Fragen und Antworten

Frage an
Katharina Dröge
DIE GRÜNEN

(...) Guten Tag Frau Dröge, werden Sie im Bundestag für eine EU-weite Sperrklausel für die Wahlen zum Europäischen Parlament stimmen? (...)

Demokratie und Bürgerrechte
30. Mai 2019

(...) wir Grüne haben im Vorfeld der vergangenen Europawahl die Einführung einer für Deutschland gültigen Sperrklausel abgelehnt. Im Bundestag gibt es gegenwärtige keine konkreten Pläne zur Änderung der Regelung der Sperrklausel bei kommenden Europawahlen. (...)

Frage an
Katharina Dröge
DIE GRÜNEN

(...) ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zu den Jamaika-Sondierungen 2017. Um möglichst viele Eindrücke, Hintergründe und Ideen zu sammeln, habe ich mich entschlossen, Sie als gewählte/r Abgeordnete/r anzuschreiben. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
16. April 2019

(...) Auch wenn Sie Ihre Bachelor-Arbeit mittlerweile vermutlich abgegeben haben werden, möchte ich Ihnen gern kurz unsere Idee für eine Reform des Wahlsystems vorstellen, nach der Sie gefragt haben: Die jetzige Größe des Bundestages, das heißt die Anzahl der Bundestagsmandate, ist nicht wünschenswert. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
"Bonn"
Deutschland
Mitglied des Beirates
Energie, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, digitale Infrastruktur, Verkehr
24.10.2017

Über Katharina Dröge

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplom-Volkswirtin
Geburtsjahr
1984

Katharina Dröge schreibt über sich selbst:

Mein Name ist Katharina Dröge, ich bin seit September 2013 Mitglied des Bundestages. Dort bin ich Obfrau im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und Sprecherin für Wettbewerbspolitik. Geboren wurde ich am 16.9.1984 in Münster. Ich bin im beschaulichen Ladbergen im Münsterland aufgewachsen, wo ich bis zu meinem Abitur im Sommer 2004 am Graf Adolf Gymnasium Tecklenburg mit meinen Eltern und meinem Bruder gelebt habe. Danach zog es mich für das Studium der Volkswirtschaftslehre nach Köln – in die Stadt, die inzwischen zu meiner Heimat geworden ist. Nach meinem Studienabschluss als Diplom-Volkswirtin im Herbst 2010 habe ich bis zu meinem Einzug in den Bundestag als Referentin im NRW-Umweltministerium gearbeitet. Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Köln.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Köln III
Wahlkreisergebnis:
13,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
7

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Köln III
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Köln III
Wahlkreisergebnis:
13,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
7

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Köln III
Wahlkreisergebnis:
12,90 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
9

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Köln III
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Köln III
Wahlkreisergebnis:
12,90 %
Listenposition:
9