Fragen an die Kandidierenden — Sachsen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 11 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 11 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 17Juli2019

Werden Sie sich auch dafür einsetzen, dass die Kita und Hort Gebühren, in Zukunft nicht mehr erhoben werden. (...)

Von: Fvzbar Natreznaa

An:

(...) KiTa- und Hortgebühren Ja, ich werde mich für gebührenfreie Hort- und KiTa-Betreuung einsetzen. Als Bildungseinrichtungen müssen Sie kostenfrei sein. (...)

# Familie 17Juli2019

Werden Sie sich auch dafür einsetzen, dass die Kita und Hort Gebühren, in Zukunft nicht mehr erhoben werden. (...)

Von: Fvzbar Natreznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 17Juli2019

Werden Sie sich auch dafür einsetzen, dass die Kita und Hort Gebühren, in Zukunft nicht mehr erhoben werden. (...)

Von: Fvzbar Natreznaa

An: Heiko Reinhold
Heiko Reinhold
DIE GRÜNEN

(...) Über eine "Förderung der Bildung" gibt es sicher Konsens zwischen allen Parteien. Einen Punkt möchte ich jedoch herausgreifen: Eine hochwertige frühkindliche Bildung ist nie kostenlos - egal, ob zu Hause oder im Kindergarten. Wenn die Kommunen genügend finanziellen Spielraum haben, um diese Kosten zu übernehmen, oder wenn es Betriebskindergärten gibt, kann man sicher über eine Gebührenfreiheit sprechen. (...)

# Familie 17Juli2019

Werden Sie sich auch dafür einsetzen, dass die Kita und Hort Gebühren, in Zukunft nicht mehr erhoben werden. (...)

Von: Fvzbar Natreznaa

An:
Udo Gärtner
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 17Juli2019

Werden Sie sich auch dafür einsetzen, dass die Kita und Hort Gebühren, in Zukunft nicht mehr erhoben werden. (...)

Von: Fvzbar Natreznaa

An:

(...) vereinbaren. Falls Sie Interesse an einem Gespräch haben bitte ich Sie, mit meinem Büro (037296-2021) einen Termin abzustimmen. (...)

# Familie 17Juli2019

Werden Sie sich auch dafür einsetzen, dass die Kita und Hort Gebühren, in Zukunft nicht mehr erhoben werden. (...)

Von: Fvzbar Natreznaa

An:

(...) - Das sind Bundesgesetze. Wir setzen uns aber dafür ein, daß Kindergeld in Zukunft nur in der Höhe des Herkunftslandes gezahlt wird, aus dem der Arbeitnehmer stammt, wenn das Herkunftsland Arbeitnehmer aus Deutschland in seinem Land ebenso behandelt. (...)

# Familie 13Juli2019

Sollen Kitagebühren kostenlos sein?

Von: Fvrtzhaq Uäapura

An:
Siegmund Hänchen
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 10Juli2019

Was wollen die freien Wähler im Landtag für familien erreichen? Warum kandidieren Sie persönlich? (...)

Von: Wbunaarf Dhreznaa

An:
Beate Großmann
FREIE WÄHLER

(...) - bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf bspw Beschäftigungsverhältnisse die sich mit der Erziehung von Kindern oder der Betreuung von pflegenden Angehörigen vereinbaren lässt (...)

# Familie 10Juli2019

Was wollen Sie für Familien erreichen?

Von: Pneb Ybzz

An:
Susann Schöniger
DIE LINKE

(...) Erst einmal eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für alle Sächsinnen und Sachsen. Dazu bedarf es einer besseren Bezahlung, gerade im Erzgebirgskreis. (...)

# Familie 7Juli2019

(...)

Von: Enzban Iba Xaboynhpu

An:

(...) Mir liegt das Wohl aller Kinder am Herzen, unabhängig vom Status der Eltern. Und darum bin ich auf Bundesebene für die Einführung einer eigenständigen Kindergrundsicherung. Hier hat die SPD einen guten Plan vorgelegt. (...)

# Familie 6Juli2019

(...) auf Ihrer Internetseite habe ich gelesen, dass Sie sich für eine Tempo 30 Zone vor dem Kindergarten in Ihrem Dorf engagieren. Dafür müssen 2.000 Unterschriften gesammelt werden. (...)

Von: Zvxr Zbtraqbes

An:

(...) Als Landtagsabgeordnete werde ich mich ganz sicher für generelle Tempo-30-Zonen vor Schulen, Kindergärten und Eirichtungen für alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen einsetzen. Ein landesweites Gesetz für Tempo 30 würde für Klarheit in allen Kreisen und Kommunen sorgen. (...)