Jahrgang
1957
Berufliche Qualifikation
Diplom Sozialpädagogin, Diplom Pädagogin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 82: Berlin-Tempelhof-Schöneberg

Liste
Landesliste Berlin, Platz 4
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2004
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 19Sep2009

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

wir wohnen direkt am S-Bahnhof Friedenau. Der Flugverkehr ist, durch die Stillegung des Flughafens...

Von: Abeoreg Fgeüovat

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Die Problematik der innerstädtischen Autobahnen soll, laut Senatsverwaltung, bei der Fortschreibung des Lärmaktionsplans aufgegriffen werden. Es würde derzeit versucht, mit dem Straßenbaulastträger konstruktive Ansätze zu entwickeln. (...)

# Arbeit 3Sep2009

Sehr geehrte Frau Rawert,

ich habe eine kaufmännische Ausbildung und ein Studium absolviert und bin momentan auf Stellensuche. Wie kann es...

Von: Xynhf Oöggpure

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Prekäre Arbeitsverhältnisse müssen aufhören! Praktikantinnen und Praktikanten dürfen nicht länger als billige oder kostenlose Arbeitskräfte ausgenutzt werden! Deshalb wollen wir Praktika rechtlich besser absichern. (...)

# Gesundheit 26Juli2009

Sehr geehrte Frau Rawert,

mich würde im Bezug auf die Schweinegrippe interessieren... da sollen im Herbst ja Impfungen stattfinden. Werden...

Von: Crgen Xhovfpu

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Eine eventuelle Zwangsimpfung würde aber wahrscheinlich auch nicht die gesamte Bevölkerung betreffen, sondern lediglich besonders gefährdete. Hierunter fallen sowohl medizinisches Personal, das für die Aufrechterhaltung der Krankenversorgung als auch Polizisten und Feuerwehrleute, die für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung notwendig sind. (...)

Sehr geehrte Frau Rawert,

als potentielle Wählerin, die sie nun wohl endgültig verloren haben würde ich mich über eine Stellungnahme von...

Von: Yran Fvzba

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Es gab und gibt teils starke Kritik darüber, inwieweit das Gesetz zur Bekämpfung der Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen in die Freiheit der Internetnutzung eingreift. Ich habe mir deshalb auch in dieser Frage meine Entscheidung für den Gesetzentwurf nicht leicht gemacht. (...)

# Gesundheit 29Mai2009

Sehr geehrte Frau Rawert,

seit fünf Jahren verfolge ich bereits die politischen Bemühungen um ein Patientenverfügungsgesetz. Es gab dabei...

Von: Nkry haq Naar Oöggpure

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Leider ist es in der letzten Sitzungswoche im Mai auch aufgrund dieser unverantwortlichen Hinhaltetaktik nicht gelungen, die drei vorliegenden Entwürfe für ein Patientenverfügungsgesetz im Plenum zur namentlichen Abstimmung zu stellen. (...)

Liebe Mechthild,

ich hoffe, Du akzeptierst (im Gegensatz zum Genossen Wiefelspütz) das sozialdemokratische „Du“ auch bei fehlender...

Von: Orawnzva Oenngm

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Ein Verbot setzt aus meiner Sicht allerdings voraus, dass andere Rechtsgüter durch Paintball derart gefährdet werden, dass der Staat zu ihrem Schutz eingreifen muss. (...) Auch ein Verbot von sogenannten Killerspielen ist meines Erachtens problematisch, denn es greift zu kurz. (...)

# Gesundheit 4Mai2009

Sehr geehrte Frau Rawert,

wie können Sie angesichts von jährlich 3.300 Toten durch Passivrauchen (Quelle:...

Von: Wbunaan Xhamr

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Ich bin überzeugt, dass ein Erwachsener eher die Risiken des Rauchens erkennen kann als ein Jugendlicher. (...) In diesem Sinne habe ich das Wort "verantwortungsbewusst" benutzt. (...)

# Gesundheit 30Apr2009

Sehr geehrte Frau Rawert,

erst einmal recht vielen Dank für Ihre Antwort!
Ich hätte nur noch eine Frage: Wie kommen Sie auf eine...

Von: Puevfgn Züyyre

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) In meiner Reaktion auf Ihre Anfrage vom 9. April habe ich geschrieben, dass es nach der Gesetzesänderung für viele Jugendliche schwieriger wird, den Preis von 4,50 Euro und mehr für eine Schachtel Markenzigaretten zu zahlen, jedoch der Preis pro Zigarette nicht durch das Gesetz verändert wird. (...)

# Gesundheit 9Apr2009

Sehr geehrte Frau Rawert, heute las ich in der Berliner Morgenpost den Artikel, dass ab Juni die Zigaretten schon wieder (erheblich) teurer werden...

Von: Puevfgn Züyyre

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) im Juni werden Zigaretten voraussichtlich teurer. (...) Mai will der Deutsche Bundestag beschließen, die Mindestpackungsgröße für Zigarettenschachteln anzuheben. (...)

Sehr geehrte Frau Rawert,
ich bin z.Z. bei der Erarbeitung einer Präsentationsprüfung für mein diesjähriges Abitur zum Thema "...

Von: Yberam Pynhf

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Kenntnis über die Details, beispielsweise zu den Vertragsverhandlungen des Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit mit den Messeveranstalter Bread & Butter über die Nutzung des Flughafengebäudes, haben daher nur die zuständigen Berliner Stellen. Die Mietvertragsverhandlungen für das Tempelhof-Areal sind der BIM (Berliner Immobilienmanagement GmbH) übertragen. Ob und welche sonstigen Mieter es noch gibt und wie hoch die Mieteinnahmen hieraus sind kann ihnen dementsprechend nur die BIM beantworten. (...)

# Familie 19Feb2009

Sehr geehrte Frau Rawert,

in vielen Fällen werden Vätern mit Kindern, die aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit auf ALGII...

Von: Zvpunry Fgvrsry

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Natürlich ist die grundsätzliche Verantwortung der Eltern auch bei Bezug von ALGII weiter zu gewährleisten. Der Sozialstaat hat hier die Aufgabe allein- oder getrennt erziehenden Müttern und Vätern zu helfen. (...)

# Gesundheit 18Feb2009

Sehr geehrte Frau Rawert,
mit Interesse verfolge ich die seit Wochen anhaltenden Diskussionen um die geplanten und geforderten Bürgschaften...

Von: Fnovar Xüuar

Antwort von Mechthild Rawert
SPD

(...) Ich versichere Ihnen, dass mir die Beschäftigten im Gesundheitssystem wert und teuer sind. Deshalb habe ich mich auch im vergangenen Jahr an der Verdi-Aktion "Der Deckel muss weg" beteiligt. (...)

%
65 von insgesamt
65 Fragen beantwortet
99 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dagegen gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages