Fragen an die Kandidierenden — Bayern 2008-2013 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 505 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 505 Fragen aus dem Themenbereich Bildung

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Bildung 27Sep2008

Sehr geehrter Herr Haese,

"Der Waldkindergarten - Zukunftsweisende Alternative" lautet ein Artikel in UMWELT & AKTIV Ausgabe 1/2007....

Von: Crgen Znlrefubsre

An:

Sehr geehrte Frau Mayershofer,

selbstverständlich würden sich die Nationaldemokraten in Bayern für eine staatliche Förderung der...

# Bildung 27Sep2008

Sehr geehrter Herr Dr. Förster,

mein Sohn besucht die 11. Klasse des Gymnasiums, ist also im letzten Jahrgang des G9. Mit Sorge sehe ich im...

Von: Naarggr Ohetuneg

(...) Natürlich sehen wir es als Aufgabe, auch im derzeitigen Bildungssystem das Beste unter den gegebenen Umständen herauszuholen. Aber letztlich steht die SPD für ein komplett neues Bildungskonzept. (...)

# Bildung 27Sep2008

Lieber Herr Pfaffmann,

es fällt auf, dass der CSU das Wasser offensichtlich weit über den Hals hinaus steht, da es beinahe keine Seite in...

Von: Xneva Irggreyr

(...) ich denke die CSU wird morgen ihre absolute Mehrheit verlieren. (...) Zu lange hat die CSU nun regiert, teilweise mit einer Machtarroganz und Überheblichkeit die keine Demokratie verdient hat. (...)

# Bildung 27Sep2008

Hallo Frau Pfisterer,

klasse dass Sie auf alle Anfragen hier antworten. Ihre Angegebene Tel.Nr. stimmt allerdings nicht.
Mein Frage...

Von: Sevgm Jhaqreyvpu

An:

(...) Allgemein möchte ich anmerken,dass Ausbildungsbetriebe sinnvoll und notwendig sind, denn sie leisten wertvolle Arbeit für die Zukunft unseres Landes. Deshalb wollen wir, dass die Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung für die Ausbildungsvergütung entfallen und solidarisch aus der Steuerkasse (z.B. durch die Steuer auf Flugzeugtreibstoff) bezahlt werden. Die Prüfungsgebühren sind von den Kammern zu tragen und nicht vom Ausbildungsbetrieb. (...)

# Bildung 27Sep2008

Sehr geehrter Herr Dehler,

Wie stellen sich die Grünen in Bayern und Sie, Herr Dehler, sich zum einstmals von den mitregierenden Grünen im...

Von: Ureznaa Ehcc

An:
Wigbert Dehler
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bildung 27Sep2008

Sehr geehrter Herr Dr Beckstein,

vor ein paar Monaten las ich in der Presse dass Israel Ihnen einen Ehrendoktor verliehen hat. Darf man...

Von: Jbystnat Unegznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bildung 27Sep2008

Sehr geehte Frau Seitz-Hoffmann
Gerne wird auf unser dreigliedriges Schulsystem als Erfolgsmodell hingewiesen. Auch mit dem verhältnismäßig...

Von: Xynhf Tanqy

An:

(...) vom Geldbeutel der Eltern abhängt. Nämlich dann, wenn bereits in der Grundschule die Kinder reicher Eltern Nachhilfestunden bezahlen können, Kinder ärmerer Eltern dies aber nicht aufbringen. Dabei muss allerdings angemerkt werden, dass auch an unserem System etwas entschieden falsch läuft, wenn bereits Grundschulkinder Nachhilfe brauchen. (...)

# Bildung 26Sep2008

Sehr geehrte Frau Abgeordnete Dodell,

im Herbst 2004 wurde in Bayern das achtjährige Gymnasium eingeführt. Noch heute klagen Schüler,...

Von: Nyrknaqen Ynatre

An:

(...) "Trotz des rasant wachsenden Wissens verwenden wir immer noch viele – vielleicht zu viele – Ressourcen in unserem Bildungssystem darauf, Kindern und Jugendlichen eine Fülle an Details beizubringen, die diese dann nach der erfolgten Prüfung, Extemporale oder Schulaufgabe – sozusagen ex und hopp – schnell wieder vergessen oder ablegen. Da die Ressourcen knapp sind, da Bildungsprozesse im 21. (...)

# Bildung 26Sep2008

Sehr geehrter Herr Suttner,

welche schulpolitischen Ziele verfolgt die ödp in Bayern? Wie will die ödp erreichen, dass in kleineren Klassen...

Von: Qe. Pynhqvhf Zbfryre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bildung 26Sep2008

Sehr geehrter Dr. Bauer,

aufgrund von immer neuen Gebühren (wie kürzlich der Erhebung von Studiengebühren) wird Bildung zunehmend zum Luxus...

Von: Zneiva Unavfpu

An:
Dr. Peter Bauer
FREIE WÄHLER

(...) Bildung darf nicht zum Luxusgut werden; Bildung ist in einem rohstoffarmen Land ein sehr hohes und wichtiges Gut. Deshalb werde ich mich besonders für zusätzliche Investitionen in die Bildung einsetzen, auch für die Abschaffung der Studiengebühren für das Erststudium. (...)

# Bildung 26Sep2008

Sehr geehrte Frau Dodell,

die Bayerischen Schüler haben in zahlreichen, auch internationalen Tests ihr Können und ihren Wissenstand...

Von: Yhvgcbyq Oenha

An:

(...) Ich bekenne mich klar zu unserem gegliederten Schulwesen in Bayern und zu einer gestärkten Hauptschule! Dort werden mit großem Engagement der Lehrer Kinder und Jugendliche individuell gefordert und gefördert und zur Ausbildungsreife geführt. (...)

# Bildung 26Sep2008

Sehr geehrter Herr Joachim Graf,

Was halten Sie von Ökostrom und können Sie die Produkte der
...

Von: Sybevna Qratyre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich bezog seit X Jahren Ökostrom über unsere Stadtwerke und bin vor einigen Monaten direkt zu einem Ökostromanbieter gewechselt, nachdem unsere Stadtwerke meinen Stadtratsantrag, den Atomstromanteil wenigstens zu reduzieren, wortreich abgelehnt hatten. Im Kommunalwahlkampf hat die ödp-OB-Kandidatin Schmid daraufhin äußerst erfolgreiche Stromwechselpartys organisiert (und die ödp hat immerhin mit knapp 7% Fraktionsstärke erreicht!). (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.