zahlen" in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (Online) vom 30.11.2017 nachlesen. (...)

Pages