Fragen an die Kandidierenden — Schleswig-Holstein 2012-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 17 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 17 Fragen aus dem Themenbereich Finanzpolitik

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzpolitik 3Mai2012

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

werden Sie sich im Fall einer Regierungsbeteiligung für die Abschaffung der auswuchernden Zahl von...

Von: Senax Zruejnyq

An:
Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) vor allen Dingen den Mittelstandsbeauftragten und den Integrationsbeauftragten halten wir fuer verzichtbar und werden beide Posten wieder abschaffen. (...)

# Finanzpolitik 29Apr2012

Sehr geehrter Herr Wnuck,

Alle Landeshaushalte sind mit der heißen Nadel gestrickt. Haben sie in Schleswig Holstein eine Idee, wie man mehr...

Von: Wöet Jbygre

An:
Martin Wnuck
Einzelbewerber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 29Apr2012

Sehr geehrter Herr Wnuck,

Alle Landeshaushalte sind mit der heißen Nadel gestrickt. Haben sie in Schleswig Holstein eine Idee, wie man mehr...

Von: Wöet Jbygre

An:
Martin Wnuck
Einzelbewerber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 27Apr2012

Lieber Torsten,

ist eigentlich auch geplant, von seiten der Landesregierung etwas gegn die Schuldenpolitik der Kommunen zu unternehmen und...

Von: nqbys töggxre

An:

(...) Hiervon unabhängig will die CDU Schleswig-Holstein mit ihrem Spitzenkandidaten Jost de Jager den kommunalen Finanzausgleich einer grundlegenden Überprüfung unterziehen. Dabei spielt die Frage einer aufgabenadäquaten Finanzausstattung ebenso eine Rolle wie die Wahrung der Finanzkraftrangfolge. (...)

# Finanzpolitik 27Apr2012

Sehr geehrte Frau Poersch,

wie stehen Sie zum ESM? Auch wenn es nicht direkt mit der Landtagswahl zu tun hat, die Piratenpartei in SH z.B...

Von: Jvyuryz Znaaregm

An:

(...) die SPD unterstützt den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM). Diese Maßnahme kam aber viel zu spät! (...)

# Finanzpolitik 25Apr2012

Guten Tag.

Wie halten Sie es mit der Schuldenbremse im Land?

Ich habe festgestellt, dass Sie zu vielen Fragen keine Antwort haben....

Von: Cnhy Jrvqznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 22Apr2012

1.
Einige islamische Organisationen, die z.B. an der Islam-Konferenz unseres Innenministers beteiligt sind, bekommen Steuergelder

2....

Von: Ervauneq Onfpurx

An:

(...) 3. Die steuerlichen Zuwendungen an Institutionen wie Scientology stelle ich generell in Frage. Es muss staatlich anerkannte Untersuchungen mit nachweisbaren Erkenntnissen geben, welche Absichten Scientology verfolgt und gegebenenfalls dann auch die Möglichkeit unterbunden werden, dass diese Organisation oder auch vergleichbare Organisationen direkt oder indirekt staatlich gefördert werden. (...)

# Finanzpolitik 21Apr2012

wie stehen Sie zum ESM-Vertrag und der damit verbundenen
Entdemokratisierung der europ. Staaten?

Von: crgre jreare

An:

(...) Ich persönlich bin nach dem Studium des 65 Seiten Vertrages schockiert. Bisher war ich nur kritisch gegenüber dem ESM eingestellt, jetzt werde ich auf unserem Bundesparteitag in Neumünster am 27.4. (...)

# Finanzpolitik 14Apr2012

Sehr geehrter Herr de Jager,

sind Sie - wie die SPD - der Meinung , das weitere Steuererhöhungen notwendig sind oder gedenken Sie , die...

Von: Naargg Zngguvrfra

An:

(...) Eine CDU-geführte Landesregierung beabsichtigt ausdrücklich nicht, weitere Steuererhöhungen vorzunehmen, zumal das Land auf diesem Gebiet ohnehin nur über begrenzte Gesetzgebungskompetenzen verfügt. Es steht für uns außer Frage, dass die Haushaltskonsolidierung nur gelingen kann, wenn wir weiter nicht unbedingt gebotene Ausgaben vermeiden und die Einnahmen durch eine wirtschafts- und wachstumsfreundliche Politik steigern. (...)

# Finanzpolitik 14Apr2012

Sehr geehrter Herr de Jager,

sind Sie - wie die SPD - der Meinung , das weitere Steuererhöhungen notwendig sind oder gedenken Sie , die...

Von: Naargg Zngguvrfra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 3Apr2012

Hallo Gerd Panitzki,

ich bin Pfadfinder im BdP (Bund der Pfadfinder und Pfadfinerinnen)
und ich wollte fragen, ob es in Zukunft mehr...

Von: Wnavf Obepuref

An:
Gerd Panitzki
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 3Apr2012

Hallo Gerd Panitzki,

ich bin Pfadfinder im BdP (Bund der Pfadfinder und Pfadfinerinnen)
und ich wollte fragen, ob es in Zukunft mehr...

Von: Wnavf Obepuref

An:
Gerd Panitzki
DIE GRÜNEN

(...) Wir haben z.Z. 27 Milliarden Euro Schulden. Du siehst, nicht nur dein Stamm hat "Finanzielle Lücken" sondern auch das Land hat fast unüberwindbare Lücken im Haushalt. (...)

Pages