Fragen an die Kandidierenden — Bundestag 2013-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 7677 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 7677 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Internationales 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Hagelstein,
ich würde gerne wissen, ob Sie sich für einen palästinensischen Staat in den Grenzen von 1967 einsetzen oder...

Von: Zvexb Züyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

An:

(...) Das Recht auf lebenslanges Lernen steht schon in unserem Grundsatzprogramm. (...) Außerdem ist klar: Gerade bei arbeitslosen jungen Menschen müssen wir einen Schwerpunkt auf mehr Förderung legen. (...)

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

An:
Renate Künast
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

An:
Harald Moritz
DIE GRÜNEN

(...) Sehr geehrter Herr Pohl, Bündnis 90 / Die Grünen sieht die Notwendigkeit zum lebenslangen Lernen in unserer Wissensgesellschaft als unabdingbar an und hat dies auch im Wahlprogramm berücksichtig. Wir wollen, dass man sich Lernen in späteren Lebensphasen auch leisten kann und will dafür ein "Weiterbildungs-BAföG" einführen. (...)

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wahlkreisbewerber,

ich habe hier etwas zum Thema „Menschen unabhängig von Einkommen, die
Möglichkeit von weiteren...

Von: Gubznf Cbuy

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Selbstverständlich unterstützen wir solche Initiativen. Hohe Bildung ist das wichtigste Gut, dass wir in Deutschland haben können. Wir sind dafür, Kindertagesstätten schon als Bildungseinrichtungen zu begreifen. (...)

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Schmidt,

vielen Dank, für das nette Gespräch am Dienstag. Wie bereits erwähnt,
werde ich Sie an Ihren Taten messen...

Von: Gubznf Cbuy

(...) Ihre Anregungen - wir hatten darüber bereits persölich ausführlich gesprochen - nehme ich gerne auf. Lebenslanges Lernen ist ein Ziel, das ich auf meinen Ebenen weiter verfolgen werde. Dazu gehört auch die staatliche, individuelle Förderung. (...)

# Arbeit 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Wolff,

in Ihrer Antwort vom 16.9. beschreiben Sie Werkverträge und Zeitarbeit als sinnvoll und notwendig. Ich gehe davon...

Von: Sevrqre Pynhf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 21Sep2013

Sehr geehrte Frau Buchholz,

wie stehen Sie persönlich zu der Idee des "bedingungslosen Grundeinkommens"?

Halten Sie es für gerecht,...

Von: Treuneq Oäefpu

An:
Christine Buchholz
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 21Sep2013

Sehr geehrte Frau Gallina,

wie stehen Sie persönlich zu der Idee des "bedingungslosen Grundeinkommens"?

Halten Sie es für gerecht,...

Von: Treuneq Oäefpu

An:
Anna Gallina
DIE GRÜNEN

(...) die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens wird bei den Grünen schon seit vielen Jahren intensiv diskutiert, es gibt viele Befürworter und auch viele Zweifler und erklärte Gegner. Ich selbst habe dazu auch schon eine Veranstaltung mit Beteiligung des Hamburger Netzwerks Bedingungsloses Grundeinkommen gemacht und finde den Diskurs nach wie vor wichtig. (...)

# Soziales 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring,

wie stehen Sie persönlich zu der Idee des "bedingungslosen Grundeinkommens"?

Halten Sie es für gerecht,...

Von: Treuneq Oäefpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages