Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 213 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 213 Fragen aus dem Themenbereich Bildung und Forschung

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) In einem Fach ( Gemeinschaftskunde) haben wir die Aufgabe bekommen uns eine Partei heraus zu suchen und von dieser heraus zu finden was sie von Bildungspolitik hält und was sie dafür tut. Ich habe mir die SPD heraus gesucht. (...)

Von: Sevgm Jreare

An:

(...) die Antwort ist ganz einfach: Bildungspolitik ist zum allergrößten Teil Ländersache, d.h. in deinem Fall ist Sachsen als Bundesland dafür zuständig. (...)

(...) Glauben Sie, dass diese Themen in Deutschland bisher tiefgehend genug reflektiert wurden, um Ihre Gefahr zu bannen? Reicht es, Haltung zu zeigen, um davor gefeit zu sein? (...)

Von: Fgrcuna Znvre

(...) Die Politikwissenschaft hat hier sicherlich eine wichtige Aufgabe. Wichtiger noch als die theoretische Aufarbeitung ist aber eine vitale Zivilgesellschaft, die sich klar zu unseren liberalen Werten bekennt und die Demagogen in der Diskussion stellt. Genau das ist auch unser Anspruch als Freie Demokraten. (...)

(...) Glauben Sie, dass diese Themen in Deutschland bisher tiefgehend genug reflektiert wurden, um Ihre Gefahr zu bannen? Reicht es, Haltung zu zeigen, um davor gefeit zu sein? (...)

Von: Fgrcuna Znvre

An:

(...) Gerade vor dem Hintergrund der Bestrebungen der AfD, "endlich einen Schlussstrich" unter die deutsche Geschichte zwischen 1933 und 1945 ziehen zu wollen ist es wichtig, aufrecht zu stehen und Antidemokraten jeder Art den parlamentarischen Kampf anzusagen! (...)

(...) Glauben Sie, dass diese Themen in Deutschland bisher tiefgehend genug reflektiert wurden, um Ihre Gefahr zu bannen? Reicht es, Haltung zu zeigen, um davor gefeit zu sein? (...)

Von: Fgrcuna Znvre

An:
Bernd Riexinger
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie systematisch setzt sich Ihre Partei mit den Themen Faschismus und Totalitarismus auseinander und inwieweit findet eine solche Auseinandersetzung Einzug in Ihre Parteipolitik und in das Selbstverständnis Ihrer Partei? (...)

Von: Fgrcuna Znvre

An:

(...) Entscheidend ist, dass die freiheitlich-demokratische Grundordnung in der Praxis überzeugt. Dadurch kann man am besten Akzeptanz für unser politisches System schaffen und dem Totalitarismus den Nährboden entziehen. (...)

(...) Glauben Sie, dass diese Themen in Deutschland bisher tiefgehend genug reflektiert wurden, um Ihre Gefahr zu bannen? Reicht es, Haltung zu zeigen, um davor gefeit zu sein? (...)

Von: Fgrcuna Znvre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie systematisch setzt sich Ihre Partei mit den Themen Faschismus und Totalitarismus auseinander und inwieweit findet eine solche Auseinandersetzung Einzug in Ihre Parteipolitik und in das Selbstverständnis Ihrer Partei? (...)

Von: Fgrcuna Znvre

An: Dr. Anton Hofreiter MdB
Dr. Anton Hofreiter
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wieso wird in Deutschland nicht mehr in Bildung investiert? (...)

Von: Qraavf Xüua

An:

(...)

(...) 3. Höhere CO2-Gehalte in der Luft sollen zu einer kritischen Erwärmung der Erde führen. Pflanzen brauchen zum Wachsen als wesentlichen Grundbaustein CO2 aus der Luft. (...)

Von: Unaf-Tüagre Nccry

An: Dr. Anton Hofreiter MdB
Dr. Anton Hofreiter
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Znephf Zrvfgref

An: Dr. Anton Hofreiter MdB
Dr. Anton Hofreiter
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Zimmer, warum fliegen Sie nicht Holzklasse in die Südsee? (...)

Von: Ervare Jvrtryf

(...) was ich daraus gelernt habe? Dass eine solche Reise bei einigen Leuten in hohem Maße Neidhormone freisetzt und dass dies mitunter Menschen sind, die für Ihre eigene, miserable Existenz andere verantwortlich machen und nicht jene Mischung aus Bequemlichkeit und Borniertheit, die tatsächlich dafür ursächlich ist. Aber das trifft auf Sie natürlich nicht zu. (...)

(...) Kids und Erwachsene, die sich heute schon wenig bewegen, setzen Sie noch mehr vor den Bildschirm. (...)

Von: Ybgune Oebfqn

An:

(...) Diese Aufgabe nimmt Frau Bär im Bundeskanzleramt wahr. Bitte senden Sie Ihre E-Mail daher an diese Adresse: poststelle@bk.bund.de (...)

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Pages