Fragen an die Kandidierenden — Schleswig-Holstein 2012-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 555 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 555 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 24Apr2012

Sehr geehrter Herr Finkbeiner,

heute bin ich durch die Ortschaft Lütjensee an mehreren Wahlplakaten verschiedener Parteien vorbeigefahren....

Von: Ubefg Xhxvrf

An:

(...) So bin ich im Sommer 2011 in die FDP eingetreten und wurde im Herbst zum Wahlkreis-Direktkandidaten gewählt. Ausgelöst durch mein Engagement in den Bürgerinitiativen www.bürokratie-irrsinn.de und www.gewässerpflege-ärger.de ist mir klar geworden, dass die Bürger dieses Landes nicht bereit sind bürokratische Fehlentwicklungen zu akzeptieren. Mit meinem politischen Engagement verbinde ich daher die Absicht, meinen Einsatz gegen öffentliche Geldverschwendung und Bürokratie-Irrsinn auf ein parlamentarischen Mandat zu stützen. (...)

# Arbeit 24Apr2012

Sehr geehrter Herr Steins,

wie sehen Sie die Teilnahme der Piratenpartei an der kommenden Landtagswahl ?

Worauf führen Sie die...

Von: Wüetra Fgrvaxr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 24Apr2012

Sehr geehrter Herr Steins,

wie sehen Sie die Teilnahme der Piratenpartei an der kommenden Landtagswahl ?

Worauf führen Sie die...

Von: Wüetra Fgrvaxr

An:

(...) Durch den Wahlerfolg in Berlin rückte sie dann in den Fokus der Bevölkerung und wurde bekannt. Ich glaube das die Wähler den etablierten Parteien mit ihrer Stimmabgabe für die Piraten zeigen wollen, daß sie mit der Politik und der geringen Transparenz nicht einverstanden sind - also Protestwähler. Und es erinnert mich an die Anfänge der Grünen, wo ein ähnliches Stimmungsbild der Wähler abgegeben wurde. (...)

# Umweltpolitik 24Apr2012

Sehr geehrter Herr Steins,

wie sehen Sie die Kritik der Grünen ( in Schleswig Holstein ) an der Förderung von Biogasanlagen durch das EEG...

Von: Wüetra Fgrvaxr

An:

(...) in der Tat hat die Förderung der Biogasanlagen, durch den Bonus für nachwachsende Rohstoffe, zu erheblichen Problemen in Teilen des Landes Schleswig-Holstein geführt, Stichwort: Vermaisung der Landschaft. Daher ist es richtig, die Förderung durch das EEG auf andere Beine zu stellen und die Kriterien für die Förderung zu ändern. (...)

# Arbeit 24Apr2012

Wie, das heißt mit welchen Maßnahmen sollen, im Falle eines Wahlsieges iIhrer Partei, Langzeitarbeitslose wieder am Erwerbsarbeitsleben teilhaben...

Von: Hgr Crgrefra

An:

(...) die CDU Schleswig-Holstein hat seit ihrer Regierungsübernahme 2005 wesentliche Akzente zur Schaffung neuer Arbeitsplätze gesetzt: Vom historischen Höchststand mit 180.000 Arbeitslosen unter Rot-Grün konnte die Zahl der Arbeitslosen auf unter 100.000 gesenkt werden. Rund 70.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze wurden in diesem Zeitraum geschaffen. (...)

# Arbeit 24Apr2012

Sehr geehrter Herr de Jager,

ältere Mitbürger haben es, trotz guter Qualifikationen, nicht leicht, bei Arbeitslosigkeit einen neuen...

Von: Rqtne Znegraf

An:

(...) Die CDU Schleswig-Holstein hat seit ihrer Regierungsübernahme 2005 wesentliche Akzente zur Schaffung neuer Arbeitsplätze gesetzt: Vom historischen Höchststand mit 180.000 Arbeitslosen unter Rot-Grün konnte die Zahl der Arbeitslosen auf unter 100.000 gesenkt werden. Rund 70.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze wurden in diesem Zeitraum geschaffen. (...)

# Arbeit 24Apr2012

Sehr geehrter Herr Albig,

ältere Mitbürger haben es, trotz guter Qualifikationen, nicht leicht, bei Arbeitslosigkeit einen neuen...

Von: Rqtne Znegraf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Geerdts,

die Konversion der Kasernenanlage in Boostedt steht nun unumstößlich an.
Zwar ist dieses vornehmlich eine...

Von: Urytr Qvexf

An:

(...) der große Truppenabzug aus Boostedt steht nicht unmittelbar an - der vorgegebene Zeitplan lässt Spielraum, um eine Nachnutzung der Liegenschaft zu planen. Boostedt wird diese große Herausforderung annehmen und bestmöglich meistern. Ich werde als Landtagsabgeordneter diesen Prozess nach Kräften unterstützen. (...)

# Wirtschaft 24Apr2012

Sehr geehrter Flemming Meyer,

ich habe ein paar Fragen zu Ihren Antworten.

Schuldenbremse: Als Begründung gegen die Schuldenbremse...

Von: Wna-Uraqevx Oraaronyyr Tenqr

An:

(...) Flughafen Lübeck: Einzig, wenn der Lübecker Flughafen sich zu einer dritten Start- und Landebahn für den Hamburger Flughafen entwickelt, gibt es eine realistische Chance, den Betrieb aufrecht zu halten. Angesichts der wachsenden Bedeutung des Hamburger Airports ist diese Chance nicht ganz abwegig. (...)

# Wirtschaft 24Apr2012

Sehr geehrter Flemming Meyer,

ich habe ein paar Fragen zu Ihren Antworten.

Schuldenbremse: Als Begründung gegen die Schuldenbremse...

Von: Wna-Uraqevx Oraaronyyr Tenqr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr de Jager!

Wie Ihnen bekannt sein wird, stellt die ältere Generation ein großes Potential für das wirtschaftliche,...

Von: Naarterg Øytnneq 1

An:

(...) Als CDU haben wir ein besonderes Interesse an einer Politik der Solidarität zwischen Jung und Alt. Der allgegenwärtige demografische Wandel wird bei jeder Entscheidung unserer Fraktion im Landtag berücksichtigt. (...)

Wäre es nicht an der Zeit, dass zur Stärkung unserer Demokratie, möglichst viele Parteien miteinander in einer Regierung oder im Parlament...

Von: Naqernf Fpuöarsryq

(...) Der SSW ist grundsätzlich der Auffassung, dass mit der Bildung einer Minderheitsregierung auch die Chance besteht, die Arbeit des Parlaments zu stärken. Soll heißen: Eine Minderheitsregierung muss um Mehrheiten werben und kann nicht einfach Beschlüsse im Parlament "durchstimmen". (...)

Pages