Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 249 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 249 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 24Jan2018

(...) Wird es nun eine Art "Luftkampf" der AfD mit der SPD und anderen Parteien geben? Wie soll dieser ausgehen, ginge es nach Ihnen? (...)

Von: Oreaq Evrqre

An:

Sehr geehrter Herr Rieder,
die von Ihnen gestellten Fragen werden von mir im beiliegenden Schreiben beantwortet.

Mit freundlichen...

# Familie 18Jan2018

Sehr geehrter Herr Mayer,

bezugnehmen auf Ihre öffentlich geäußerte Kritik bitte ich um einen Austausch hinschtlich der Rechtslage, von der...

Von: Puevfgbcu jrvanaqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 14Jan2018

Kann es wirklich sein das Deutschland , weiterhin will , das Familien weiterhin auf Jahre hinaus getrennt sind ?
Und ihnen jede Möglichkeit...

Von: Crgen Fgenßre

An:

(...) aus Ihrer Anfrage ergibt sich für mich keine eindeutige Fragestellung. Bitte konkretisieren Sie Ihre Frage, damit ich Ihnen sachgerecht antworten kann. (...)

# Familie 13Jan2018

Wann kommt endlich das Familiensplitting und so eine erträgliche Besteuerung von Alleinerziehenden?? (...)

Von: Whyvn Irtnf

An:

(...) Jedoch haben Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten schon viel für Familien erreicht: z.B. weiterer KITA-Ausbau, mehr Geld für Alleinerziehende, ElterngeldPlus und neue Familienpflegezeit. Unseren Ansatz für eine moderne und gerechte Familienpolitik werden wir konsequent weiter verfolgen. (...)

# Familie 13Jan2018

(...) Ist es richtig das Wohneigentum wieder gefördert werden soll? (...)

Von: Znepry Trhgvat

An:

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage, die ich gerne wie folgt beantworte. In den uns vorliegenden Sondierungspapieren heißt es, dass Familien bei der Eigentumsbildung finanziell unterstützt werden sollen. Ob die Unterstützung dann Baukindergeld oder Eigenheimzulage heißt, spielt keine Rolle. (...)

# Familie 12Jan2018

(...) Wie sieht denn die zukünftige Unterstützung der Familienstruktur aus unter dem Gesichtspunkt, dass ein sehr gesundes Verhältnis das Einbeziehen der Großeltern in die Kindererziehung/-betreung ist? Es würde die Eltern noch mehr entlasten und die Kinder in einem gelasseneren Umfeld heranwachsen lassen. (...)

Von: Wbunaarf Frrznaa

(...) Im aktuellen Entwurf des Koalitionsvertrages sind weitere Maßnahmen zur Stärkung junger Familien vorgesehen. Eine zusätzliche Unterstützung der Großeltern derzeit nicht geplant. (...)

# Familie 10Jan2018

(...) Hallo Herr Klingbeil, wann werden die Renten den Beamtenversorgungen gleichgestellt.( Soziale Gerechtigkeit.)????? (...)

Von: Treb Xabgg

An:

(...) Der Koalitionsvertrag enthält ebenfalls viele Maßnahmen im Kampf gegen Kinderarmut. So wird das Kindergeld erhöht. (...)

# Familie 10Jan2018

Was gedenken Sie für nachhaltige Landwirtschaft und damit für intakte Natur, Tierschutz und gesunde Ernährung zu tun? Es kann doch nicht sein, dass es nur darum geht, immer mehr und immer billiger zu produzieren, nur um dann die Hälfte davon auf den Müll zu werfen. (...)

Von: Vatrobet Znhpxfpu

(...) Wir brauchen einen konstruktiven Dialog aller Akteure. Ich setze mich ein für eine ökologisch nachhaltige aber auch ökonomisch tragfähige Landwirtschaft bei uns in Deutschland. (...)

# Familie 9Jan2018

Warum werden Diäten der Abgeordneten um so viel erhöht aber Kindergeld nur um 2 Euro ? Schämen sie sich da nicht den Bürgern ins Gesicht zu...

Von: Anqvar Wnaqxr

(...) Der kürzlich getroffene Beschluss sorgt dafür, dass wir uns bei der Abgeordnetenentschädigung auch in dieser Wahlperiode an dem Vorschlag der unabhängigen Kommission von Sachverständigen orientieren, die genau für diese Frage im März 2013 dem Bundestag ihre Empfehlungen unterbreitet hat. (...)

# Familie 9Jan2018

Warum werden Diäten der Abgeordneten um so viel erhöht aber Kindergeld nur um 2 Euro ? Schämen sie sich da nicht den Bürgern ins Gesicht zu...

Von: Anqvar Wnaqxr

(...) Ich bin der Meinung, dass der Vorschlag der unabhängigen Kommission bei der Diätenfrage angemessen und ist. Es kann auch keine Rede davon sein, dass dieses Verfahren nicht transparent wäre – im Gegenteil, es kann kaum etwas Transparenteres geben, als die Kopplung der Diäten an die allgemeine Lohnentwicklung! (...)

# Familie 7Jan2018

(...) Eben Kinder und Jugendliche, sei es innerhalb der Schule oder innerhalb ihrer Wohngruppen. Denn dort sind sie durch die jungen Erwachsenen der Gefahr einer möglichen Radikalisierung, der Anstiftung zu Straftaten oder zu Drogenmissbrauch, oder durch sexuellen Missbrauch ausgesetzt. (...)

Von: Qntzne Jvyxr

An: Timon Gremmels

(...) Ist der Betroffene damit nicht einverstanden, kann er gerne selbst beweisen, dass er doch jünger ist – etwa durch eine Handwurzeluntersuchung. Die Beweispflicht liegt dann also bei den Flüchtlingen, nicht beim Staat. In Hamburg funktioniert das reibungslos.“ Es ist Bewegung in dieser Frage. (...)

# Familie 4Jan2018

(...) Das ist doch wohl so nicht richtig oder wie sehen Sie das? Wäre es nicht dringend notwendig, diese Mehrwertsteuersätze umgehend zu überarbeiten? Müsste es nicht genau andersherum sein? (...)

Von: Zbavxn Senax

(...) der deutsche Gesetzgeber ist bei der Umsatzbesteuerung an das europäische Rahmenrecht gebunden. Die derzeitige Rechtslage lässt keine umfassende ermäßigte Umsatzbesteuerung von Warenlieferungen und Dienstleistungen für Kinder zu. Eine Rechtsänderung müsste von allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union einstimmig beschlossen werden. (...)

Pages