Fragen an die Kandidierenden — Bundestag (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 9008 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 9008 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Generell ist Ihre Partei wohl gegen Tierversuche. Warum hört man garnichts darüber? (...)

Von: Fvzbar F.

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 23Sep2017

Sehr geehrter Herr Dr. Felgentreu,

bezugnehmend auf Herrn Hellers Frage, wollte ich mich erkundigen, ob Sie für ein Tempolimit von 160km/h...

Von: Ovwna Znfuntu

(...) das hört sich vernünftig an. Was die Verkehrsfachleute meiner Fraktion darüber denken, weiß ich noch nicht. Aber aus meinem Verständnis der Problematik heraus würde ich Ihnen zustimmen. (...)

Warum ist generelles Tempolimit nicht sinnvoll ?

Von: Envare Xevrtre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 23Sep2017

Warum muss die Kirchensteuer erhalten bleiben?

Von: Jvyuryz Jrygreyvpu

An: Timon Gremmels

(...) die rechtliche Grundlage der Kirchensteuer ist Artikel 140 GG. Demnach sind Religionsgesellschaften, welche Körperschaften des öffentlichen Rechtes sind, berechtigt, auf Grund Steuern zu erheben. (...)

# Umwelt 23Sep2017

(...) Sie haben für das Dieselverbot in Innenstädten gestimmt. (...)

Von: Gvyy Wüetraf

An:
Daniel Kerekes
DIE LINKE

(...) Ich bin tatsächlich für alle Ihre Vorschläge. Schadensersatz muss die Autoindustrie leisten die die KäuferInnen betrogen hat. (...)

# Soziales 23Sep2017

(...) Warum haben Sie aber in den Abstimmungen zur Verschärfung der Mietpreisbremse im Bundestag vom 09.03.17 und 29.09.16 jeweils dagegen gestimmt? Wurden dort nicht genau die Änderungen vorgeschlagen, die Sie vorgeben zu wollen? (...)

Von: Ebzna Cbyreg

An: Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte

Sehr geehrter Herr Cbyreg,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 23. September 2017.

Vor dem...

Sehr geehrter Herr Heck,

wird es am 24.9., dem Tag der BT-Wahl, selbst auch eine Veranstaltung mit Ihnen / dem Bürgerkomitee in Mainz geben...

Von: Puevfgbcu Qe. Trro

An: Bürgerkandidat Mainz / Bernhard Heck
Bernhard Heck
Einzelbewerber

Sehr geehrter Herr Qe. Trro,

leider nein. Ich werde morgen in dem Wahlkreis, in dem ich wohne, als...

# Sicherheit 23Sep2017

Hallo,

ich habe dein Interview mit Moving Ideas gesehen und darin betonst du mehrmals, dass BürgerInnen deiner Ansicht nach den Mut finden...

Von: Ynhen Unfyrgg

An:
Daniel Barski
Einzelbewerber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie steht es mit der Systemfrage? Ich finde der Kapitalismus muss weg!

Von: Jvrynaq iba Ubqraoret

An: Menschen statt Profite - Solidarität statt Rassismus
Sebastian Rave
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Trittin,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich, quartalsweise oder jährlich) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:
Jürgen Trittin
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kahrs,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich, quartalsweise oder jährlich) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:

(...) Da aber gewählte Abgeordnete in Ihren Entscheidungen frei sind, kann man niemanden zu solch einer formalisierten Veranstaltung zwingen. Ich für meinen Teil biete einmal im Monat einen politischen Frühschoppen an, zu dem jeder Bürger kommen kann. Die Termine bewerbe ich und Sie finden sie auf meiner Homepage. (...)

Sehr geehrte Frau Demirel,

wie wäre es denn mal mit rechtlich verbindlichen Townhall-Meetings (monatlich, quartalsweise oder jährlich) für...

Von: Znexhf Jnjplavnx

An:
Filiz Demirel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.