Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2009-2013

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 34117 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 34117 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

THEMA : Kraftrad 125ccm

Der Umstieg von 50er auf 125er sollte erleichtert werden!
Es spricht nichts dagegen, wenn man zum Erwerb bzw...

Von: Crgre Xbpxf

(...) vielen Dank für Ihre Frage, warum es Inhabern einer Pkw-Fahrerlaubnis mit Erteilungsdatum vor dem 1. April 1980 gestattet ist, Leichtkrafträder der Klasse A1 zu führen, während Inhaber einer Pkw-Fahrerlaubnis, die nach dem 30. März 1980 erteilt wurde, eine Ausbildung und Prüfung absolvieren müssen. (...)

Sehr geehrte Fr.Merkel,

glauben Sie, dass ihre Wähler wirklich eine große Koalition mit der SPD wünschen,wenn noch dazu die Oposition unter...

Von: Nagba Unfyvatre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 2Okt2013

wird die mindestrente 850 euro kommen? wird sie ein nettobetrag sein? ich kann meinem stromverbrauch nicht rechnung tragen, trotz grösster...

Von: Oevtvggr sbrefgre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Roth,

sicherlich ist Ihnen im Wahlkampf nur versehentlich entgangen, dass Sie meine Nachfrage vom 02.09.2013 zu den...

Von: Gubznf Crgrervg

An:
Claudia Roth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Gysi,

als Wählerin der Partei Die Linke habe ich mich sehr gefreut über den kürzlichen Wahlerfolg, der stetig...

Von: Erangr Grffznaa

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Selbstverständlich könnten Grüne und Linke wenig als alleinige Opposition im Bundestag anrichten. Man müsste sogar über die Änderung des Grundgesetzes und der Geschäftsordnung nachdenken, weil bestimmte Möglichkeiten nur für ein Viertel der Abgeordneten bestehen. (...)

# Soziales 1Okt2013

Sehr geehrte Frau Nahles,

in Bezug auf die am Freitag beginnenden Sondierungsgespraeche lese ich immer wieder von den Gemeinsamkeiten von...

Von: Zvpunry Fpuryyunnf

An:

(...) Im Fall von Koalitionsverhandlungen wird die SPD ihre Mitglieder über das weitere Vorgehen befragen, wie entsprechend auf dem Parteikonvent beschlossen. Für eine öffentliche Diskussion einzelner möglicher Gesprächsthemen im Vorfeld des Treffens gibt es aus Sicht der SPD keinen Grund. (...)

Sehr geehrter Herr Marco Bülow!

Ich freue mich darüber, dass Sie als Direktkandidat ein weiteres Mal in den deutschen Bundestag einziehen...

Von: Eboreg Ovatrare

An:

(...) Beim Thema Wasserprivatisierung habe ich für den Antrag meiner Fraktion gestimmt. Ich habe mich zu diesem Thema an unterschiedlichen Stellen geäußert. (...)

# Arbeit 1Okt2013

Sehr geehrte Frau Strenz,

Wir müssen für die Schule etwas über unbekannte Berufe herausfinden.

Daher meine Frage an sie : Wie wird...

Von: Sevgm Zrlre

An:

(...) Als ehemalige Lehrerin interessiert mich natürlich, an welcher Schule und in welchem Fach bzw. Projekt Sie sich mit unbekannten Berufen beschäftigen. (...)

# Gesundheit 30Sep2013

Sehr geehrter Herr Thierse,

in meinem Freundeskreis wird Cannabis konsumiert. Von einigen Konsumenten höre ich in letzter Zeit...

Von: Znkvzvyvna Zrlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 30Sep2013

Sehr geehrter Herr Liebisch,

in meinem Freundeskreis wird Cannabis konsumiert. Von einigen Konsumenten höre ich in letzter Zeit...

Von: Znkvzvyvna Zrlre

An:
Stefan Liebich
DIE LINKE

(...) Ihre Beobachtungen sind nicht falsch, leider kommt es tatsächlich immer häufiger zur Verwendung von Streckmitteln in Cannabis. Der Deutschen Hanfverband (DHV) hat dafür eigens einen Streckmittel-Melder entwickelt: (...)

Sehr geehrter Herr Vaatz,
am 28.09.2013 wurde über Tagesschau 24.de der Beitrag Streifzug durchs DDR Fernsehen ausgestrahlt.
Da war...

Von: Unaf-Wbpura Fcrpug

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Nahles,

sind Sie wie Ihr Parteifreund Herr Schmid aus Baden Württemberg auch der Ansicht, dass die SPD Mitglieder über...

Von: Trbet Mraxre

An:

(...) Die SPD hat auf ihrem letzten Parteikonvent beschlossen, dass sobald die Sondierungen insgesamt abgeschlossen sind, es zeitnah einen weiteren Parteikonvent geben wird. Im Fall von Koalitionsverhandlungen wird die SPD ihre Mitglieder über das weitere Vorgehen befragen, wie entsprechend auf dem Parteikonvent beschlossen. Für eine öffentliche Diskussion einzelner möglicher Gesprächsthemen im Vorfeld des Treffens gibt es aus Sicht der SPD keinen Grund. (...)

Pages