Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 13457 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 13457 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 29Nov2019

(...) Und wenn Sie schon keine wirksamen verbindlichen Maßnahmen und Einschränkungen erreichen können: Wie wollen Sie Vielflieger davon überzeugen, auf Flüge, die nicht unbedingt notwendig sind, wenigstens freiwillig zu verzichten, wenn Sie und andere Bundestagsabgeordnete der Grünen selbst so viel fliegen? Wie glaubwürdig und authentisch sind Sie diesbezüglich? (...)

Von: Ryvfnorgu Wnpbov

An:
Tabea Rößner
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter H. Miersch

Wie weit gediehen ist die Umsetzung des Verbotes von Glyphosat? Ggf.: Woran scheitert es?

Geht ein Verbot...

Von: Reafg Fgenhß

(...) Sehr geehrter Herr Fgenhß, die Bundesregierung muss sich grundsätzlich an das europäische Pflanzenschutzmittelrecht halten, kann Glyphosat also national nicht verbieten. Allerdings bietet das EU-Recht mehr Spielräume zur Begrenzung des Einsatzes, die die SPD-Bundestagsfraktion und Bundesumweltministerin Schulze bestmöglich ausnutzen wollen. Der grundsätzliche Ausstieg bleibt aber natürlich das Ziel, wofür ich mich auch persönlich schon seit vielen Jahren einsetze. (...)

# Internationales 29Nov2019

Sehr geehrte Frau Jensen!

Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer und andere bekunden Folter-Behandlung bei
JULIAN ASSANGE im...

Von: Ryxr Mjvatr-Znxnzvmvyr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 29Nov2019

Sehr geehrter Herr Vogel!

Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer und andere bekunden Folter-Behandlung bei
JULIAN ASSANGE im...

Von: Ryxr Mjvatr-Znxnzvmvyr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 29Nov2019

Sehr geehrte Frau Widmann-Mauz,

im Rahmen eines Online-Kurses der Landeszentrale für pol. Bildung BaWü beschäftigen wir uns mit dieser...

Von: Treuneq Tüagure

(...) Selbstverständlich sichten meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alle eingehenden Anfragen vor, da auch viel Spam und gleichlautende Massenanschreiben eingehen. Die daraufhin erfolgte Auswahl wird mir dann persönlich vorgelegt - in vielen Fällen bereits mit Hintergrundinformationen, damit ich mir auch bei komplexeren Anliegen und Fragestellungen schnell ein eigenes Bild machen und fundiert antworten kann. Dies gilt nicht nur für die Fragen, die über Abgeordnetenwatch eingehen, sondern auch für die vielfältigen Bürgeranliegen aus meinem Wahlkreis, die mich per E-Mail oder per Brief erreichen. (...)

Guten Tag Frau Baerbock,

vielen Dank für Ihre Antwort. Mit großem Interesse habe ich gelesen,dass Assange "bei Veröffentlichungen nicht mit...

Von: Znab Syvpx

An:
Annalena Baerbock
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Amthor,

Ihre Partei debattiert gerade in sogenannten Werkstattgesprächen viel über eine breite Palette von Themen. Dabei...

Von: Abeoreg Urafr

An: Philipp Amthor

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kahrs,

Meine Fragen betreffen Julian Assange:
Erstens: kennen Sie den offenen Brief des UN Sonderberichterstatters...

Von: Znab Syvpx

An:

(...) Sie sind die Experten und dabei die richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen. (...)

Sehr geehrter herr Rüddel,

Meine Fragen betreffen Julian Assange:
Erstens: kennen Sie den offenen Brief des UN...

Von: Znab Syvpx

An:

(...) Meines Erachtens besteht keinerlei Veranlassung am rechtsstaatlichen Vorgehen der britischen Justiz zu zweifeln. Ich gehe in diesem Zusammenhang ebenfalls fest davon aus, dass Julian Assange ärztliche Hilfe keineswegs verweigert wird. (...)

Sehr geehrter Herr Herzog,

Meine Fragen betreffen Julian Assange:
Erstens: kennen Sie den offenen Brief des UN...

Von: Znab Syvpx

An:

(...) Da es sich bei Großbritannien um einen Rechtsstaaten handelt, gehe ich davon aus, dass Julian Assange ein dementsprechend faires Verfahren sowie die nötige medizinische Versorgung erhält. Gleiches erwarte ich von den USA. (...)

Sehr geehrter Herr Lechte,

Meine Fragen betreffen Julian Assange:
Erstens: kennen Sie den offenen Brief des UN...

Von: Znab Syvpx

An:

(...) Zu Ihrer zweiten Frage: Wir Freie Demokraten setzen uns unabhängig von Herrn Assange immer für rechtsstaatliche Verfahren und menschenwürdige Haftbedingungen ein. Über die ihn betreffenden Vorwürfe werden Gerichte entscheiden. (...)

(...) Mich interessiert dazu Ihre Haltung: - Halten Sie die wissenschaftlichen Erkenntnisse von beinahe 100% der medizinischen Forschung, wonach die Wirkung von Homöopathie nicht über den Placebo-Effekt hinaus geht, für handlungsleitend für Ihre Partei? (...)

Von: Znegvan Genho

An:
Sylvia Kotting-Uhl
DIE GRÜNEN

(...) Selbst das Placebo kann tatsächlich dann Wirkung entfalten, wenn die/der Kranke überzeugt von dieser Wirkung ist. Dass Homöopathie allerdings ausschließlich Placebo-Wirkung entfalten kann, halte ich nicht für schlüssig. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.