Fragen an die Kandidierenden — Bundestag (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 58 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 58 Fragen aus dem Themenbereich Verwaltung und Föderalismus

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Warum wird durch Steuergelder finanzierte Software nicht als Freie Software veröffentlicht? (...)

Von: Wna Qborefgrva

Sehr geehrter Herr Qborefgrva,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Schicken Sie uns Ihre Frage per Email direkt...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Lämmel,

in den vergangenen Wochen schockierten die Meldungen über die zahlreichen Sicherheitslücken der Software PC-Wahl...

Von: Znkvzvyvna Fgrva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wieso begründen sie ihre Haltung zu den Thesen von Abgeordnetenwatch nicht? Gerade bei Themen, die nicht so ohne weiteres ins eine oder andere politische Lager zu verorten sind hätte ich mir eine differenzierte Antwort von ihnen gewünscht. (...)

Von: Znep Fpuzvgg-Jrvtnaq

An:

Sehr geehrter Herr Fpuzvgg-Jrvtnaq,

vielen Dank für Ihre heutige Mail, die Sie über Abgeordnetenwatch an...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Kelber,

spätestens seit 2013 spricht die SPD in ihrem Wahlprogramm davon, "Freie Software", auch in der Verwaltung, zu...

Von: Wöet Fgrssraf

An:

(...) Ich habe mich zur Verwendung von Freier Software auch in der Vergangenheit nicht zögerlich verhalten, sondern mich damals dagegen ausgesprochen, zuerst den Einsatz von Microsoftprodukten zu untersagen und danach zu sehen, ob wir freie Software finden, die die Anforderungen erfüllt. Mein Büro im BT muss schlicht ohne Einschränkungen funktionieren, privat setze ich freie Software als Browser und für Office-Anwendungen ein. (...)

Sehr geehrter Herr Held,

aufgrund der Arbeitslast und des Anspruches eines öffentlichen Amtes ist es schwer möglich mehrere öffentliche...

Von: Cnhy Mrexraf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Smuda,was würden Sie gegen den allgegenwärtigen Bürokratie-Wahnsinn unternehmen❓

Von: Wna Fpuryyre

An:

Sehr geehrter Herr Fpuryyre,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage,

Die Piraten stehen fuer Transparenz und...

(...) Lieber Erhard Grundl, haben Sie eine "Traum-Koalition" und was ist Ihre "Albtraum-Koalition" oder sehen Sie die Grünen weiterhin als Oppositionspartei?

Von: Cnhyvar Cnysv

An:
Erhard Grundl
DIE GRÜNEN

(...) Meine "Albtraum Koalition" wäre jede, die nicht erkennt, das der Klimaschutz die entscheidende ökologische, ökonomische und soziale Frage ist. (...)

(...) Ich würde gerne so wählen, dass die SPD in die Regierung kommt, hätte aber Angst, dass ich mit Zweitstimme für die SPD letztendlich GroKo wähle. (...)

Von: Whyvn Fxrynp

An:

(...) Ob und welche Koalition die SPD nach der Wahl eingehen wird, wird sicher wieder durch ein Mitgliedervotum der Partei entschieden. Ich kann Ihnen versichern, dass ich bei einem solchen Mitgliederentscheid nicht für eine Große-Koalition mit der SPD als kleinerem Partner stimmen würde. (...)

Herr Augustin,

Eigentlich waere es wohl besser wenn die Kirchensteuer abgeschafft werden wuerde wegen der im Grundgesetz verankerten...

Von: Znk Cevrfrznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) der Kandidaten-Check dient der Orientierung. (...) Aus welchem Grund begründen Sie Ihre Antworten nicht? (...)

Von: Zntqnyran Ubsznaa

An:
Heike Hänsel
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) die aktuelle Bundesregierung hat mehrfach betont, dass der elektronische Zugang zu Behörden für Bürger verbessert werden soll. Allerdings kann man den Finanzämtern weder DE-Mail zusenden, noch sind (alle) Finanzämter mit der notwendigen Technik ausgestattet, dass man ihnen verschlüsselte E-Mails zusenden kann. (...)

Von: Fgrsna Onhre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Von wie vielen Menschen müssen sie gewählt werden, um in den Bundestag zu kommen?

Von: Naqeé Genintyvngv

An:
Friedhild Miller
Einzelbewerber

(...) Ich sehe jedenfalls alles was mir im Leben NEGATIVES passiert ist, nicht negativ, sondern aus allem Erlebten habe ich GELERNT und bin dadurch zu dieser starken PERSÖNLCHKEIT geworden, die sich von nichts und niemandem von ihrem WEG der WAHRHEIT und GLEICHHEIT und GERECHTIGKEIT und für eine GLÜCKLICHE ZUKUNFT unserer KINDER, abbringen lässt! (...)

Pages