Fragen an die Abgeordneten — Nordrhein-Westfalen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 263 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 263 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 11Nov2019

(...) wenn ich auf die Seite "Kontakte" beim Beitragsservice GEZ gehe ( https://www.rundfunkbeitrag.de/kontakt/index_ger.html ), finde ich keine Möglichkeit der Kommunikation per Email oder Telefon. Auf den Schreiben ist jedoch eine kostenpflichtige 0180-Rufnummer angegeben. (...)

Von: Ryvfnorgu Ohpure

An:
Sigrid Beer
DIE GRÜNEN

(...) Insofern entzieht sich der Beitragsservice nicht dem direkten E-Mailkontakt, und das muss auch so sein, wie Sie ja auch richtig anmerken. (...)

# Finanzen 11Nov2019

(...) wenn ich auf die Seite "Kontakte" beim Beitragsservice GEZ gehe ( https://www.rundfunkbeitrag.de/kontakt/index_ger.html ), finde ich keine Möglichkeit der Kommunikation per Email oder Telefon. Auf den Schreiben ist jedoch eine kostenpflichtige 0180-Rufnummer angegeben. (...)

Von: Ryvfnorgu Ohpure

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 10Nov2019

(...) Halten Sie es für richtig, dass sich der Beitragsservice als öffentliche Behörde einer schnellen und modernen Kommunikation via Email entzieht? Und finden Sie es richtig, dass der Beitragsservice - immerhin eine aus Bürgermitteln finanzierte Einrichtung mit steuerähnlichem Charakter - lediglich eine kostenpflichtige 0180-Rufnummer anbietet? (...)

Von: Ryvfnorgu Ohpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Region 1Nov2019

(...) Und warum hat sich die CDU-Fraktion nicht konsequent für die Abschaffung der KAG-Beiträge eingesetzt? (...)

Von: Zngguvnf Urrfra

(...) Der Forderung der Bürgerinnen und Bürger zur Beitragsbefreiung steht der Wunsch vieler Bürgermeister und kommunaler Spitzenverbände nach grundsätzlicher Beibehaltung des Systems und Novellierung der zugrunde liegenden Regelungen gegenüber. Die NRW-Koalition hat sich daher entschieden, durch eine Förderung des Landes gleichzeitig die Beitragszahler zu entlasten und die Mindereinnahmen für die Kommunen durch diese Entlastungen zu kompensieren. Das ist ein guter Kompromiss und Kompromisse gehören in einer Demokratie dazu. (...)

# Soziales 30Okt2019

(...) Leider gehören auch wir zu den Betroffenen und erleben gerade die ganze Hilflosigkeit von Ärzten, Notdiensten und personell unterbesetzten psychiatrischen Diensten und Kliniken. Wie beurteilen sie die Erfolgsaussichten ihrer Initiative, die volle Unterstützung verdient hat!

Von: Oreaq Orerva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 29Okt2019

(...) Es wurde auch über eine Abschaffung der Kita Gebühren gesprochen. Wohin geht die Reise ? (...)

Von: Zvpunry Xyrva

(...) Darüber hinaus gibt die Landesregierung eine Garantie, dass in dieser Legislaturperiode jeder notwendige Betreuungsplatz bedarfsgerecht bewilligt und investiv gefördert wird. (...)

13Okt2019

(...) Wird es in NRW wie in einigen anderen Bundesländern eine Förderung von Batteriespeichern geben und wenn ja ab wann. (...)

Von: Oreaq Xngmraoretre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 15Sep2019

(...) Sehr geehrter Herr Berghahn, als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (und berufspolitische Vertreterin) interessiert mich, wie Sie als Vorsitzender des parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Aufarbeitung der Vorfälle in Lügde mit dem schwierigen Thema der fehlenden Vernetzung von Beteiligten in der psychosozialen Versorgung von Kindern und Jugendlichen umgehen wollen. (...)

Von: Ervauvyq Grzzvat

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ich habe den Eindruck das dieses Thema hier nicht richtig ernst genommen wird. Wie soll die Verkehrswende ohne sichere Radwege funktionieren. Ihre Stellungnahme würde mich interessieren. (...)

Von: Jbystnat Cerhß

An:

(...) Es freut mich zu lesen, dass Sie ein begeisterter Radfahrer sind. Selbstverständlich befürworte ich den Ausbau des Radwegenetzes im Märkischen Kreis, wovon ich Sie nachfolgend überzeugen möchte. (...)

8Sep2019

Hallo, (...)

Von: Qrgyrs Svatreyvat

An:

(...) Die Behebung und ggf. Erteilung von Ordnungsgeld obliegt der Stadt Heinsberg. Am besten wenden Sie sich direkt an das Ordnungsamt der Stadt: (...)

(...) inwieweit waren Sie an den Gesprächen beteiligt, die Ihr Kollege Herbert Reul vor der Polizeiaktion im Hambacher Forst mit RWE geführt hat? Schließlich stehen Sie doch nebenberuflich bei einer RWE-Tochter auf der Gehaltsliste. Für eine nicht unerhebliche Summe. (...)

Von: Xnl Sybue

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wir die Waltroper Stadtbewohner laden sie ganz herzlich ein am 10.08 zu unseren 2 Jährigen Brückentag. (...)

Von: Wrna Cvreer Fpuöcf

An:

(...) grundsätzlich versuche ich gerne zu kommen. Der 10.08. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.