Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 224 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 224 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 3Apr2019

(...) in der Presse wird derzeit gehäuft über die Arbeit von Jugendämtern diskutiert, ein Pflegekind wurde zu einem pädophilen Pflegevater auf einen dreckigen Campingplatz vermittelt, Mütter in Iserlohn demonstrieren, weil ihnen ihrer Meinung nach ihre Kinder zu Unrecht weggenommen worden sind und auch meine Tochter #Daria wurde vom Jugendamt grundlos in ein Kinderheim gesteckt, dann gegen ihren Willen zu ihrem gewalttätigen Vater gebracht, der sie schlägt und zu seiner Prostituierten ins Bett steckt, hier nach zu lesen: https://frauenpanorama.de/mutter-klagt-an-jugendamt-nahm-grundlos-mein-k... (...)

Von: Xevfgvan Orpxre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 25März2019

(...) Sehr geehrter Herr Weinberg, Studien zeigen, dass die ersten Lebensjahre für die Entwicklung eines Menschen von besonderer Bedeutung sind. Familien- und Bildungspolitisch werden diese entscheidenden Jahre bisher leider stiefmütterlich behandelt. (...)

Von: Xnv Fvzzrey

An:

(...) Um ehrlich zu sein, überrascht mich Ihre Frage, denn nie wurde in diesem Bereich mehr getan als in den vergangenen Jahren. Damit meine ich in erster Linie natürlich den Ausbau der Kindertagesbetreuung. Sowohl die Anzahl der Kindertageseinrichtungen als auch die Anzahl der betreuten Kinder ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. (...)

# Familie 25März2019

(...) Sehr geehrte Frau Mast, aus der Wissenschaft hören wir zunehmend, welch herausragende Bedeutung die ersten Jahre für die Entwicklung eines Menschen haben. Von der Bildungs- und Familienpolitik werden diese zentralen Jahre vor der Einschulung noch eher stiefmütterlich behandelt. (...)

Von: Xnv Fvzzrey

An:

(...) Alle Kinder müssen die Möglichkeit haben, eine gute Kita zu besuchen. Und alle Eltern müssen sich eine gute Kita leisten können. Deshalb haben wir mit dem Gute-Kita-Gesetz massiv in die frühkindliche Bildung investiert: 5,5 Mrd. (...)

# Familie 23März2019

(...) Ist das Gerechtigkeit und trägt zum sozialen Frieden bei? (...)

Von: Qbevf Fgraxr-Ehqybss

(...) Federführend für den Gesetzentwurf ist das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Mir liegen keine weiteren Informationen vor, wann wir uns im Parlament mit der Änderung der Unterhaltsregeln beschäftigen werden. (...)

# Familie 20März2019

(...)

Von: Riv Ynzreg

(...) Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes für die von Frau Ynzreg angeführten "Nachrichten Regional" und die dort aufgestellten Falschbehauptungen ist eine Frau Karin Hurrle aus Haßloch. Woher die genannte Frau Hurrle ihre "Informationen" über mich bezog, entzieht sich meiner Kenntnis. (...)

# Familie 9März2019

Sehr geehrte Frau Dr. iur. Katarina Barley,
mich interessiert, was Sie auf die Fragen antworteten, welche Ihnen am 29.12.2018 per Fax und E-...

Von: Oreaq Evrqre

Sehr geehrter Herr Evrqre,

leider konnten wir nicht nachverfolgen auf welche Email an Frau Barley Sie...

# Familie 8März2019

(...) Wie hoch ist die staatliche Förderung für einen Kita-Platz für Kinder unter drei Jahren? (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

An:
Susanne Ferschl
DIE LINKE

(...) leider lässt sich ihre Frage so pauschal nicht beantworten. Denn die konkrete Höhe der Kosten für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen richtet sich nach landesgesetzlichen Rahmenbestimmungen, die entweder konkret und detailliert bestimmen, welche Kosten in welchem Umfang von wem (Land, Kreis, Gemeinde, Träger, Eltern) zu tragen sind, oder Grundsätze hinsichtlich der Zuständigkeiten festlegen und die spezifische Umsetzung den Kommunen überlassen. In der Praxis zeigen sich dabei sehr unterschiedliche Ausgestaltungsformen. (...)

# Familie 8März2019

(...) Mit welcher Summe wird ein Kita-Platz für Kinder unter drei Jahren vom Staat gefördert? (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Untra

An:
Cornelia Möhring
DIE LINKE

(...) Leider lässt sich die Summe nicht so genau feststellen, da es in dem Feld diverse Kostenträger gibt und die amtliche Statistik die Kosten nicht nach Altersgruppen aufschlüsselt. Letzteres wäre auch schwer, da die Unter-Dreijährigen in der Regel die gleichen Einrichtungen besuchen, wie ältere KiTa-Kinder. Insgesamt wenden laut Kinder- und Jugendhilfestatistik 2017 Kommunen, Länder und der Bund ca. (...)

# Familie 5März2019

(...) Kinder besser gestellter Eltern oder auch Kinder von Beamten können ihr Leben ohne Einschränkung ausleben und sind frei von dieser Art sozial ungerechter Gängelei. (...)

Von: Senax Xbargmxr

(...) Die Beratung und die Bearbeitung der Ausweitung der Einkommensgrenzen für Kinder pflegebedürftiger Eltern sind noch vor dem Sommer 2019 geplant. (...)

# Familie 1März2019

(...) Anlauf ein Visum, ohne jegliche Änderung im Antrag. Das Wort Familienzusammenführung gillt offensichtlich nicht für Deutsche mit ausländischem Ehepartner. (...)

Von: Uneel Xrzzre

An:

Sehr geehrter Herr Xrzzre,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Gerne will ich bei Ihrem geschilderten...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Familie 26Feb2019

(...) wie lebt man mit mind. 4 Millionen Kindern die in Armut leben in einem Land mit 48 Milliarden Überschuss an Steuern?

Von: Zvpunryn Csnh

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 24Feb2019

Sehr geehrter Herr Klingbeil,

was verspricht sich die SPD durch die Namensgebung des- Kita und des Familiengesetzes? Wiegt die Bürde durch...

Von: Fgrcuna Znvre

An:

Sehr geehrter Herr Znvre,

herzlichen Dank für Ihre Frage. Auf Abgeordnetenwatch beantworte ich Fragen, die...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Pages