Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2009-2013

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 2334 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 2334 Fragen aus dem Themenbereich Gesundheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 30Sep2013

Sehr geehrter Herr Thierse,

in meinem Freundeskreis wird Cannabis konsumiert. Von einigen Konsumenten höre ich in letzter Zeit...

Von: Znkvzvyvna Zrlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 30Sep2013

Sehr geehrter Herr Liebisch,

in meinem Freundeskreis wird Cannabis konsumiert. Von einigen Konsumenten höre ich in letzter Zeit...

Von: Znkvzvyvna Zrlre

An:
Stefan Liebich
DIE LINKE

(...) Ihre Beobachtungen sind nicht falsch, leider kommt es tatsächlich immer häufiger zur Verwendung von Streckmitteln in Cannabis. Der Deutschen Hanfverband (DHV) hat dafür eigens einen Streckmittel-Melder entwickelt: (...)

# Gesundheit 23Sep2013

Sehr geehrter Herr Gröhe,

kennen Sie die Initiative "Ich bin keine Fallpauschale"?
...

Von: Zntqnyrar Fgbfvx

An:

(...) September, die ich mit Interesse gelesen habe. Ihre Sorgen über die finanzielle Situation der Universitätskinderkliniken mit Blick auf Schwerst- und Spezialfälle nehme ich ernst. (...)

# Gesundheit 23Sep2013

Sehr geehrter Hr. Willsch

die Initiative "Ich bin keine Fallpauschale" stellt folgende Forderung auf:
"Wir fordern für die Schwerst-...

Von: Sevrqoreg Fnzynaq

(...) Die Unterstützung von Kindern mit Behinderung und ihren Angehörigen liegt uns besonders am Herzen. CDU und CSU wollen Kinder mit Behinderung und chronisch kranke Kinder stärker in den Regelunterricht einbeziehen, dabei aber nicht auf individuelle Förderung verzichten. (...)

# Gesundheit 20Sep2013

Sehr geehrter Herr Polenz,

in einem Interview des DRadio sagten Sie, dass Fluorwasserstoffe dem Trinkwasser beigemischt werden.

Wer...

Von: Uhoreg Senamxr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 19Sep2013

Sehr geehrter Herr Steinbrück,
ich habe eine / mehrere Frage)n) zum Thema Pflegekammer.
Vorweg aber erst mal die Geschichte.
...

Von: Flovyyr Uösstra

Sehr geehrte Frau Höffgen,

Peer Steinbrück bedankt sich für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

Mit dieser Antwort möchten wir Sie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Gesundheit 19Sep2013

Guten Tag Herr Bahr,

ich bekam dieser Tage ein Schreiben von meiner PKV, der Barmenia, mit dem sinngemäßen Inhalt, daß ich mir gut...

Von: Trbet Bssretryq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 19Sep2013

Guten Tag Herr Dr.dent. Koschorrek,

Sie sitzen unter anderem im Gesundheitsausschuss.
Warum haben Sie den Chef des Instituts für...

Von: Wöet Crgre Jvpuznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 18Sep2013

Sehr geehrter Herr Dr. Miersch,

Ihre Partei propagiert die Bügerversicherung. Wie verhält sich deren Einrichtung zum Alimentationsprinzip...

Von: Ibyxre Jvccrea

(...) vielen Dank für Ihre Frage zur Bürgerversicherung. Es wird nach Einführung einer Bürgerversicherung einen zeitlichen Rahmen von einem Jahr geben, in dem sich Privatversicherte für den Verbleib in der Privaten Krankenversicherung oder den Wechsel in die Bürgerversicherung entscheiden können. (...)

# Gesundheit 16Sep2013

Im Jahr 2004 haben SPD und Grüne ein Gesetz erlassen, wonach für Betriebsrenten oder Kapitalzahlungen aus der betrieblichen Altersvorsorge der...

Von: Unaf Uüfpu

Sehr geehrter Herr Hüsch,

Peer Steinbrück bedankt sich für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

Mit dieser Antwort möchten wir Sie...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Gesundheit 14Sep2013

Sehr geehrter Herr Schweickert,

warum lassen Sie als FDP-MdB/Wahlkreis Pforzheim zu, dass schwer chronisch kranke Mitbürger, ohne vorherige...

Von: Unaf Wbnpuvz Urvqvatre

(...) Grundsätzlich ist es zu begrüßen, wenn das Gesundheitssystem effizienter gestaltet wird. Denn nur Wettbewerb führt auf dem Gesundheitsmarkt dazu, dass Medikamente preiswerter werden und Nebenwirkungen durch bessere Forschung abgebaut werden können. (...)

# Gesundheit 12Sep2013

Hallo Herr Gysi,

ich möchte Ihnen an dieser Stelle vorrangig viel Glück für die Bundestagswahl wünschen und hoffe, dass Sie und Ihre Partei...

Von: Wrffvpn Zbesrryz

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

(...) Wir wollen die über 200 gesetzlichen Krankenkassen reduzieren und die Privatkrankenkassen abschaffen. Es muss eine einheitliche medizinische Versorgung für Patientinnen und Patienten geben. Außerdem wollen wir, dass ein Beitrag vom gesamten Einkommen bezahlt werden muss. (...)

Pages