Fragen an die Abgeordneten — Baden-Württemberg 2011-2016

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 27 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 27 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 26Feb2016

Guten Tag Herr Köberle,

Meine Frage: Weshalb verspielen Sie als CDU Ihre Wahlchancen durch den Zickzackkurs in der Flüchtlingsdebatte? Wenn...

Von: Gubznf Fpuyrpxre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 23Feb2016

Sie haben Herrn Kretschmann vorgeworfen, nicht genügend Flüchtlinge abzuschieben. Am nächste Tag hat der SWR mitgeteilt , dass Ihre Zahlen nicht...

Von: Ureznaa Eöfpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 21Feb2016

Warum begrenzen sie nicht die Zuwanderung? Die Überfremdung ist ein Verlust der Heimat. Die Grünen sollten sich mehr auf ihr ursprüngliches Thema...

Von: Sybevna Xbegre

An:
Winfried Kretschmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 15Feb2016

Sehr geehrter Ministerpräsident Kretschmann,

in Stuttgart werden Frauen, Homosexuelle, Christen, die aus Syren geflohen sind, weiterhin...

Von: Zvpunry Onhzrvfgre

An:
Winfried Kretschmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 14Feb2016

Sehr geehrter Herr Dr. Wolf,

warum werden seit einigen Wochen-wie schon früher-die Nationalitäten der Kriminellen nicht mehr bekannt...

Von: Thqeha Müpxyre

An:

(...) Ergebnis war ein Beschluss, der regelte, dass „auf die Zugehörigkeit zu einer Minderheit“ im Falle einer Straftat-Beteiligung nur hingewiesen werden darf, „wenn im Einzelfall ein überwiegendes Informationsinteresse oder ein Fahndungsinteresse dazu besteht. Das Nennen der Nationalität eines Täters schließt die Sprachregelung jedoch nicht ein. Stattdessen legt sie den Schutz ethnischer und religiöser Minderheiten wie Sinti und Roma oder Muslimen fest. (...)

# Integration 12Feb2016

Die Bietigheimer-Wohnbau hat so viele leerstehende Wohnungen die entweder vermieten oder verkaufen will. Warum lässt man den Kindern nicht ihre...

Von: Avxbynhf Teüarajnyq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 12Feb2016

Sehr geehrter Herr Gall, am Montag besuchte ich die SPD Veranstaltung in der Ballei in Neckarsulm. Der Herr Aussenminister ist ein hervorragender...

Von: Unaf Serl

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 17Jan2016

Eine Familie mit Ursprungsland Albanien wurde in einer Nacht- und Nebelaktion nach 16-monatigem Aufenthalt abgeschoben, eine Musterfamilie im...

Von: Uryzhg Uhggre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 17Jan2016

Eine Familie mit Ursprungsland Albanien wurde in einer Nacht- und Nebelaktion nach 16-monatigem Aufenthalt abgeschoben, eine Musterfamilie im...

Von: Uryzhg Uhggre

An:

(...) Grundsätzlich findet im deutschen Asylrecht in allen Fällen eine Einzelfallprüfung statt, so dass etwaige Verfolgungsgründe unabhängig von der Herkunft geprüft und anerkannt werden. Die Einstufung von Staaten als sichere Herkunftsländer erfolgt auf der Grundlage der Einschätzung der allgemeinen politischen Verhältnisse. (...)

# Integration 17Jan2016

Eine Familie mit Ursprungsland Albanien wurde in einer Nacht- und Nebelaktion nach 16-monatigem Aufenthalt abgeschoben, eine Musterfamilie im...

Von: Uryzhg Uhggre

An:

(...) 4. Die Frage aus welchen Gründen Politik und Behörden nicht in der Lage sind zu differenzieren zwischen „wertvollen“ Flüchtlingen, die sich integrieren wollen und solchen, die Integration und Sprachkurse verweigern, kann ich nur damit beantworten, dass uns bislang die Handhabe dafür in Form eines qualifizierten Einwanderungsgesetzes fehlt. Der Integrationswille allein kann einen mangelnden Flüchtlingsstatus nicht ersetzen. Ein Einwanderungsgesetz würde das bestimmt treffsicherer regeln können. (...)

# Integration 13Jan2016

Sehr geehrter Herr Kretschmann,

im letzten Jahr sind etwa 880.000 Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Für 2016 werden etwa 1 Million...

Von: Puevfgvna Ervfre

An:
Winfried Kretschmann
DIE GRÜNEN

(...) Deshalb sind Investitionen in Spracherwerb oder Arbeitsmarktintegration gut angelegtes Geld. Trotz unserer zusätzlichen finanziellen Anstrengungen nimmt das Land Baden-Württemberg nach wie vor keine neuen Schulden auf. Wir schaffen die vierte schwarze Null in fünf Jahren Grün-Rot. (...)

# Integration 6Jan2016

Sehr geehrte Frau Grünstein

Wie bewerten Sie die Ereignisse zum Jahreswechsel 2015/16 in Köln, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart. Frankfurt u...

Von: Znegva Oynggare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.