Fragen an die Abgeordneten — Nordrhein-Westfalen 2010-2012

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 990 Fragen.

Sie sehen 990 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Remmel,

sind Sie für ein generelles Nachtflugverbot in Kön?

Danke und Gruß

Von: Yhqtre Ovrorefgrva

An:
Johannes Remmel
DIE GRÜNEN

(...) im Prinzip bin ich dafür, was allerdings leider nichts daran ändert, dass der Flughafen Köln/Bonn eine Nachtfluggenehmigung bis 2030 hat, welche gerade auch erst wieder Gerichte bestätigt haben. (...)

Sehr geehrter Herr Möbius,

sind Sie für ein generelles Nachtflugverbot in Kön?

Danke und Gruß

Von: Yhqtre Ovrorefgrva

(...) Wer Ihre Frage bejaht, streut Ihnen Sand in die Augen. Der Köln/Bonner Flughafen hat eine Nachtfluggenehmigung bis zum Jahr 2030. Hierauf vertrauend haben die am Flughafen ansässigen Logistik-Unternehmen dreistellige Millionenbeträge investiert und Tausende Arbeitsplätze geschaffen. (...)

# Kultur 18Apr2012

Ich würde gerne wissen, wie Sie sich dieses Land in Ihren Träumen vorstellen.

Und mich würde interessieren, ob Sie glücklich über die...

Von: Oreaqg Csrvsre

(...) Das Land meiner Träume ist eine demokratische menschliche Gesellschaft an der alle, ob alt oder jung, ob arm oder reich , ob behindert oder nicht behindert teilhaben können. (...)

# Kultur 18Apr2012

Liebe Frau Brems.

Ich würde gerne wissen, wie Sie sich dieses Land in Ihren Träumen vorstellen.

Und mich würde interessieren, ob Sie...

Von: Oreaqg Csrvsre

An:
Wibke Brems
DIE GRÜNEN

(...) in meinen Träumen stelle ich mir ein mit 100% Erneuerbaren Energien versorgtes, klimafreundliches, sozial gerechtes NRW vor, in dem alle Menschen unabhängig von Ihrer Herkunft oder ihres Geschlechts selbstbestimmt, gleichberechtigt und gesund leben können. (...)

Sehr geehrte Frau Kraft,

lt. Gesetz muss ich als Einmannunternehmen 208 Euro Zwangsbeitrag an die IHK zahlen. Ich weiss nicht einmal wo die...

Von: Envare Fpuarvqre

An:

(...) Hierzu möchte ich anmerken, dass diese Beiträge von der IHK-Vollversammlung in ihrer Satzung festgelegt werden und nicht Sache der Landespolitik sind. (...)

Sehr geehrter Herr Lienenkämper,

sind Sie auch für ein generelles Nachtfulgverbot in Köln?

Vielen Dank und Gruß

Von: Yhqtre Ovrorefgrva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr deehrter Herr Meesters,

werden Sie nach der Wahl für eine Änderung der zur Zeit gültigen Regelung zur Prüfung der Hausanschlüsse an...

Von: Wüetra Tnqrznaa

(...) Dazu gehört, dass die Prüfung von privaten und öffentlichen Kanälen möglichst gleichzeitig vollzogen werden soll und die Fristen entsprechend angepasst werden. Die NRWSPD betont, dass die Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle in Wasserschutzgebieten in absehbarer Zeit durchgeführt sein muss. Wir wollen, dass alle Abwasserkanäle – öffentliche wie private – den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes genügen. (...)

Wie hoch sind die Pensionsansprüche der Landtagsabgeorneten nach 2 Legistraturperioden?

Von: Urvam Obuafnpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Morgen,

mich würde interessieren, wie eine SPD geführte Landesregierung künftig mit ihren Beamten umzugehen gedenkt. Einer SPD-...

Von: Wöet Tyüpxf

An:

(...) Zur Sicherstellung der Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes haben wir gemeinsam mit der Landesregierung den undifferenzierten Stellenabbau gestoppt. Durch die Flexibilisierung im Umgang mit kw-Vermerken konnte die Arbeitsverdichtung entschärft werden. (...)

# Umwelt 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Seidl,

die Frage von Ureea Cehß zielt ja wohl darauf ab, dass den Bürgern immer mehr...

Von: Yhgm Fpuavgmyre

An:
Dr. Ruth Seidl
DIE GRÜNEN

(...) Schon in der jetzt abgelaufenen Wahlperiode wurde eingeleitet, dass die NRW-Bank zinsgünstige Darlehen anbieten kann, die den privaten Hauseigentümern für die Sanierung von privaten Abwasserkanälen auf selbst genutzten Grundstücken zur Verfügung gestellt werden. Wir wissen, dass dies nicht allen Betroffenen gerecht werden kann. (...)

# Soziales 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Schäfer,

gern möchte ich Sie hiermit und auf diesem Wege zu dem Unsinn der Dichtheitsprüfung befragen.
Ganz klar...

Von: Ubytre Fpuhymr

An:

(...) Daher gehe ich davon aus, dass nur in Wasserschutzgebieten und nur bei dringendem Verdacht einer Grundwasserverschmutzung eine Dichtheitsprüfung durchgeführt werden muss, wie es zum Beispiel in Fremdwassersanierungsgebieten der Fall sein kann. Dies wird aber erst ab Herbst 2012 neu beraten werden. (...)

Sehr geehrter Herr Löttgen,

am letzten Wochenende sprach ich Vertreter Ihrer Partei auf der Straße in Gummersbach an und bat um ein...

Von: Xynhf Ureevt

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages