Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 267 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 267 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 30Aug2019

(...) Weder in einer Oma&Opa- Rolle noch in einer Partnerschaft.. sobald ein Kind geboren ist und es mit der Partnerschaft nicht so läuft wie geplant, sind wir dann Alleinerziehenden tatsächlich allein und selten kann ein stabiles Netz geschaffen werden, um unseren Kindern zu geben was sie BRAUCHEN.. (...)

Von: Wnfzva Irejvrq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 30Aug2019

Was wollen Sie für Familien finanziell machen?

Von: Xrefgva Oreaqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 28Aug2019

Sehr geehrter Herr Dr. Lechte

sind Sie bereit, die Wiedereinführung der Eheschließung in Botschaften und Konsulaten zu unterstützen?

Von: Abry Nznaxjn

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 28Aug2019

(...) Deshalb geht es mir auch um den besonderen Schutz und das Lebensrecht des ungeborenen Kindes. Durch Abtreibung wird dieses Leben definitiv beendet. Ich habe den Eindruck, dass der Schutz des ungeborenen Kindes immer mehr aufgeweicht wird. (...)

Von: Oreauneq Xvpmxn

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 28Aug2019

(...) Dies geschieht durchaus wissentlich und auch gegen die Überzeugung von Psychologen und Pädagogen, ist aber politisch erwünscht. In diesem Zusammenhang würde ich gerne wissen, wie Ihre Position und die Ihrer Parteil zum zwangsweisen Wechselmodell aussieht und in welche Richtung sich Ihrer Meinung nach die Berliner Politik entwickeln wird. (...)

Von: Ovetvg Ubvfpura

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 19Aug2019

Guten Tag, ich bin Wähler in Hessen und habe bei einigen Abgeordneten bezüglich ihrer beruflichen Situation vor der Parlamentszeit recherchiert. Bei Ihnen finde ich keine brauchbaren Ergebnisse, nur, dass Sie in zwei Kanzleien tätig waren. Es gibt keine Fachberichte von Ihnen in juristischen Schriften, keine Anhaltspunkte über Ihre Tätigkeitsbereiche, nichts. Dabei wurde im Zuge der Berichterstattung über Sie als Vizekandidat berichtet, Sie seien eine aktive Juristin gewesen. Aber gute Juristen hinterlassen in der Regel eine "Duftmarke" in der einschlägigen Literatur. Bitte veröffentlichen Sie hier ein paar Quellen und Nachweise Ihrer ehem. (...)

Von: Rqmneq Zvxarfpu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 18Aug2019

(...) Wie werden Sie Ihre politischen Ziele hinsichtlich der Familien mit dem bevorstehenden Impf-Zwang vereinbaren können ? (...)

Von: Pynhqvn Qboorefgrva

An:

(...) In meinen Augen sollte es für Eltern selbstverständlich sein, das eigene Kind und andere durch Impfungen vor gefährlichen Krankheiten zu bewahren. Das hat lange gut und eigenverantwortlich funktioniert. (...)

# Familie 16Aug2019

(...) mich würde interessieren, wie Sie zu einem anrechnungsfreiem Grundeinkommen für Kinder stehen. Wir haben 9 Kinder und beziehen seit vielen Jahren,aus gesundheitlichen Gründen, ALG2. Einige unserer älteren Kinder mussten frühzeitig aus dem Familienhaushalt ausziehen, da sie von ihrem Verdienst nur ca. (...)

Von: Zvpunry Wbpuraf

An:
Ingrid Nestle
DIE GRÜNEN

(...) Als Grüne Bundestagsfraktion fordern wir eine unbürokratische Kindergrundsicherung, damit Kinder das zum Leben haben, was sie brauchen. Die Kindergrundsicherung setzt sich zusammen aus einem Garantie-Betrag sowie einem ergänzenden und variablen "GarantiePlus-Betrag", um die staatliche Unterstützung möglichst genau an den Bedürfnissen der Kinder auszurichten. (...)

# Familie 4Aug2019

(...) Können wir uns wirklich leisten auf das Potenzial von Kindern zu verzichten . Unzureichende Bildung führt zu Wohlstandsverlust u. steigenden Sozialausgaben. (...)

Von: Erangr Fgbpx

An:

(...) Als CDU verfolgen wir die Strategie, dass Kinder im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Talente die passende schulische Bildung erhalten. Dafür setzen wir uns für das dreiteilige Schulsystem aus Grundschule, Realschule und Gymnasium ein. (...)

# Familie 3Aug2019

(...) Wird es eine Rückwirkende Regelung geben um allein die Familiengerichte zu entlasten? Wie werden Sie Abstimmen? Oder was sonst noch wichtig wäre. (...)

Von: Crgre-Zvpunry Avpxry

An:

(...) Ich bin der Meinung, dass es richtig ist, Angehörige von Pflegebedürftigen zu entlasten. Jedoch bleiben Union und SPD eine zukunftsfeste und generationengerechte Pflegefinanzierung schuldig. Zudem liefert der Gesetzentwurf keine Antwort für die mehr als 70 Prozent der Pflegebedürftigen, die von ihren Angehörigen zu Hause betreut werden. (...)

# Familie 3Aug2019

(...) Wird es eine Rückwirkende Regelung geben um allein die Familiengerichte zu entlasten? Wie werden Sie Abstimmen? Oder was sonst noch wichtig wäre. (...)

Von: Crgre-Zvpunry Avpxry

(...)

# Familie 3Aug2019

(...) Wird es eine Rückwirkende Regelung geben um allein die Familiengerichte zu entlasten? Wie werden Sie Abstimmen? Oder was sonst noch wichtig wäre. (...)

Von: Crgre-Zvpunry Avpxry

An:
Marco Bülow
Parteilos

(...) Persönlich kann ich Ihnen jedoch versichern, dass ich den Vorstoß des Gesetzesentwurfes richtig und lange überfällig finde. Menschen mit geringem und mittlerem Einkommen werden durch die aktuelle Gesetzeslage stark belastet, insbesondere, wenn sie selbst Kinder zu versorgen haben. (...)

Pages