Fragen an die Abgeordneten — Nordrhein-Westfalen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 233 Fragen.

Sie sehen 233 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Die Grüne Jugend fordert z. B., dass mehrere Menschen gemeinsam einen Bund fürs Leben eingehen können sollen und in schon über 60 Staaten der Erde gibt es die Mehrfachehe – in mehr Staaten als es die Homoehe gibt. Die Berliner Linkenpolitikerin Franziska Brychcy lebt mit zwei Männern in einer Wohnung, hat von einem drei und vom anderen ein Kind. (...)

Von: Naqer Xenhf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrter Herr Yetim, ist ein Telefonkontakt vor der Europawahl mit Ihnen oder Ihrer Vertretung noch möglich? (...)

Von: Tüagre Znek

An:

Sehr geehrter Herr Znek,

schicken Sie mir Ihre Telefonnummer zu? Herr Yetim meldet sich gerne telefonisch...

# Finanzen 28Apr2019

Hallo Herr Laschet meine frage ist kann Wuppertal Endlich mal einen Entschuldungsfond bekommen umd die Altschulden loß zu werden um eine Antwort würde ich mich von ihnen sehr Freuen. (...)

Von: ZVEXB Pnfcnel

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 27Apr2019

(...) c) Halten Sie Bußgelder in vier- oder fünfstelliger Höhe für Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz durch Verkauf von Shisha-Tabak an Jugendliche in Shisha-Bars für umsetzbar und im Sinne der Strategie der "Nadelstiche" für angebracht? (...)

Von: Jbystnat Xnvfre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie wird dieses "Krankenhaus" eigentlich kontrolliert und überwacht? (...)

Von: Ervauneq Yberam

An:

(...) Die Behandlung von Inhaftierten richtet sich nach § 58 Strafvollzugsgesetz, in diesem heißt es: „Gefangene haben Anspruch auf Krankenbehandlung, wenn sie notwendig ist, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. (...)

(...) Saubere Luft und Lärmreduzierung ist gut für die Menschen, die dort leben. Was halten Sie von autofreien Innenstädten an Sonn- und Feiertagen?

Von: Fronfgvna Ybue

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Saubere Luft und Lärmreduzierung ist gut für die Menschen, die dort leben. Was halten Sie von autofreien Innenstädten an Sonn- und Feiertagen?

Von: Fronfgvna Ybue

(...) Schlussendlich komme ich zu keiner positiven Bewertung eines verpflichtenden autofreien Sonntags in Innenstädten. Stattdessen sollten wir uns auf andere Maßnahmen konzentrieren, um Lärm und Abgase - nicht nur in Innenstädten und nicht nur sonntags - zu reduzieren. (...)

12Apr2019

(...) Wie viele Mitglieder des Ausschusses "Bildung und Erziehung" haben eine berufliche Ausbildung als Pädagoge/ Pädagogin und/ oder Berufserfahrung an einer Schule, Internat und / oder Kindergarten ? Was qualifiziert Ihre Schulministerin in pädagogischer Hinicht, die Schulpflicht höher einzustufen als das Lernen von Selbstverantwortung von Schülerinnen und Schülern in Wahrnehmung demokratischer Grundrechte? Ist Erziehung und Bildung eine Frage des Strafrechts oder Ordnungsrechts und welche dieser Überzeugungen teilen Sie als Liberale? (...)

Von: Jvasevrq Fpuryre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wann werden Sie mal meine Frage beantworten ? Wer hat SIE in Hamm gewählt ? (...)

Von: Ebys Wnfxhyyn

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 28März2019

(...) Die Erleichterung der Pflegereform 2017 ist damit aufgehoben. Keine Frage, dass wir dafür eintreten, die Pflegekräfte gut zu bezahlen. Die Kostenerhöhung nimmt aber kein Ende, die nächste Erhöhung ist bereits avisiert. (...)

Von: Naxr Xabcc

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 28März2019

(...) Hier ist zudem auch der Kreis GT als Vertragspartner involviert, die Kreispolitik hatte von diesem Vorgang jedoch keine Ahnung. Was ist die Position der Grünen in NRW, wenn es darum geht, Pflege bezahlbar zu machen? Wie ist die Einstellung dazu, dass zwar überall im Stadtquartier Demenzwohngemeinschaften errichtet werden, aber immer Weniger davon profitieren? (...)

Von: Naxr Xabcc

An: Wibke Brems - Kandidatin für Gütersloh
Wibke Brems
DIE GRÜNEN

(...) Wir GRÜNEN halten dies für ungerecht. (...) Wir GRÜNEN wollen, dass Pflegebedürftige zukünftig die Leistungen erhalten, die sie brauchen. (...)

26März2019

(...) Die Aussicht, zwei Jahre keine Miete zahlen zu können, begeistert die wenigsten Interessenten. Wäre es Ihrer Meinung nach ein angemessener Schritt, die Erzieherausbildung besser zu vergüten? (...)

Von: Nyrknaqre Znwxn

Sehr geehrte Frau Znwxn, sehr geehrter Herr Znwxn,

Ihre Fragen würde ich...

Pages