Bundestag
Frage an
Aydan Özoguz
SPD

Warum immer nur eine reflexartig völlig einseitige Bewertung durch unsere derzeitige CDU/SPD Regierung, die strategische Partner weit "schonender" anders als strategische Gegner bewertet (so meine Sicht der Dinge)? Darf man das Völkerrecht so beugen?  

Außenpolitik und internationale Beziehungen
07. Juni 2020

(...) Auf dieser Sichtweise fußt auch die Ansicht der SPD, dass es sich bei der Eingliederung der Krim in das Territorium Russlands um einen völkerrechtswidrigen Akt gehandelt hat. (...)