Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2009-2013

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 219 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 219 Fragen aus dem Themenbereich Frauen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Frauen 5Okt2013

Frage zum Thema Mindest Altersrente bei Frauen:

Sehr geehrter Herr Schnieder,

wäre es möglich das Sie beim Bundestag bzw.Parlament,...

Von: Hefhyn Wbeqna

(...) Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will in den kommenden Monaten eine Regelung auf den Weg bringen, die zahlreichen Frauen in Deutschland zu mehr Rente verhelfen wird. Wir wollen, dass die Kindererziehung bei der Rente stärker als bisher angerechnet wird. (...)

# Frauen 23Sep2013

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

halten Sie Ihr Versprechen, ab 2014 die sog. "Mütterrente" für Frauen, deren Kinder vor 1992 geboren...

Von: Rin Svfpure

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 23Sep2013

Sehr geehrter Herr Trittin,

das Ergebnis der Wahl am gestrigen Sonntag war enttäuschend, obwohl ein intensiver und engagierter Wahlkampf...

Von: Naarggr Vfenry

An:
Jürgen Trittin
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Israel,

Bündnis 90/DIE GRÜNEN haben ihre Spitzenkandidaten in einer Urwahl aller Parteimitglieder bestimmt. Dabei gab es...

# Frauen 23Aug2013

Guten Tag, Frau Dr. von der Leyen, ich bitte um Beantwortung meiner Fragen.

a) wie kam es zu der letzten unterschiedlichen Rentenerhöhung...

Von: Zbavxn Senax

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken Ihnen herzlich für Ihre Anfrage an Frau Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen, MdB.

...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Frauen 2Aug2013

Die Chancen für einen Wahlsieg der SPD hätten sich erhöht, sehr geehrter Herr Gabriel,wenn sich die sogenannte Volkspartei mehr für die...

Von: Onhre Orngr

An:

(...) Wir Sozialdemokratinnen und -demokraten wollen die Schutzfunktion der Arbeitslosenversicherung wieder stärken. Dazu werden wir die Rahmenfrist, innerhalb derer Ansprüche an die Arbeitslosenversicherung aufgebaut werden können, wieder von zwei auf drei Jahre verlängern. (...)

# Frauen 25Juli2013

Sehr geehrter Herr van Aken,

im Wahlprogramm ihrer Partei stehen viele Dinge, die Deutschland wirklich braucht... Löhne erhöhen, Renten...

Von: Pryvar Xybgm

An:
Jan van Aken
DIE LINKE

(...) Es ist völlig angemessen, die Einkommens- und Vermögens-Millionäre sehr viel höher als bisher zu besteuern, um diesen Politikwechsel solide zu finanzieren. (...) Hohe Einkommen müssen mit einem Spitzensteuersatz von 53 Prozent besteuert werden. (...)

# Frauen 14Juli2013

Sehr geehrte Frau Merkel,

dürfte ich Ihnen ein paar Fragen stellen? Ich bin 19 Jahre alt und bin in Ausbildung. Mehr werde ich von mir...

Von: Zryyv Serv

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 29Juni2013

Grüß Gott,
hier meine Frage: Die SPD weigert sich seit der Zeit der Gesundheitsminister"in", den Begriff ÄRZTIN gleichberechtigt neben dem...

Von: Qrobenu Fnyvqh

An:

Sehr geehrte Frau Salidu,

dieser Vorgang, dass wir uns da weigern würden, ist mir nicht bekannt. Darüber hinaus wird der Begriff doch...

# Frauen 20Juni2013

Sehr geehrte Frau Dr. Schröder,

Sie haben im März diesen Jahres ein bundesweites Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" installieren lassen....

Von: Wüetra Fpujnem

Sehr geehrter Herr Schwarz,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bitte Sie jedoch, sich direkt an mich zu wenden:
Bei Fragen, die meinen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Frauen 19Juni2013

Sehr geehrte Frau Höger,

erst mal möchte ich meine Lage schildern:
Situation: Ehepaar (beide Beamte) lassen sich nach 23 Jahren (2001...

Von: Qbebgurn Fbobyy

An:
Inge Höger
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 10Juni2013

Wieso setzen Sie sich nicht für die Gleichbehandlung von Müttern mit Kindern die vor 1992 geboren sind ein. Sie haben sich dafür eingesetzt...

Von: Ryxr Xöavt

An:

(...) Die Gleichstellung von Homosexuellen im Allgemeinen und bei der steuerlichen Gerechtigkeit im Besonderen, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu Gleichbehandlung aller Menschen, so wie es das Grundgesetz vorsieht. Darum haben wir uns seit langem dafür eingesetzt, auch Lebenspartnerschaften die gleichen Rechte, in diesem Fall das Splitting, zu gewähren. (...)

# Frauen 8Juni2013

Guten Tag!

Ich bin empört, seit ich erfuhr, daß Mütter nach 1992 ganze 3 Rentenpunkte erhalten und die davor geboren haben nur einen!...

Von: Urytn Ebovafba

(...) Die Begründung für die unterschiedliche Höhe der Rentenpunkte liegt darin, dass für Zeiten vor 1992 (und damit für die “älteren Mütter”) die sog. (...)

Pages