Fragen an die Kandidierenden — Bundestag 2013-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 78 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 78 Fragen aus dem Themenbereich Kultur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Kultur 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Everding,

ein Pirat ist ein "Angreifer" oder "Seeräuber". Wenn Sie könnten und dürften, wen würden Sie angreifen?
...

Von: Naqernf Onpxubss

An:

(...) Sie selber sieht in dieser Attacke einen Vorgang demokratischen Wettstreits. Aus Schwertern wurden Wahlzettel! Zugestanden: das ist nicht so wild und romantisch, hat dafür aber den Vorteil, ungleich zivilisierter zu sein. (...)

# Kultur 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Nagler,

wie ich gesehen habe, sind Sie nicht nur politisch aktiv, sondern organisieren auch die Filmreihe des...

Von: Znevxn Orpxre

An:
Mike Nagler
DIE LINKE

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage, die mich kurz vor dem Wahltag erreicht. Wie Sie bereits richtig angemerkt haben, organisiere ich - gemeinsam mit anderen - seit einigen Jahren die Kinoreihe globaLE, in der wir globalisierungskritische Filme zeigen und im Anschluss daran mit Referent_innen und dem Publikum über das jeweilige Thema diskutieren. (...)

# Kultur 20Sep2013

Hallo Frau Bieder,

das Thema Kultur passt wohl noch am ehesten zu meiner Frage ;-)=

Gibt es eigentlich in Worms eine Wahlparty am...

Von: Znep Uäsare

An:

(...) am Sonntag gibt es eine Wahlparty in Worms, und zwar von der CDU im Apostelbräu. (...)

# Kultur 18Sep2013

Herr Dr. Ostermann,

meine Frage wäre : Wie stehen Sie dazu, die Deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern ?

Von: Qvex Jryyrafvrx

(...) Ich unterstütze das Anliegen, die deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern. (...)

# Kultur 18Sep2013

Hallo Frau Aymaz,

wie stehen Sie zur Künstlersozialkasse?

Herzliche Grüße
Peter Wolf

Von: Crgre Jbys

An:
Berivan Aymaz
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 17Sep2013

Was halten Sie von dem neuen Rundfunkgebührenbeitrag? Sind Sie für die Abschaffung und Verschlüsselung des ÖRR?

Von: Znegvan Züyyre

An:
Torsten Koplin
DIE LINKE

(...) Auch deshalb setzen wir uns für eine Reform des zum 1. Januar 2013 eingeführten Rundfunkbeitrages ein. (...)

# Kultur 17Sep2013

Sehr geehrter Herr Freiherr von Stetten,

ich habe den Videofilm „Ein Arbeitstag mit Christian von Stetten“...

Von: Xevfgvan Hagreunfyoretre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 16Sep2013

Thema: Rundfunkbeitrag

Ich wohne in einer Wohngemeinschaft mit zwei Mitbewohnern. Einer erhält Bafög und ist daher vom Beitrag befreit....

Von: Ebln Nßovpuyre

An:

(...) Als Alternative befürworte ich folgendes Modell: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk soll über eine einkommensabhängige Abgabe (bis zu einem Deckelbetrag) für alle steuerpflichtigen Privatpersonen und Unternehmen finanziert werden, die von den Finanzämtern eingezogen wird. Die Einnahmen würden direkt an die Rundfunkanstalten weitergeleitet. (...)

# Kultur 16Sep2013

Thema: Rundfunkbeitrag

Ich wohne in einer Wohngemeinschaft mit zwei Mitbewohnern. Einer erhält Bafög und ist daher vom Beitrag befreit....

Von: Ebln Nßovpuyre

An:
Christina Frank
DIE LINKE

(...) Sehr geehrte Roya Aßbichler, wir positionieren uns kritisch zur neuen Regelung der Rundfunkgebühren, die zum 1. Januar 2013 in Kraft trat. (...)

# Kultur 16Sep2013

Thema: Rundfunkbeitrag

Ich wohne in einer Wohngemeinschaft mit zwei Mitbewohnern. Einer erhält Bafög und ist daher vom Beitrag befreit....

Von: Ebln Nßovpuyre

An:
Cem Özdemir
DIE GRÜNEN

(...) eigentlich werden die meisten Wohngemeinschaften durch den neuen Rundfunkbeitrag entlastet. Bislang galt: Gibt es nur einen Fernseher, muss nur die eine Person 17,98 zahlen, die einen Fernseher besitzt. (...)

# Kultur 16Sep2013

Herr Beckmann,

die Kreativbranche ist die zweitgrößte Branche in Deutschland.

In jüngerer Vergangenheit hat jedoch eine kleine neue...

Von: Senax Y. Hsre

An:
Markus Beckmann
Einzelbewerber

(...) persönlich würde ich begrüßen, wenn das Patentrecht bei Unternehmen überprüft wird. Firmen wie Monsanto haben mit ihren Patenten auf Pflanzen zu viel Macht. (...)

# Kultur 14Sep2013

Was halten Sie von dem Lied " Roter Wedding " ??

Von: Xynhf Orpxre

(...) ich vermute, Sie spielen mit Ihrer Frage auf eine bestimmte Verszeile dieses kommunistischen Kampfliedes aus den Zwanziger Jahren an: "Kämpfen wir als Sozialisten / endlich in einer Front". Dann würde Ihre Frage darauf abzielen, für wie glaubwürdig ich die aktuelle Rote-Socken-Kampagne von CDU und FDP halte. Meine Antwort: Für komplett unglaubwürdig. (...)

Pages