Fragen an die Kandidierenden — Bundestag (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 398 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 398 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 23Sep2017

(...) Es gibt eine Unzahl von Alleinerziehenden, meist Frauen, die in unserer angeblich modernen Gesellschaft meist auch noch beruflich schlechter gestellt sind. Denn, sind wie ehrlich, gleiches Geld und Frauenquoten finden sich selten im Mittelstand. Aber nun zu meiner Frage: Wie möchte die FDP, Sie Herr Lindner, Familie, gesehen vor allem Alleinerziehende, stärken? (...)

Von: Tevg Zrgmyre

(...) Alleinerziehende werden schon heute steuerlich über einen Zuschlag bei den Freibeträgen steuerlich gefördert. Wir Freie Demokraten wollen Menschen mit Kindern weiter fördern, etwa durch die Anhebung des Freibetrages für Kinder auf die Höhe Erwachsener. (...)

# Familie 23Sep2017

(...) Schule: Welche Ideen haben Sie, den aktuellen und immer akuter werdenden Lehrermangel einzudämmen? (...)

Von: Anqvar Fgenßohetre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 23Sep2017

(...) wie stehen Sie zu den Themen Pränataldiagnostik und Abtreibung? (...)

Von: Pyrzraf Jvfghon

An:

Lieber Clemens,

die Früherkennung von Krankheiten hat große Fortschritte gemacht. Informationstechnologien werden in der Pränataldiagnostik...

# Familie 22Sep2017

Wie ist Ihre Haltung zum Wechselmodell nach Trennung bzw Scheidung der Eltern? Beide Eltern betreuen in gleichen Teilen die Kinder. (...)

Von: Zvpunry Snyxr

An:
David Stoop
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 22Sep2017

(...) Erklärungen im Parteiprogramm, kein Umsetzungskonzept. Das bestätigt die FDP-Landesgeschäftsstelle, wo im Koalitionsvertrag Doppelresidenz als Idealfall verankert wurde &bisher auch die Verantwortlichen weder Konzept noch Fahrplan haben. Wie will die FDP -abgesehen von Wählermaximierung- die Koalitionspartner überzeugen, wenn nicht einmal grobe (Kosten-)Kalkulationen vorliegen? (...)

Von: S. U.

(...) über Jahrzehnte wurde das Wechselmodell von Kinderpsychologen als weniger gute Regelung bei Trennung von Eltern angesehen; die ganz herrschende psychologische Meinung vertrat die Ansicht, dass ein Kind ein einziges Zuhause brauche und der ständige Wechsel von einem Elternteil zum anderen nicht gut sei. Daran hat sich sowohl die gesetzliche Situation als auch die Rechtsprechung orientiert - demzufolge auch die Jugendämter. (...)

# Familie 22Sep2017

(...) Mir ist bekannt, dass diverse Kreisverbände der FDP gegen den Bundesparteitagbeschluss waren. Ging es Ihrer Partei mit der Forderung nach Doppelresidenz um Wählermaximierung oder haben Sie ein tragfähiges Konzept zur Umsetzung der Europarat-Resolution? Wären Sie persönlich dagegen, wenn ich Sie richtig verstehe? (...)

Von: S. U.

(...) Das tragfähigste Konzept zur Lösung familiärer Konflikte besteht aus liberaler Sicht immer darin, den unmittelbar Beteiligten Hilfestellungen zu geben, damit sie ihre individuell beste Problembewältigung finden und umsetzen können. (...)

# Familie 22Sep2017

Hallo, ich musste bei der Themenauswahl erst mal scrollen, ob ich für meine Frage wirklich bei der Tierschutzpartei gelandet bin.
Seit 5...

Von: Thvqb Onzohyyvf

An:
Nicola Zimmermann
Tierschutzpartei

(...) Unsere Maßnahmen sehen deutlich empfindlichere Strafen für derartige Verbrechen vor. Ein hohes Strafmaß schreckt Täter ab und schützt in dem Fall die Tiere. (...)

# Familie 21Sep2017

Ehe für alle - muss unbedingt wieder abgeschafft werden! Ist das auch Ihre Meinung?

Von: Vezvatneq Fgenho

(...) Neben der inhaltlichen Debatte halte ich allerdings das Bündnis von SPD, Grüne und Linke, das sich für diesen Gesetzentwurf gebildet hat, für höchst gefährlich. Die Abstimmung zeigt, dass ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl am 24. (...)

# Familie 21Sep2017

Eine Frage unabhängig vom Wahlprogramm - wieso kandidiert eine aus Cottbus stammende und in Dresden lebende Studentin für einen Wahlkreis in der...

Von: Zngguvnf Sebzznaa

An: Laura Schieritz

(...) da will ich ehrlich sein: Die Parteifreunde in der Uckermark und Barnim sind beruflich und familiär so eingebunden, dass keiner die Kapazitäten hatte, einen wirklich zeitintensiven Bundestagswahlkampf zu stemmen. Als Listenkandidatin der FDP Brandenburg habe ich dann die Verantwortung übernommen und mich im Wahlkreis 57 zur Wahl gestellt. (...)

# Familie 21Sep2017

(...) Das Fössebad war 1960 Deutschlands erstes Kombibad. Es ist ein Stadtteilbad mit Tradition für die ganze Familie. (...)

Von: Crgre Fpuhymr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 21Sep2017

(...) ich arbeite im Sozialdienst einer Erlanger Klinik. Mit Sorge betrachte ich die immer größer werdende Anzahl von versorgungs -und pflegebedürftigen Senioren. Die ambulanten Pflegedienste und Pflegeheime sind an ihren Kapazitätsgrenzen. (...)

Von: Crgen Onpu-Ora Fnynu

(...) Wir brauchen eine Reform der Pflegeversicherung, mit der die Grundlage für einen umfassenden, ganzheitlichen Ansatz gelegt wird und wir uns in unserer älter werdenden Gesellschaft auf die Unterstützung und Versorgung pflegebedürftiger Menschen und insbesondere auf die steigende Zahl von an Demenz erkrankter Menschen einstellen. Außerdem ist eine nachhaltige und solidarische Finanzierung der Pflege eine wichtige Voraussetzung dafür, dass neue, gute und sichere Arbeitsplätze im Bereich der Pflegedienstleistungen entstehen können. (...)

# Familie 21Sep2017

Servus Herr von Herget,

wie würden Sie in unserer Region die Wohnraumnot und deren absurden Mieten eindämmen?
Wie stehen Sie zur...

Von: Cngevpx Guheznaa

An:
Dr. Harald von Herget
FREIE WÄHLER

Die Wohnraumnot in unserer Region ist eine Not an bezahlbarem Wohnraum. Wohnungen und Häusern über 1.500 € und mehr mtl. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.